Änderung der Prüfungsordnung – Möglichkeit einer Nachprüfung in Modul 4 im Sommersemester 2022

In der 33. Sitzung des Fakultätsrats der Fakultät für Psychologie am 15. Juni 2022 wurde die Änderung der Prüfungsordnung für den Studiengang Psychologie mit dem Abschluss Bachelor of Science beschlossen.

Neu aufgenommen wurde eine Regelung zur Nachprüfung. In § 17 Abs. 6 der Ordnung heißt es:

„Ungeachtet der regulären Wiederholungsversuche in späteren Semestern nach Abs. 1 kann das für die Modulabschlussklausur verantwortliche Lehrgebiet auch im gleichen Semester eine Wiederholungsprüfung nach dem regulären Klausurtermin anbieten. Zu diesem zweiten Termin werden nur Prüflinge zugelassen, die an der Prüfung im ersten Termin des jeweiligen Semesters teilgenommen und nicht bestanden haben sowie sich in einer vom Prüfungsamt benannten Frist unter Verwendung eines weiteren Versuchs zur Prüfung anmelden (Nachprüfung). Die Nachprüfung dient dazu, das festgestellte Lerndefizit noch im gleichen Semester zu widerlegen und den erforderlichen Kenntnis- und Fähigkeitsstand über die vermittelten Lerninhalte des Moduls noch im gleichen Semester nachzuweisen.“

Im Sommersemester 2022 wird die Neuregelung erstmals pilotiert. Die Nachprüfung wird zunächst nur im Modul 4 („Sozialpsychologie)“ vom verantwortlichen Lehrgebiet von Herrn Prof. Dr. Stefan Stürmer angeboten.

Nach vorläufiger Bewertung der Prüfungen vom 31.08.2022 (reguläre Modulabschlussprüfung) werden Prüflinge, bei denen die Bewertung ein „nicht ausreichend (5,0)“ ergeben hat, vom Prüfungsamt informiert und erhalten die Möglichkeit, am 30.09.2022 an einer Nachprüfung am Campusstandort Hagen teilzunehmen. Die Teilnahme ist nicht verpflichtend!

Die Nachprüfung wird nur im Modul 4 des Bachelorstudiengangs Psychologie angeboten. Bitte sehen Sie von Anfragen an andere Lehrgebiete ab.



Überarbeitung von Modul 1 zum Wintersemester 2022/23

Ab dem Wintersemester 22/23 finden Änderungen im Modul 1 statt, in dem Kurs „Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie“. Der Kurs wird mit einem neuen Lehrbuch, sowie einigen strukturellen und inhaltlichen Änderungen arbeiten. Dies hat auch allgemeinere Änderungen im Modul 1 zufolge: 

 Das Modul beinhaltet ab dem WS 22/23 zwei Aufgaben, die als Prüfungsvorleistung erbracht werden müssen, sowohl in dem Kurs „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ (wie auch bisher), als auch in dem Kurs „Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie“ (neu). Beide Aufgaben müssen im gleichen Semester erbracht werden, um die Prüfungsvorleistung zu bestehen.

 Studierende, die die Prüfungsvorleistung bis zum Sommersemester 22 erbracht haben, müssen diese NICHT erneut erbringen. Allerdings ist es für diese Studierenden ratsam, den Kurs „Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie“ erneut zu bearbeiten, da die inhaltlichen Änderungen in der Klausur vorkommen können.



Langer Abend der Studienberatung – Ready to Start?! (Donnerstag, 23.06.2022)

Online-Veranstaltung der Fakultät für Psychologie für Interessierte ab 18 Uhr

 

Hinweis

Die Präsentation des Langen Abends der Studienberatung können Sie jetzt hier herunterladen.


Der Beginn der Einschreibephase rückt näher – vom 01.06. bis 31.07. ist eine Einschreibung in den B.Sc. Psychologie möglich. Vielleicht haben Sie sich diese und andere Fragen zum Psychologiestudium an der FernUni schon einmal gestellt:

 

Dann laden wir Sie herzlich zum Langen Abend der Studienberatung ein! Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick in das Bachelorstudium im Fach Psychologie. Wir gehen hierbei nicht nur auf die Studieninhalte und späteren Berufsperspektiven ein, sondern auch auf die Abläufe im Fernstudium und den Studienalltag. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über das Zertifikat im Fach Psychologie – ein Studienziel unterhalb des Bachelorabschlusses, das Sie an der FernUni verfolgen können. Am Schluss bleibt natürlich auch noch Raum für Ihre Fragen an uns.

