ZLI unterwegs – Digitalveranstaltung „Fenster in die Zukunft“

Vielleicht haben Sie es mitbekommen: am 18. März hat sich das neue Rektorat unter dem Motto „Fenster in die Zukunft“ live in einer Digitalveranstaltung vorgestellt– mit Interviews, Alumni Statements, vorproduzierten Videobeiträgen und Live-Schalten nach Berlin und New York via Zoom. Dafür wurden die Räume 1-3 im Seminargebäude mit Hilfe des ZLI-Video-Teams und einem externen Team für Veranstaltungstechnik für einen Tag in ein Studio verwandelt. Dieses Event war vielleicht technisch eine Nummer größer als sonst – im Prinzip begleiten uns aber Live-Streaming, Digital- und Hybridveranstaltungen in der FernUniversität schon lange und in den letzten zwei Jahren haben sich noch ganz neue digitale Settings etabliert.

Das Greenscreen-Videostudio, in dem sonst Lehrvideos und e-lectures aufgezeichnet werden, wurde mehr als einmal zum Ort für interaktive Digitalveranstaltungen ohne Publikum, aber mit Moderation und Gästen, wie etwa die Hagener Bildungskonferenz 2021. Auch die Info-Veranstaltung zum neuen Studiengang Data Science findet am 29.März 2022 im Studio und via Zoom statt.

Haben Sie auch schon Veranstaltungen und Tagungen im Seminargebäude durchgeführt? Dann wissen Sie vielleicht, dass alle Veranstaltungsräume im Seminargebäude mit Kamera und Tontechnik ausgestattet sind– Aufzeichnungen und Live-Streamings von Veranstaltungen und auch die Übertragung in Zoom sind kein Problem und vorab buchbar. So fand z.B. auch die Jahrestagung der Digitalen Hochschule NRW 2021 dort als Digital-Event statt. Aktueller Fakt: In diesem Jahr wurde die Raumtechnik noch weiter modernisiert: mehr Licht, weitere Tontechnik und neue Bedienelemente machen die technischen Rahmenbedingungen bei Tagungen, Konferenzen und Studienwochen noch bequemer.

Was macht Hybrid-Veranstaltungen besonders?

Mit der Übertragung einer Präsenzveranstaltung aus unseren Veranstaltungsräumen via Live-Stream oder in Zoom haben wir alle Vorteile einer Veranstaltung vor Ort (die wir in den letzten Jahren alle vermisst haben) und geben gleichzeitig viel mehr Personen die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen und zu interagieren oder – im Falle von vielbeschäftigten externen Referent*innen oder Gästen – sie live zuzuschalten.

Was ist für eine Hybrid-Veranstaltung erforderlich? – Frühzeitige Planung!

Der Raum: Sie buchen den Raum über die normale Raumbuchung. Das Seminargebäude (insb. Räume 1-3) hat die optimalen Voraussetzungen, denn dort ist die entsprechende Technik verbaut. Für die Realisierung der Veranstaltung in anderen Räumen oder dem Videostudio melden Sie sich bei hybridmeeting@fernuni-hagen.de. Bei weiteren Aspekten der Präsenz-Veranstaltung unterstützen wie immer die Kolleg*innen aus dem Veranstaltungsmanagement.

Die Technik: Um alles für die Video-Übertragung und ggf. Interaktion zu klären, schreiben Sie einfach eine Mail an hybridmeeting@fernuni-hagen.de und die entsprechenden Kolleg*innen melden sich bei Ihnen.

Der Support: Eine Veranstaltung durchzuführen und nebenher noch Zoom zu betreuen kann manchmal etwas viel sein. Kennen Sie schon unsere ELFen? Zur Unterstützung für die Zoom bzw. Adobe-Connect-Betreuung haben Sie auch die Möglichkeit unter elfen@fernuni-hagen.de geschulte studentische Hilfskräfte anzufragen.

Planen Sie selbst eine Veranstaltung in den nächsten Monaten? Melden Sie sich gerne, um mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zu erfahren!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.