Kategorie: Konzipieren

Der Podcast ist eine Produktion ähnlich einer Radiosendung. Es handelt sich meist um eine Serie von Audioproduktionen, die in festen zeitlichen Abständen oder staffelweise veröffentlicht werden. Ein Thema wird von einer oder von mehreren Personen erläutert oder/und im Gespräch diskutiert.

Die eLecture ist das digitale Vortragsformat per Video, das sich durch inhaltliche Verdichtung und damit verkürzte Länge von der Präsenzvorlesung unterscheidet. Es kann sich dabei im Lehrkontext um Kurz-Vorlesungen, Klausurbesprechungen oder Impuls-Vorträge handeln.

Beim Videoformat „Animierter Erklärfilm“ handelt es sich um einen Animationsfilm, in dem komplexe Sachverhalte kurz und verständlich vermittelt werden. Vor allem abstrakte oder schwer in Realaufnahmen umzusetzende Inhalte können hier ansprechend aufbereitet und dem Thema entsprechend umgesetzt werden.

Im Imagefilm geht es um die kurze Darstellung oder auch Vorstellung eines bestimmten Bereiches, bei dem eine positive Stimmung übermittelt werden soll. Beispiele wären eine Großveranstaltung, ein Studiengang, eine Organisationseinheit, ein Institut oder die Universität.