WIWI-Logo

Einsendearbeiten

Illustration

Zu jedem Modul werden - zugeordnet zu Kursen - Hausarbeiten, sogenannte Einsendearbeiten angeboten. Die Einsendearbeiten entsprechen den Übungsklausuren an Präsenzhochschulen. Sie sind zu bearbeiten und einzusenden. Sie erhalten die Arbeiten korrigiert und mit Bearbeitungshinweisen zurück. Außerdem werden Lösungshinweise zur Verfügung gestellt. Die Einsendearbeiten erfüllen zwei Hauptfunktionen:

  • Sie ermöglichen Ihnen eine individuelle Lernkontrolle.
  • Die erfolgreiche Bearbeitung der Hälfte der zu einem Modul angebotenen Einsendearbeiten, also ihr Bestehen, ist zwingend notwendige Klausurteilnahmevoraussetzung. Einsendearbeiten sind somit prüfungsrelevant. Auf sie wird daher im Abschnitt „Download der Einsendearbeiten, Abgabetermine und Lösungshinweise“ noch einmal im Detail eingegangen. Für von der Fakultät für Mathematik und Informatik betreute Module können von diesem Grundsatz abweichende Regelungen gelten. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Im Gegensatz zu den Einsendearbeiten dienen Selbstkontrollarbeiten ausschließlich der individuellen Lernkontrolle. Ihre Bearbeitung ist empfehlenswert, sie ist aber freiwillig. Die Arbeiten sind maschinell auswertbar (Lotse oder bRw). Sie können diese bis zu bestimmten verbindlichen Abgabeterminen an die FernUniversität senden.


Redaktion | 06.12.2013
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, 58084 Hagen