 

Details zur Veranstaltung

Thema:  Vorstellung des Studiengangs B.Sc. Psychologie sowie des Zertifikatsstudiums an der FernUni

Zielgruppe: Alle, die sich für das Psychologiestudium an der FernUni Hagen ab dem Wintersemester 2022/23 interessieren oder die noch unentschlossen sind, ob das Studium das Richtige für sie ist.

Wann: Donnerstag, den 23. Juni 2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Wo: online über Zoom (eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich):

Zoom-Meeting beitreten
https://fernuni-hagen.zoom.us/j/64406615154?pwd=amJkR3hWTENMcnUzcDN6YjZFSktXQT09

Meeting-ID: 644 0661 5154
Kenncode: 45792795

Beachten Sie, dass dieses Videokonferenzsystem nicht dafür vorgesehen ist, vertrauliche, sensible oder mit sehr hohem Schutzbedarf belegte Informationen und Daten der Universität zu besprechen, zu übermitteln, zu erstellen oder zu bearbeiten. Die Veranstalter und die Nutzenden sind dafür verantwortlich die Vertraulichkeit sowie das Dienst- und Amtsgeheimnis zu wahren und die Vorgaben zur Informationssicherheit zu beachten.

Als Teilnehmer*in haben Sie kein Recht dazu, ein Zoom-Meeting oder andere Meeting-Teilnehmer*innen über Zoom bzw. mit Hilfe anderer Geräte (z.B. Kamera, Handy etc.) in Bild und/oder Ton aufzuzeichnen oder abzufotografieren. Verstöße gegen diese Vorgaben stellen Verletzungen des Persönlichkeits- und Urheberrechts der Betroffenen dar.

Veranstalter*innen können Inhalte unter Beachtung bestimmter Bedingungen aufzeichnen, z.B. für die Lehre. Informationen: https://wiki.fernuni-hagen.de/helpdesk/index.php/Zoom:_Aufzeichnungen

Hinweise zum Datenschutz und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier:
https://wiki.fernuni-hagen.de/helpdesk/index.php/Zoom:_Rechtliches

Soweit Sie mit der Anwendung personenbezogene Daten Dritter verarbeiten, müssen Sie und die Nutzenden der Software die Vorschriften des Datenschutzes einhalten und die Erfüllung der Informationspflichten sicherstellen, z.B. mind. Hinweis auf Datenschutzerklärung.

 

Hinweise zur Veranstaltung

  • Bitte beachten Sie, dass eine Einschreibung in den B.Sc. Psychologie nur einmal jährlich zum Wintersemester möglich ist. Der nächstmögliche Studienbeginn ist Oktober 2022.
  • Unsere Empfehlung: Verschaffen Sie sich vorab im Studienportal einen ersten Überblick über die Inhalte des Studiengangs und notieren dabei schon einmal mögliche Fragen. Alternativ können Sie Ihre Fragen auch vorab per Mail einreichen (an koordination.psychologie). Wir greifen diese dann gerne während der Veranstaltung auf.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Fachstudienberatung:

    Vanessa Wiese
    E-Mail: koordination.psychologie

        Clara Schroeder
        E-Mail: koordination.psychologie


         

        Tel.: +49 2331 987 – 4488

        Telefonsprechzeiten:
        Mo & Fr: 10:00 – 12:00 Uhr
        Di, Mi & Do: 14:00 – 16:00 Uhr (oder nach Vereinbarung per Mail)

        Bitte rufen Sie nicht außerhalb der Sprechzeiten an, da das Telefon dann nicht aktiv ist.

           

          Weitere Beratungsangebote der FernUniversität in Hagen im Rahmen des „Langen Abends der Studienberatung“ (u.a. zu allgemeinen Informationen rund um das Fernstudium sowie zu den Campusstandorten) finden Sie hier.

           

          Illustration: Alexander Sperl (CC BY-SA 4.0)



          Online-Self-Assessment „studyNAVI“ hilft bei der Entscheidung für ein Fernstudium an der FernUni

          Das neue Online-Self-Assessment studyNAVI ist ein kostenloser und unverbindlicher Selbsttest, der Ihnen bei der Entscheidung für ein Fernstudium hilft. Im ersten Teil können Sie Ihre Erwartungen an ein Fernstudium mit den Gegebenheiten bei uns an der FernUni abgleichen, im zweiten Teil erwartet Sie ein Kompetenzcheck.

          Bitte beachten: Bei studyNAVI handelt es sich um ein allgemeines Online-Self-Assessment zum Fernstudium an der FernUni. Es ersetzt nicht die Teilnahme am fachspezifischen und verpflichtenden Online-Self-Assesment für den B.Sc. Psychologie.



          studyPORT: Das neue Portal für Studium und Lehre

          Alle Studierenden der Fakultät erhalten ab dem 3. Mai die wichtigsten Services und Informationen der FernUniversität in Hagen gebündelt in dem neuen Portal studyPORT. 

