Kurs 55306: Rechtsphilosophie und Rechtstheorie

Dieses Modul wird von Jens Fischer und Adrian Hancer betreut.

Die Rechtsphilosophie erörtert, welche Bedeutung das Recht für das menschliche Zusammenleben hat, wie es sich von anderen Norm- und Wertesystemen unterscheidet und wie es in seiner Grundanlage beschaffen sein müsste. An ausgewählten Philosophen und Philosophieschulen werden Geschichte und Gegenwart dieses Denkens vermittelt. Der Kurs Rechtstheorie vermittelt zudem Kenntnisse zur juristischen Methodenlehre, der Norminterpretation und der juristischen Begründungslehre.

Nähere Informationen zu diesem Kurs erhalten Sie im Curriculum.

Weitere Informationen

Betreuung von Masterarbeiten

Jens Fischer | 11.01.2019