Logo der Fakultät Lehrstuhl-Logo

Prof. Dr. Stefan Strecker

Stefan Strecker
E-Mail: stefan.strecker
Telefon: +49 2331 987 4430
Fax: +49 2331 987 194430
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung (per E-Mail oder über das Sekretariat)
Raum: B 103 (Universitätsstr. 41, Eugen-Schmalenbach-Gebäude - ESG, 1. OG
Verschlüsselte E-Mails per OpenPGP o. S/MIME
Externe Profile:
Logo ResearchGate Logo ORCID

E-Mail (Verschlüsselung, Signatur)

Ich bevorzuge verschlüsselte und signierte E-Mails per OpenPGP o. S/MIME: Nutzen Sie meinen PGP Key, Fingerprint: 4251 8EE6 4BAF 70AC 52F2 4AE1 EC08 3DCC 0C30 A8F0, oder die PKI des DFN für S/MIME (Zertifikatserver ldap.pca.dfn.de).

Forschungsschwerpunkte

  • Unternehmensmodellierung, insbesondere Entwurf und Erprobung domänenspezifischer Modellierungssprachen, korrespondierender Modellierungsmethoden (Method Engineering), multi-perspektivischer (Referenz-) Unternehmensmodelle, Modellierungs- und Analysewerkzeuge zur Unterstützung betriebswirtschaftlicher Analysen und Entscheidungen.
  • Unternehmensinformationssysteme, insbesondere (Referenz-) Unternehmensmodelle als Grundlage der Entwicklung, Evaluation und Nutzung von unternehmensweiten Informationssystemen ("Enterprise Systems").
  • Geschäftsprozessmanagement (Business Process Management) und Unternehmensarchitekturmanagement (Enterprise Architecture Management)
  • Wissenschaftstheorie und Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik

Forschungsprojekte

Gremien und gutachterliche Tätigkeit

Gutachter u. a. für folgende Zeitschriften:

  • Business Research
  • Decision Support Systems
  • Information Systems and E-Business Management
  • International Journal of Accounting Information Systems
  • International Journal of Software and Systems Modeling

Gutachter für folgende Institutionen:

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag
  • Bundesministerium des Innern

Publikationen

Monographien

Beiträge in Herausgeberbänden

Beiträge in referierten Zeitschriften

Beiträge in referierten Konferenzbänden

Herausgeberbände

Lehrstuhl EvIS | 26.10.2016
Illustration

The International Conference on Conceptual Modeling (ER) is the leading international forum for current research on conceptual modeling and trendsetting applications. The topics of interest span the entire spectrum of conceptual modeling: theoretical and ontological foundation, methods and tools for developing and communicating conceptual models and meta models, techniques for transforming conceptual models into effective implementations, and the impact of conceptual modeling techniques on databases, business strategies and information systems development. We solicit submission of original research papers, as well as experience and vision papers from both practitioners and researchers. In addition, we welcome submissions of Workshop, Tutorial, Panel and Demo Proposals.

EMISA 2017 is the 8th International Workshop on Enterprise Modelling and Information Systems Architectures (EMISA’17) in a series that provides a key forum for researchers and practitioners in the fields of enterprise modelling and the design of information system (IS) architectures. It is co-located with the 29th International Conference on Advanced Information Systems Engineering (CAiSE), June 12-13, 2017 — Essen, Germany.

Illustration

Die 13. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI2017) findet vom 12.02. bis 15.02.2017 an der Universität St. Gallen in der Schweiz statt. Die alle zwei Jahre durchgeführte WI-Tagung erwartet rund 700-800 Teilnehmende, zahlreiche Vorträge, Paneldiskussionen und wartet in St. Gallen mit einem interessanten Rahmenprogramm auf. Die 17 Tagungsthemen reichen von Digitalisierung in der Industrie über Geschäftsprozessmanagement bis zu "Thought Leadership" und bieten die Möglichkeit, sich über aktuelle Forschung der Wirtschaftsinformatik zu informieren und Kontakte zu Wirtschaftsinformatikforschenden zu knüpfen.

Illustration

Perspektiven | Wirtschaftsinformatik-Podcast ist eine Gesprächsreihe zu Themen der Wirtschaftsinformatik, die von Prof. Strecker moderiert und produziert wird.

Illustration

Enterprise Modelling und Information Systems Architectures - An International Journal

Enterprise Modelling and Information Systems Architectures (EMISA) is an international scholarly open access journal with a unique focus on novel and innovative research regarding all aspects of Enterprise Modelling.

Illustration

Das Forschungsfeld 'Modellierung betrieblicher Informationssysteme'

Leseempfehlungen zu aktuellen Forschungsthemen der konzeptuellen Modellierung betrieblicher Informationssysteme und Konturen einer zukünftigen Forschungsagenda.

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl für BWL, insb. Entwicklung von Informationssystemen, 58084 Hagen