A-Modul 31011 - Kurs 00046

Externes Rechnungswesen (Financial Accounting)

Kurs 00046 „Buchhaltung“

Steuerprüfung, SteuerlehreFoto: Pgiam/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Betreuung:

Dr. Michael Holtrup
Mail: michael.holtrup@fernuni-hagen.de
Tel.: 02331/987 2825

Hinweise zur Betreuung:

Verständnisfragen klären Sie am besten im Diskussionsforum zum externen Rechnungswesen bzw. in Ihrem Studienzentrum.

Auch wir stehen Ihnen gerne zu unseren Sprechzeiten zur Verfügung.

Aus organisatorischen Gründen müssen wir Sie jedoch bitten, von Anrufen außerhalb der Sprechzeiten abzusehen. Für komplexe Fragestellungen kann es sinnvoll sein, diese in einer E-Mail vorzuformulieren.

Kurzbeschreibung

Zuerst wird eine grundlegende Einführung in die Buchführung gegeben, die das Gesamtsystem der Buchhaltung am Beispiel eines privaten Haushalts stark vereinfacht darstellt. Im Anschluss daran soll der Studierende in der Hauptsache die Technik der kaufmännischen doppelten Buchführung erlernen. Folgende Gebiete bilden dabei die Schwerpunkte des Kurses:

  • die buchführungstechnische Behandlung der Bestands- und Erfolgskonten
  • die Eröffnung und der Abschluss des Kontenwerks
  • Ausführungen zur Buchhaltungstechnik
  • Ausführungen zu Kontenrahmen und Kontenplänen
  • ausgewählte Buchungszusammenhänge im Zahlungsverkehr,
  • ausgewählte Buchungszusammenhänge im Anlage- und Umlaufvermögen
  • sowie ausgewählte Buchungszusammenhänge bei der Periodenabgrenzung

Der Kurs entwickelt Kenntnisse, die zum Handwerkszeug eines jeden Wirtschaftswissenschaftlers gehören. Für die Ausbildung von wirtschaftsnahen Juristen sind die Inhalte von erheblicher Bedeutung, da mit ihnen ein grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise von Wirtschaftsbetrieben vermittelt wird, so dass auch betriebswirtschaftliche Konsequenzen aus juristischen Entscheidungen besser abgeschätzt werden können. Grundsätzlich ist der Kurs für jedermann von Interesse, der sich mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen beschäftigen will.

Die grundlegende Bedeutung des Kurses ersieht man aus seiner Stellung im Studienplan am Anfang des Bachelor-Studiums sowohl im Bereich der Wirtschafts- als auch der Rechtswissenschaften.

Vorkenntnisse und Hinweis für Weiterbildungsinteressierte

Der Kurs steht allen Weiterbildungsinteressierten offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kurseinteilung

Kurs-
einheit
Bezeichnung Studien­dauer
(Std.)
Art der
ent­hal­te­nen Arbeit
1 Grundlagen der Buchhaltung --- keine
2 Das System der doppelten Buchhaltung auf der Grundlage der Bilanz ca. 20-30 Selbst­kontroll­arbeit
3 Erfolgsermittlung und Erfolgsverbuchung ca. 20-30 Selbst­kontroll­arbeit
4 Buchungen zur Abgrenzung
Eröffnungs- und Abschluss­buchungen
Buchhaltungs­technik, Kontenrahmen-,
Kontenplan
ca. 20-30 Einsende­arbeit
5 Ausgewählte Buchungs­zusammen­hänge:
Wiederholungen und Vertiefung
ca. 20-30 Selbst­kontroll- und
Einsende­arbeit

Moodle-Lernumgebung zum Kurs „externes Rechnungswesen“

Die Moodle-Lernumgebung ist eine multimediale Internet-Plattform, auf der Sie wichtige Informationen zum Modul 31011 „externes Rechnungswesen“ finden.
Sie dient insbesondere auch dazu, dass Sie mit Ihren Kommilitonen in Kontakt treten, um Fragen zu klären und Gedanken auszutauschen. Zugang zur Moodle-Lernumgebung erhalten Sie mit Ihrer Nutzerkennung (qxxxxxxx) und dem zugehörigen Kennwort.

Da die kritische Diskussion als ein wichtiger Bestandteil des wissenschaftlichen Studiums anzusehen ist, sollten Sie sich nicht darauf beschränken, nur die Studienbriefe zu bearbeiten. Erst der Feedback von Ihren Kommilitonen bzw. die kritische Auseinandersetzung mit diesen über den erlernten Stoff ermöglicht es Ihnen, einzuschätzen, wo Sie in Ihren Studienbemühungen stehen. Der Kontakt über die Moodle-Lernumgebung ist um so wichtiger, da Sie als Studierende der FernUniversität Verbindungen zu Kommilitonen nicht so leicht knüpfen können, wie es an Präsenzuniversitäten üblich ist.

Die Moodle-Lernumgebung gibt es im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften nicht nur für die Buchhaltung, sondern ebenfalls für andere Kurse und Module. Sie wird Sie daher während Ihres gesamten Studiums begleiten. Darum setzen Sie sich möglichst früh mit der Moodle-Lernumgebung auseinander. Nutzen Sie die dort angebotenen Möglichkeiten und nutzen Sie diese regelmäßig!

FAQ-Seite

Bei der FAQ-Seite handelt es sich um eine kurze Zusammenstellung aller organisatorischen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Kurs Buchhaltung typischerweise immer wieder aufgeworfen werden. Dazu zählen beispielsweise Fragen nach Einsendearbeiten oder Lernhilfen. Bevor Sie eine organisatorische Frage an anderer Stelle stellen, sollten Sie zuerst einen Blick auf diese Seite werfen. Vielleicht wird Ihre Frage dort schon beantwortet.

Inhaltliche Fragen zum Kursmaterial werden hier nicht aufgenommen. Diese sollen Sie im Online-Chat oder Diskussionsforum mit Ihren Kommilitonen diskutieren.

Excel-Ergänzung zum Kurs 00046

Michael Holtrup | 10.04.2019