Internationalization at Home

busracavus/Ex/GettyImages

Das Studium an der FernUniversität ist auf vielfältige Weise international.
Internationalization at Home eröffnet Studierenden, die aufgrund ihrer Lebenssituation weniger mobil sind, mehrere Optionen für internationale Erfahrungen im Studium als Alternative zu einem physischen Auslandsaufenthalt. Dazu gehören z.B. Summer Schools und international ausgerichtete, kollaborative Module oder virtuelle Mobilität.

Strategie

Beschreibung der Grafik

Die Grafik listet verschiedene Vorteile auf, die international ausgerichtete Lehre mit sich bringt:

  • Internationale Freundschaften
  • Horizonterweiterungen
  • Attraktivität des Lehrangebots
  • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Partnern
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Digitale Kompetenzen
  • Perspektivwechsel
  • Ideen und Wissensaustausch

Digitale Internationalisierung

Durch die COVID-19 Pandemie hat digitale Internationalisierung weltweit deutlich an Bedeutung im gesamten Hochschulsektor gewonnen. Digitale Internationalisierung bietet wertvolle Potentiale, auf ressourcen­schonende Art und Weise in einer globalisierten Gesell­schaft zunehmend gefragte internationale Erfahrungen und Perspektiven zu erwerben.

Konzept Internationalization at Home an der FernUniversität (PDF 241 KB)

Empfehlungen zur Integration digitaler internationaler Module in die Studiengänge

Vor diesem Hintergrund hat das Rektorat im Oktober 2020 Empfehlungen zur Integration digitaler internationaler Module und Kurse in die Studiengänge ausgesprochen.
Es empfiehlt den Fakultäten das Angebot von mindestens einem international ausgerichteten Modul im Wahlpflichtbereich der Bachelorprogramme sowie in jedem Masterstudiengang ein solches Modul verpflichtend anzubieten.

 

Lehre virtuell und international gestalten

Beschreibung der Grafik

  1. Die oberste Ebene zeigt einen hohen Grad an kollaborativer Dimension:
    1. Mit Partnern gemeinsam konzipierte Kurse/Module
    2. Joint/Double Degrees
  2. Die mittlere Ebene zeigt einen mittleren Grad an kollaborativer Dimension:
    1. Internationale Summer Schools/Exkursionen
    2. Gastvorträge/Guestlectures
    3. Virtual Exchange: Zusammenarbeit internationaler Studierenden
  3. Die unterste Ebene zeigt eher individuell gestaltbare Elemente:
    1. Mobilitäten – Öffnung von Kursen
    2. Englischsprachige Lehrinhalte
    3. Internationale Perspektiven in der Lehre

Internationale (Fern-)lehre kann vielfältig sein!

Studierende der FernUniversität können aus einem breiten Angebot an international ausgerichteten Kursen und Lehrveranstaltungen wählen, die an der FernUniversität sowohl curricular als auch außercurricular angeboten werden.

Übersicht der Angebote der jeweiligen Fakultäten

 

Virtual Mobility

Virtual Mobility bedeutet, dass Studierende einer Hochschule analog zu einem Auslands-aufenthalt in Präsenz virtuell an einem Lehr-angebot einer Partnerhochschule teilnehmen. Im Rahmen einer Kooperation können die absolvierten Studieninhalte im Heimat-studiengang angerechnet werden.

Informationen über die Möglichkeiten, ein zeitlich begrenztes Studium an einer anderen Hochschule über virtuelle Mobilität durchzu-führen

Virtual Exchange – Collaborative Online International Learning (COIL)

Bei Virtual Exchange, oder auch COIL, arbeiten internationale Studierende unter der Verwendung von digitalen Tools gemeinsam an einem Projekt oder einer Fragestellung. Derartige Lehrformate werden in der Regel mit den beteiligten Partnerhochschulen kolla-borativ entwickelt. Dabei können gesamte Module oder auch nur Teile eines Kurses gemeinsam erstellt und genutzt werden.

In der Regel bestehen COIL-Programme aus 3-4 Elementen:

  • Ice-Breaking Activities
  • Vergleichende Debatten
  • Kollaborative Zusammenarbeit, Problemlösung
  • Vorstellung der Ergebnisse, Reflexion

What is Virtual Exchange? An example of one model of VE, class-to-class exchanges, is explained in this video:

Kontakt

Desirée Kampmeier

International Office

E-Mail: desiree.kampmeier

Telefon: +49 2331 987 2478

International Office | 04.03.2024