Innovationsbegleitung

Foto: Torsten Silz

Das ZLI bietet ein professionelles Projektmanagement an, um lehr-lernbezogene Innovationen an der FernUniversität zu begleiten. Unser Portfolio umfasst Innovationen aus strategischen Themenfeldern der Hochschullehre und -didaktik, wie

  • Innovationen aus dem Bereich Lehre

    z.B. Curriculare Gestaltung von Studiengängen, Optimierung der formalen Qualität von Studienmaterial und Lerninfrastruktur, etc.

  • Innovationen zur Weiterentwicklung des Blended Learning Modells

    z.B. Einsatz virtueller Kollaborationswerkzeuge in der Lehre, Unterstützungsstrukturen für digitale Lehr-Lern-Formen, Optimierung von Präsenzveranstaltungen der curricularen Lehre, etc.

  • Innovationen im Rahmen von Betreuung

    z.B. Unterstützung von Studieneinstieg und Studierfähigkeit, Neue Formen und Formate quantitativ und qualitativ hochwertiger Betreuung

  • Entwicklungsprojekte zur Gestaltung und Durchführung von Prüfungen

    z.B. didaktische, technische, rechtliche und logistische Aspekte von Hochschulprüfungen, Erprobung, Evaluation und ggf. Etablierung verschiedener Anreizsysteme, etc.

Im Fall überfachlicher Innovationen mit hoher strategischer Priorität für die gesamte Hochschule übernimmt das ZLI grundsätzlich die Federführung bei der Projektentwicklung und dem Projektmanagement. Es entwickelt gemeinsam mit den Projektpartner*innen einen Projektauftrag als Beschlussvorlage für das Rektorat, koordiniert die Zusammenarbeit der Projektbeteiligten aus unterschiedlichen Bereichen der Hochschule, steuert und kontrolliert die Entwicklung, Implementierung von Pilotprojekten und Prototypen und begleitet die Einführung in den Regelbetrieb und einen möglichen weiteren Transfer.

Im Fall von fachkulturell und fachdidaktisch getriebenen lehr-lernbezogenen Innovationsprojekten ist der/die fachliche Projektpartner*in federführend projektverantwortlich. Das ZLI ist als ein Partner in das Projekt involviert und bietet bedarfsorientiert Dienstleistungen in der Projektentwicklung und dem Projektmanagement an (z.B. die Koordination der Zusammenarbeit zwischen Fakultät, ZLI und ZDI). Das ZLI strebt im Rahmen der Projektbegleitung insbesondere eine enge Kooperation mit den Fachmediendidaktiker*innen der Fakultäten an, da diese für den Wissensaustausch zwischen Fakultäten und ZLI eine zentrale Rolle spielen.

Ihre Ansprechpartnerin für Innovationen

Dr. Annabell Bils

E-Mail: annabell.bils

Telefon: +49 2331 987 - 4794

24.05.2022