Dipl.-Kfm. Dr. rer. pol. Alexander Bull

Alexander Bull Foto: Privat

Veröffentlichungen (PDF 66 KB)

Alexander Bull wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach der Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) im Jahr 2003, studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg; hiervon verbrachte er ein Semester im Ausland. Im Hauptstudium belegte Alexander Bull die Vertiefungen „Wirtschaftsprüfung“, „International Taxation“, „Betriebswirtschaftliche Steuerlehre“ sowie „Wirtschaftsenglisch“. Im Jahr 2009 schloss er das Studium als „Diplom-Kaufmann“ ab. Während des Studiums absolvierte er verschiedene Praktika im Bereich Wirtschaftsprüfung bzw. Steuerberatung. Außerdem war er am Interdisziplinären Zentrum für Internationales Finanz- und Steuerwesen (IIFS) der Universität Hamburg als Tutor für die Übung „Bilanzen“ tätig.

Von 2009 bis 2011 war Alexander Bull wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung, an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. Im Anschluss war er zunächst in 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling, an der Technischen Universität Ilmenau. Seit 2011 ist Alexander Bull als Lehrbeauftragter für Vorlesungen in den Bereichen Rechnungswesen und Management der FernHochschule Riedlingen verantwortlich. Mit dem Wechsel von Herrn Univ. Prof. Dr. Gerrit Brösel an die FernUniversität in Hagen war Alexander Bull von 2011 bis 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung, an der FernUniversität in Hagen tätig. In den Jahren 2012 und 2013 hatte er zugleich die Position des geschäftsführenden Vorstands des Deutschen Verwaltungs- & Aufsichtsrats-Instituts e.V. (DVAI) in München inne. Außerdem war er von 2013 bis 2014 Leiter des Studienzentrums München der FernHochschule Riedlingen. Seit seiner Promotion zum Dr. rer. pol. in 2014 ist Alexander Bull als Assistent der Geschäftsleitung bei einem internationalen Konzern der Automobilindustrie tätig.

13.08.2021