Fellowship „Innovationen in der digitalen Hochschullehre“ für 2023 gesucht

Die FernUniversität in Hagen schreibt für das Jahr 2023 einen Fellowship in der digitalen Hochschullehre aus.  Wer sich beteiligen möchte, erhält hier die wichtigsten Informationen:

Ziel der Förderung: Anschubfinanzierung für die Entwicklung und Erprobung von innovativen, digital gestützten Lehr- und Prüfungsformaten oder für die innovative Neugestaltung von Modulen und Studienabschnitten.

Bewerbungsfrist: Anträge können über das Antragsformular bis einschließlich 30.11. 2022 über die jeweiligen Dekanate eingereicht werden.

Förderzeitraum: Die Förderung beginnt spätestens zum 1. April 2023 und darf maximal ein Jahr dauern.

Fördervolumen: Die Förderung ist mit 50.000 Euro dotiert. Es handelt sich um eine individuelle, personengebundene Förderung, die den Fellows Freiräume und Ressourcen für die Durchführung einer Lehrinnovation verschafft.

Wir empfehlen dringend eine inhaltliche Erstberatung durch das Zentrum für Lernen und Innovation (ZLI). Bitte setzen Sie sich dazu mit Frau Dr. Bils in Verbindung. Für alle weiteren Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Frau Dr. Marks zur Verfügung.

Nähere Details zu der Ausschreibung und das Antragsformular finden Sie hier:

Ausschreibung digiFellow 23

Antragsformular digiFellow 23



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.