Neue Termine für Weiterbildungsformate von HD@DH.nrw

Dialog Cafés NRW

Von September bis November 2022 lädt der Baustein Teaching in the Digital Age (TIDA) des Projekts HD@DH.nrw erneut herzlich zu den Dialog Cafés NRW ein. In dieser Veranstaltungsreihe diskutieren und reflektieren Sie gemeinsam mit anderen Hochschullehrenden aus NRW in drei aufeinander folgenden Gesprächsrunden an unseren virtuellen Kaffeetischen zentrale Fragestellungen zur digitalen Hochschullehre.

13.09.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Förderung selbstgesteuerten Lernens in der digitalen Lehre
mit Theresa Frohn, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Ihre Anmeldung
 (bis 09.09.2022)

27.09.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Digitale Kompetenzen von Studierenden fördern
mit Hans Peter Ludescher, Fachhochschule Münster
Ihre Anmeldung (bis 11.09.2022)

11.10.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen digital gestützter Prüfungen – Lessons Learned?
mit Denise Jassmann, Bergische Universität Wuppertal
Ihre Anmeldung
 (bis 07.10.2022)

20.10.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Chancen & Risiken von OER in der Hochschullehre
mit Christine Redeker, FernUniversität in Hagen
Ihre Anmeldung (bis 13.10.2022)

08.11.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Barrierefreiheit – Was sind Barrieren, wie kann mit diesen umgegangen werden?
mit Nicole Dobosz, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Ihre Anmeldung (bis 04.11.2022)

15.11.2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Digitaler Kompetenzerwerb als nachhaltiges Lernziel
mit Malte Kneifel und Anja Löwe, Universität zu Köln
​​​​​​​Ihre Anmeldung (bis 11.11.2022)

Zur Vorbereitung auf die Veranstaltungen erhalten Sie im Vorfeld Materialien. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Teilnahmeberechtigt sind Lehrende der 42 Mitgliedshochschulen der DH.NRW.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über diese spannenden Themenbereiche auszutauschen und die Ergebnisse effektiv in Ihre eigene Lehre einzubringen.

Digital Teaching Lab

Zudem beginnt am 27. Oktober 2022 auch das dritte Digital Teaching Lab (DTL), TiDAs umfangreichstes Weiterbildungsformat.  

Sie erhalten in diesem Rahmen die Möglichkeit, eine individuelle Herausforderung oder Fragestellung aus dem Bereich der digitalen Lehre zu bearbeiten, ein innovatives (digitales) Produkt oder Konzept zu entwickeln und gleichzeitig die eigenen digitalen Lehrkompetenzen zu erweitern. 

Die Anmeldung ist bereits geöffnet.

Schauen Sie auch im nächsten Blogbeitrag vorbei, in welchem Sie einen tieferen Einblick in das Digital Teaching Lab erhalten!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.