Schlagwort: Adobe Connect

Das virtuelle Klassenzimmer Adobe Connect bietet die Möglichkeit, synchrone Online-Veranstaltungen durchzuführen. An der FernUniversität in Hagen dient das Connectportal zur Buchung und Verwaltung dieser eMeetings. Wenn Sie ein eMeeting gebucht haben, sind Sie Veranstalter*in dieses eMeetings und erhalten automatisch die Veranstalter*innen-Rolle in Adobe Connect. Alle Personen, die sich über den Veranstaltungslink oder ‚als Gast‘ in das eMeeting einloggen (in der Regel Studierende), haben zunächst Teilnehmer*innen-Rechte. Darüber hinaus bietet Adobe Connect eine dritte Rolle an: Moderator*in.

Etwa zwei Jahre ist es her, als im Regionalzentrum Berlin der erste Prototyp eines Hybridmeeting-Raumes entstanden ist. Im Oktober 2018 haben wir dann über Neue Hybridmeeting-Räume in Hagen  und in den ersten Regionalzentren berichtet. Mit der Fertigstellung der Umbauarbeiten im Regionalzentrum Coesfeld am 29.06.2019 wurde ein wichtiger Meilenstein geschafft: Es gibt jetzt in jedem Regionalzentrum der Fernuniversität in Deutschland einen Hybridmeeting-Raum!

Das virtuelle Klassenzimmer Adobe Connect zählt an der FernUniversität mittlerweile zu den Standardtools und wird von Lehrenden zu vielfältigen Zwecken eingesetzt wie bspw. virtuelle Seminarsitzungen oder Onlinebesprechungen. Connect kann jedoch auch von den Studierenden selbständig – also ohne Beteiligung von Lehrenden – genutzt werden, zum Beispiel für studentische Lern- oder Arbeitsgruppen.

In den beiden Seminarräume H004 und H006 im Gebäude 3 (TGZ/IZ) wurde neue Medientechnik installiert. Am Mittwoch, 24.10.2018 von 14.00-16.00 Uhr werden die Hybridmeeting-Räume mit einem offenen Besichtigungstermin eröffnet. Interessierte können zu diesem Termin ohne Voranmeldung vorbeikommen und sich die neue Technik demonstrieren lassen.

Wenn Sie ein Seminar als Online-Sitzung in Adobe Connect durchführen, werden Sie direkt zu Beginn feststellen, dass auch das Begrüßen der Teilnehmenden neu und ungewohnt sein kann. Zum Einstieg einer Sitzung in Adobe Connect eignet sich z.B. ein themenbezogenes Blitzlicht. So werden die Teilnehmenden direkt zu Beginn zur Teilnahme aktiviert und können zugleich ihr Headset testen.