Studium und Lehre

Foto: Jakob Studnar

In den Wirtschaftswissenschaften kommen zahlreiche Modelle zum Einsatz, zu deren Verständnis mathematische Kenntnisse erforderlich sind. Die Kurse der A Module zur Wirtschaftsmathematik führen in die notwendigen mathematischen Grundlagen ein. Wie lassen sich betriebswirtschaftliche Probleme modellieren und lösen? Dieser Fragestellungen widmen sich die Kurse der angebotenen B und C Module. Exakte und heuristische Methoden auf Grundlage der Graphentheorie und linearen Programmierung stehen hier im Mittelpunkt. Nutzen Sie unsere Internetseiten, um zusätzliche Übungsangebote zu erhalten und sich auf Klausuren vorzubereiten. Wir Informieren außerdem über Seminar- und Abschlussarbeiten, in denen Sie die Kenntnisse selbständig vertiefen und praktisch anwenden können.

12.03.2019