          Foto: Volker Wiciok

          Das Eingangstor zu Ihrem FernUnistudium

          Bisher konnten die Systeme zur Studienorganisation der FernUniversität nur einzeln angesteuert werden. Mit studyPORT wird das einfacher. Sie erreichen Moodle, den Virtuellen Studienplatz, das Prüfungsportal, den Katalog der Universitätsbibliothek und weitere wichtige Services der FernUniversität ab sofort gebündelt in dem neuen Portal. studyPORT bietet eine nutzungsfreundliche Umgebung unter einem barrierefreien Dach. Durch den zentralen Zugang wird Ihr Studium übersichtlicher und die damit verbundene Organisation wesentlich einfacher. Sie erreichen studyPORT ganz unkompliziert über das Auswahlmenü oben rechts auf der Webseite der Fakultät.

          Grundsätzlich können jetzt bereits alle Studierenden der FernUniversität auf studyPORT zugreifen. Aus organisatorischen Gründen steht der volle Funktionsumfang des Portals jedoch zunächst den Studierenden der Fakultät für Psychologie und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zur Verfügung. In den nächsten Monaten erhalten auch die Studierenden der anderen Fakultäten Zugriff auf die Funktionen. Wir bitten um Verständnis, dass der technische Support daher ebenfalls zunächst für Studierende der Fakultät für Psychologie und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät vorgesehen ist. Auf den Internetseiten der jeweiligen Fakultäten informieren wir Sie, sobald studyPORT auch dort vollumfänglich zur Verfügung steht.

          In diesem Video erklären wir Ihnen, wie studyPORT Ihr Studium erleichtert und welche Funktionen dort genau auf Sie warten.  

          Weitere Informationen und Anleitungen zum Portal studyPORT finden Sie im Helpdesk-Wiki

          Bei Fragen oder Problemen mit studyPORT wenden Sie sich bitte an den Helpdesk.  

          Sie haben Anregungen oder Verbesserungsvorschläge? Teilen Sie uns diese doch mit. Das studyPORT-Team freut sich auf Ihr Feedback. 

          Das Projektteam studyPORT wünscht Ihnen ein erfolgreiches Studium mit Ihrem neuen Portal. 

           



          Raum für Austausch – Online-Veranstaltung der Studienfachberatung für Psychologiestudierende zum Austausch untereinander

          Foto: Hardy Welsch 

          Sie wünschen sich mehr Kontakt zu Ihren Mitstudierenden? Sie möchten sich gerne zu bestimmten Themen, auch abseits der Studieninhalte, austauschen?

          Gerade im Fernstudium bewegen Sie vielleicht Themen wie die Vereinbarkeit von Familie und Lernen oder die Frage, wie ein berufsbegleitendes Studium klappen kann. Vielleicht haben Sie Ihr Studium aber auch frisch nach dem Abitur begonnen oder wünschen sich mehr Kontakt zu Studierenden aus Ihrer Region.

          Wenn Sie zu diesen oder anderen Themen Gleichgesinnte finden möchten, laden wir Sie herzlich zu unserem neuen, semesterübergreifenden Austauschformat am Donnerstag, den 12. Mai 2022 ab 17:00 Uhr ein.

           

          Format der Veranstaltung

          Diese Veranstaltung wird erstmals über Wonder stattfinden: Eine Austauschplattform, bei der sich Teilnehmende frei in einem virtuellen Raum bewegen können. Treffen zwei oder mehrere Personen zusammen, wird automatisch eine Videokonferenz zwischen ihnen gestartet. Anders als z. B. Zoom ermöglicht es Wonder, sich zu spontanen Gesprächsrunden in unterschiedlicher Größe und Zusammensetzung zusammenzufinden. Dieses Format lädt Sie dazu ein, im kleinen Rahmen Tipps und Erfahrungen zu verschiedenen Lebenssituationen auszutauschen.

          Hier sehen Sie einen Wonder-Raum mit mehreren virtuellen Gesprächskreisen zu verschiedenen Themen. Oben im Bild werden die Videos der Personen im eigenen Gesprächskreis angezeigt:

          Foto: Wonder

          Mehr Informationen erfahren Sie auf der Homepage von Wonder und nach Ihrer Anmeldung per Mail von uns.

          Haben Sie Interesse? Um die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung und um die Angabe, zu welchen Themen Sie sich konkret austauschen möchten.

           

          Details zur Veranstaltung

          Zielgruppe: Alle, die in den B.Sc. Psychologie an der FernUni eingeschrieben sind und die sich – auch abseits von Studieninhalten und Lerngruppen – mehr Austausch mit ihren Mitstudierenden wünschen.
          Wann: Donnerstag, den 12. Mai 2022, ab 17:00 Uhr
          Wo: online über die Plattform Wonder
          Anmeldung:

          Eine Anmeldung ist bis Montag, den 9. Mai 2022, 23:59 Uhr möglich.

