Literaturtipp: Dossier „Diversität & Barrierefreiheit“ des Hochschulforum Digitalisierung

Das Hochschulforum Digitalierung bietet auf seinen Webseiten vielfältige Informationen und Angebote rund um das Thema Digitalisierung im Kontext von Hochschulen. Dossiers bündeln dabei die Beiträge zu einzelnen Themen und helfen, schnell einen Überblick über die verfügbaren Inhalte zu erhalten.

Das Dossier „Diversität & Barrierefreiheit“ widmet sich dem Themenfeld inklusiver und diversitätsbewusster Hochschullehre. Digitale Lehre bietet durch die ihr immanent zugehörige Flexibilität vielfältige Möglichkeiten Inklusion und Chancengleichheit zu fördern. Allerdings passiert dies nicht automatisch, sondern muss reflektiert und durch verschiedene Maßnahmen bewusst umgesetzt werden. Im Dossier werden Aspekte aufgegriffen wie gender- und diversitätsbewusste Reflexionen der eigenen Lehre, Grundlagenwissen über digitale Barrierefreiheit, Hinweise und Tipps zur Erstellung barrierefreier Textdokumente oder Audio- und Videomaterialien. Dass diese Themenfelder für die FernUniversität von besonderer Bedeutung sind, zeigt sich auch daran, dass im Dossier Hochschulangehörige mit eigenen Beiträgen vertreten sind, bspw Maria-Louisa Barbarino (Referentin Gleichstellung-Gleichstellungsstelle), Dr. Björn Fisseler (Fachmediendidaktiker, Fakultät für Psychologie), Dr. Annabell Bils (Referentin für Hochschulstrategie und Digitalisierung) und Kirsten Pinkvoss (zentrale Gleichstellungsbeauftragte).

Wir hoffen, Sie spätestens jetzt so neugierig gemacht zu haben, dass Sie direkt einen Blick ins Dossier werfen wollen. Direkt dorthin gelangen Sie über diesen Link:

https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/dossiers/diversitaet-barrierefreiheit



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.