Zentrum für Lernen und Innovation (ZLI)

Gruppe vor Diagramm, welches von einer Frau erörtert wird Foto: Torsten Silz

Als serviceorientierter Partner und Impulsgeber für Lehrende und Studierende der FernUniversität in Hagen bietet das Zentrum für Lernen und Innovation umfassende Dienstleistungen und Angebote rund um das Thema Lehre und Lernen – von der hochschul- und mediendidaktischen Qualifizierung, zur Konzeption, Erprobung und Anwendung mediengestützter Lehr-Lernformate, einem zeitgemäßen elektronischen Prüfen und der Produktion von qualitativ hochwertigen multimedialen Lehr-Lernmaterialien sowie neuen Formen der Lernbegleitung. Damit begleitet und initiiert das ZLI auch lehr-lernbezogene Innovationsprozesse. Dabei steht das mediengestützte Blended Learning-Modell der FernUniversität im Zentrum, das mit innovativen Lehr-Lern-Ansätzen den Studierenden ein örtlich und zeitlich flexibles Fernstudium ermöglicht und ihre Diversität angemessen berücksichtigt.

 

Unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote

Synchrone Lehre

Foto: Torsten Silz

Wir beraten und unterstützen bei der didaktischen Konzeption und medientechnischen Umsetzung von:

  • Vorlesungen in Präsenz oder im Livestream
  • Interaktiven online-Seminaren
  • Hybridseminaren
  • Multimedial gestalteten Präsenzseminaren
  • vieles mehr

Hier geht´s zur Beratung

Asynchrone Lehre

Foto: Torsten Silz

Wir beraten und unterstützen bei der didaktischen Konzeption und medientechnischen Umsetzung von

  • Studienbriefen
  • multimedialer Einbindung schriftlicher Lehrtexte in Moodle
  • eLectures und Podcasts
  • asynchronen Gruppenarbeiten in Moodle
  • vieles mehr

Hier geht´s zur Beratung


Prüfungen und Assessments

Foto: Hardy Welsch

Wir bieten Lehrenden didaktische Beratung und bildungstechnologische Services zur Weiterentwicklung von Prüfungsformaten – unabhängig davon, um welches Prüfungsformat es sich handelt (z.B. Präsenzprüfungen, Online-Prüfungen, Prüfungsvorleistungen oder E-Portfolios).

Hier geht´s zur Beratung

Fortbildung

Foto: Moyo Studio/E+/GettyImages

Wir bieten auf die FernUniversität abgestimmte didaktische Weiterbildungen für unterschiedliche Zielgruppen an. Sie können sowohl an einzelnen Weiterbildungen als auch an aufeinander aufbauenden Zertifikatsprogrammen teilnehmen. Ihre erworbenen Kenntnisse werden Ihnen durch entsprechende Teilnahmenachweise und Zertifikate bescheinigt.

Hier geht´s zu den Fortbildungen


Informieren in der Knowledge Base

Foto: Miha Creative

Tipps, Anleitungen, Checklisten und viele weitere Informationen zum Konzipieren Ihrer Lehre und dem Produzieren von Lehrmaterial.

Zur Knowledge Base

Inspirieren im Showroom

Foto: Miha Creative

Gute Beispiele aus der Lehre und allem was damit zusammenhängt. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ideen für Ihre Lehre.

Zum Showroom


Neuigkeiten aus dem ZLI Blog

  • Barbara und Julia Foto: FernUniversität

    Eine Woche im Arbeitsalltag der ELFen

    Wir sind Barbara und Julia und seit Oktober 2020 im Team des ZLI als ELFen (E-Learning-Friends). Heute möchten wir Euch eine Woche unseres Arbeitsalltages näherbringen.

    24.05.2022

  • Cover zur Jahgangstagung HD@DH.nrw Foto: HD@DH.nrw

    Veranstaltungshinweis: Jahrestagung HD@DH.nrw

    HD@DH.nrw – Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter lädt Sie zur 2. Jahrestagung ein. Am 2. und 3. Juni haben Sie die Möglichkeit, alle Angebote des Projekts kennenzulernen.

    19.05.2022

  • Matthias Heine-Bohnes Foto: Matthias Heine-Bohnes

    ZLI im Fokus – Matthias Heine-Bohnes

    Heute stellen wir im ZLI Fokus Matthias Heine-Bohnes vor, unseren Tonmeister im hauseigenen Tonstudio an der FernUni.

    28.04.2022


Warum Sie uns kennenlernen sollten

Durch die Verbindung der am ZLI vorhandenen Kompetenzen mit der Expertise der Lehrenden und der Perspektive der Studierenden gelingt eine zukunftsorientierte und produktive Zusammenarbeit von der kreativen Ideenfindung zur zielgruppenorientierten, innovativen und nachhaltigen Lösung.

Als Impulsgeber und Manager für Lehr-Lern-Innovationen an der FernUniversität entwickelt und fördert das ZLI kreative Ideen innerhalb der Hochschule und begleitet und unterstützet Innovationsprojekte vom ersten Konzept bis hin zu einer möglichen Einführung in den Regelbetrieb.

Die Angebote des ZLI orientieren sich am aktuellen Stand von Wissenschaft und technologischer Entwicklung. Durch Kooperationen und Austausch mit Partner*innen in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung innerhalb und außerhalb der FernUniversität entwickelt das ZLI diese Angebote stetig weiter, um nationale und internationale Aufmerksamkeit zu erzielen. Die Zufriedenheit der Lehrenden und der Studierenden mit dem Lehr-Lernsystem der FernUniversität ist ein wichtiger Gradmesser des Erfolges des ZLI, daher wird ihr Feedback aktiv eingeholt und in der Weiterentwicklung der Angebote und Leistungen des ZLI berücksichtigt.

11.11.2022