Nachwuchsforschergruppe "Hochschule und Diversität"

Foto: Dr. Maik Wunder
(v.l.) K. Walgenbach, K. Popal-Akhzarati, C. Baumann, S. Schneider

Die Nachwuchsforschendengruppe (NFG) „Hochschule und Diversität“ wird von der Hans-Böckler-Stiftung gefördert und ist unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Walgenbach an der FernUniversität Hagen angesiedelt.

Mit dem Ziel individuelle Dissertationsprojekte wissenschaftlich-thematisch zu vernetzen sowie die Promotionsphase zu optimieren ist die NFG als Kooperationsmöglichkeit geschaffen, um gemeinsam zu forschen.

Mit Beginn im August 2018 untersuchen die Doktorand_innen der NFG in drei Dissertationsprojekten das Thema Hochschule und Diversität aus einer machtkritischen Perspektive. Disziplinär verortet sich die Nachwuchsforschergruppe in der Bildungs- bzw. Erziehungswissenschaft.

E-Mail: nfg.hochschule-diversitaet

Postanschrift:

FernUniversität in Hagen
Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung
Lehrgebiet Bildung und Differenz
58084 Hagen

18.11.2019