          Sie erhalten direkt eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Nach der Anmeldefrist stellen wir Ihnen weitere Informationen und technische Hinweisen rund um die Teilnahme über Wonder zur Verfügung.

           



          Neue Weiterbildung „Systemisches Coaching“ am Institut für wissenschaftliche Weiterbildung

          Für viele Absolvent*innen der Psychologie ist die Arbeit als Coach eine interessante berufliche Perspektive. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christel Salewski, Fakultät für Psychologie, wurde nun von Dr. Leonie Manthey und Viktor Vehreschild ein weiterbildendes Lehrangebot zum Thema systemisches Coaching entwickelt. Zum ersten Mal starten wird das Programm im November 2022. Weitergehende Auskunft erteilt das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung der FernUniversität:

          Systemisches Coaching

           



          Informationen zu Präsenzveranstaltungen im Sommersemester 2022 veröffentlicht

          Seit dem 30.03.2022 sind im Studienportal Informationen und Termine für Präsenzveranstaltungen im Sommersemester 2022 veröffentlicht. Aufgrund der noch andauernden Corona-Lage werden die Präsenzseminare teilweise im Online-Format und teilweise vor Ort an den Campusstandorten angeboten, manche Seminare auch als Kombination aus Online- und Präsenzterminen.

          Bitte beachten Sie, dass Sie im Laufe des Bachelorstudiums an mindestens zwei Präsenzveranstaltungen teilnehmen müssen – für die Registrierung zur Bachelorarbeit ist bereits die Teilnahme an einer Präsenzveranstaltung notwendig, für die Beantragung des Abschlusszeugnisses müssen beide Präsenzveranstaltungen besucht worden sein.

          Der Anmeldezeitraum für das Sommersemester 2022 geht vom 11.04.2022 – 24.04.2022. Alle weiteren Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

           



          Neue Angebote im Rahmen von studyFIT

           

          Liebe Studierende, 

          gern möchten wir Sie auf Neuigkeiten und aktuelle Angebote im Rahmen von studyFIT aufmerksam machen. Das Programm „studyFIT“ bündelt Angebote an der FernUniversität rund Lernbegleitung, Beratung, Selbstlernmaterialien, Kurse, Veranstaltungen und Apps für viele Themen rund ums Studium. Links und Flyer zu allen Angeboten finden Sie am Ende des Beitrags.

          Zunächst läuft aktuell die Studierendenbefragung des neuen English Learning Supports. Mit der Umfrage soll der genaue Bedarfe der Studierenden in Bezug auf den Erwerb allgemeiner und fachspezifischer Englischkompetenzen ermittelt werden, um spezifische Sprachlernangebote aufzubauen. Die Befragung ist sowohl in einer englischen Version als auch in einer deutschen Version verfügbar.

          Im Zuge einer Pilotierung gibt es darüber hinaus für bis zu 1.000 Studierende die Möglichkeit, die Selbstlernplattform Altissia für den Spracherwerb zu nutzen. Interessierte Studierende können sich über die Website des English Learning Supports informieren und registrieren. 

          Neben dem English Learning Support sind in den vergangenen Wochen auch folgende Angebote neu in studyFIT entstanden:

          – Selbstlernkurs „Einführung in Videokonferenztools“

          – Studienbegleitende Veranstaltung „Wirkungsvoll präsentieren und überzeugend auftreten“

          – Workshop „Informationskompetenz und Literaturrecherche Wirtschaftswissenschaft“

          Für Psychologiestudierende oder Studieninteressierte ist sicherlich auch der „Offene Kurs Mathematik für Statistik (KSW, PSY, WIWI)“ interessant: Hier können mathematische Grundkenntnisse, wie sie in der Schule, insbesondere in der Mittelstufe, gelehrt werden, aufgefrischt und gefestigt werden. Außerdem werden erste statistische Grundkenntnisse vermittelt, die den Einstieg in das Studium erleichtern.

          Zu guter Letzt startet im Sommersemester 2022 der neue Durchgang im Peer-Mentoring für Studierende mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen. Bis zum 1. April sind noch Bewerbungen möglich. 

           

          Links & Flyer

          Übersicht aller studyFIT Veranstaltungen

          Website English Learning Support

          Website des Offenen Kurs Mathematik für Statistik

          Website des Peer-Mentoring für Studierende mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen

          studyFIT Flyer Mathe und Statistik

          studyFIT Flyer Schreibzentrum

          studyFIT Flyer Peer-Mentoring