ZLI unterwegs – CoVio Dreh in Lüdenscheid

Heute begleiten wir das ZLI-Videoteam rückblickend nach… Lüdenscheid! Dort wurden bei etwas frostigem Wetter zwei Videos für das CoVio-Projekt an der Versetalsperre abgedreht. Vor der Kamera: Das Team des Instituts für Geschichte und Biographie rund um Almuth Leh.

Aufgenommen wird das Material für das Vorstellungsvideo des Instituts und ein Herbstinterview, das Studierenden Lust auf den interdisziplinären Studiengang und das Thema kollektive Gewalt machen sollen. Der Drehort wurde ausgewählt, weil er Bezug auf das Thema nimmt: Dort steht seit vielen Jahren ein Mahnmal, um an die Misshandlungen der Gast- bzw. Zwangsarbeitenden zu erinnern, die im Arbeitserziehungslager Hunswinkel am Bau der Talsperre und der Brücke beteiligt waren.

Mahnmal Versetalsperre, im Hintergrund ist der Filmende mit Profikamera zu sehenWas ist an diesem Video besonders? Der Außendreh an der Talsperre birgt in vielerlei Hinsicht besondere Herausforderungen – Licht, Sonnenstand, vorbeifahrende Autos, Menschen auf dem Parkplatz, die Geräusche produzieren, Wind, der im Mikrofon rauscht. Die Interviewsituation ist demnach etwas artifizieller als gewöhnlich, weil häufiger unterbrochen wird, um sicherzugehen, dass im Nachhinein alles verstanden wird, was Sie sagen.

Was ist für das Video erforderlich? Um es drehen zu können waren verschiedene Drehgenehmigungen notwendig, da die Talsperre sowohl der Stadt Lüdenscheid als auch dem Ruhrverband angehört. Ein Tipp, wenn Sie auch einmal eine Außenaufnahme planen, die nicht auf dem Campus der FernUni stattfinden soll: Informieren Sie sich selbst oder lassen Sie sich beraten, um völlig sicher zu gehen, dass Sie im Vorhinein die Erlaubnis bekommen, an diesem Ort Aufnahmen zu durchzuführen.

Momentan befinden sich die Vorstellungsvideos in der Postproduktion oder in der ersten Abnahmeschleife, wenn Sie fertig sind, werden Sie auf der Projektseite veröffentlicht und möglicherweise noch einmal auf unserem Blog erscheinen. Planen Sie selbst Videoaufnahmen für ihr Lehrgebiet? Schauen Sie doch einmal in die Formatsteckbriefe, mit denen Sie unterschiedliche Arten der produzierten Videos kennenlernen können, die wir auf dem ZLI heraus produzieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.