Virtuelles Labor

Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie in ganz entscheidender Weise die Forschung der Lehrgebiete an der Fakultät für Psychologie. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Wissenschaft.

Wenn Sie an einer Untersuchung teilnehmen möchten, klappen Sie die folgenden Tabellen auf und klicken auf den entsprechenden Link. Sie gelangen danach in den virtuellen Laborraum.

Untersuchungen mit begrenztem Erhebungszeitraum, Forschungspraktika und Bachelorarbeiten

Die Untersuchungen in dieser Tabelle sind nur bis zu einem bereits festgelegten Stichtag online, der in der letzten Spalte genannt wird. In der Regel handelt es sich bei diesen Untersuchungen um Projekte, die von Studierenden im Rahmen von empirisch-experimentellen Forschungspraktika oder Bachelorarbeiten durchgeführt werden. Die Studien können in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden.

Untersuchungen anzeigen

Kennung Aktuelle Links VPh Online bis
JK1807

Gründungen im Team
(diese Studie richtet sich an Gründer*innen, die im Team gegründet haben)

0,5 28.2.2019
JW002 Risikoverhalten und protektive Faktoren bei Sadomasochisten 0 28.2.2019
BSBA025 Studie zur kreativen Intelligenz 0,5 30.11.2018
BSBA024 Erfahrungsgedächtnis 0,5 30.11.2018
BSBA029 Interaktionen mit Fremden - Erwartungen und Befürchtungen 0,25 30.11.2018
KH824 Endlich Wochenende – Arbeit und Erholung in der Freizeit 0,5 -6,5 08.11.2018
CB012 Informationsverarbeitung im Cockpit
Diese Studie richtet sich gezielt an Berufspilotinnen und Berufspiloten. Sollten Sie als Pilotin oder Pilot in der kommerziellen Luftfahrt (CPL-, ATPL-, MPL-Lizenz o.ä.) tätig sein oder als Flugschülerin oder Flugschüler eine solche Beschäftigung anstreben, ist Ihre Teilnahme sehr erwünscht.
0,5 29.10.2018
DM011 Umfrage zur Entscheidungsfindung (interner Link / externer Link) 0.5 22.10.2018
JG007 Wie würden Sie entscheiden? 0,5 21.10.2018
RB019 Kulturelle Orientierung und Resilienz am Arbeitsplatz 0,5 14.10.2018
JG010 Wie gut ist Ihre Menschenkenntnis? 0,25 05.10.2018
RB017 Fernstudium - Erfolg in jeder Lebenslage?
(2 Messzeitpunkte)
1,5 20.08.2018
MVE051 Auswirkungen auf das Wohlbefinden von Erwachsenen 0,25 15.09.2018
JK1808 Wer wird hier der Boss? 0,25 31.08.2018
JK1806 Überstunden – ein (Alb-)Traum? 0,25 31.08.2018
DNY004 Zusammenhänge zwischen Kindheitserfahrungen und Persönlichkeitseigenschaften 0,75 30.09.2018
JM007M Perfektionismus und Soziale Phobie 0,5 29.07.2018
SKL004 Gruppenwahrnehmung und gesellschaftliche Entwicklung 0,5 15.09.2018
JM005M Aufdeckung einer fragmentierten Vaterschaft 1,5 31.07.2018
SKL003 Gruppenwahrnehmung und Gruppenrechte 0,5 15.09.2018
DNY006 Zusammenhänge zwischen verschiedenen Persönlichkeitseigenschaften< 0,25 30.09.2018
DNY005 Zusammenhänge zwischen Kindheitserfahrungen und Persönlichkeitseigenschaften 0,75 30.09.2018
JM009 Merkfähigkeit im Smartphone-Zeitalter
(ein interessanter Gedächtnistest)
0,5 31.07.2018
JN039 Einstellungen zur Religionsausübung in säkularen Gesellschaften 0,5 10.08.2018
BS031 Umgang mit kritischen Ereignissen im Studium 0,5 31.08.2018
CW005 Kommunikation 0,5 01.08.2018
ABC012 Einstellungen zur neuen Migrationsdatenbank 0,5 20.07.2018
KH816 Job Crafting - Gestaltungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag
Hinweis: Befragung richtet sich an abhängig Beschäftigte.
0,5 15.08.2018
AD014 Personalauswahl nach beruflicher Abwesenheit 0,25 31.08.2018
JOK007 Persönlichkeit und Entscheidungsverhalten 0,5 30.09.2018
IQB006 Erziehungsverhalten, Motivation und Emotion im Studium 1,0 31.08.2018
PG71 Beurteilung von Videointerviews in der Personalauswahl 0,75 10.01.2019
MJ202 Urteilen über Verhalten im Alltag 0,25 31.07.2018
MVE050 Einstellungen zum Umweltschutzverhalten 0,5 15.07.2018
JK1804 Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Wochenverlauf 0,25-2,0 17.08.2018
BS030 Befragung zum Projekt Integrationsmentoren 0,5 31.08.2018
JK004 Bilderwahrnehmung bei Männern und Frauen 0,5 30.08.2018
BSBA023 Meinungsbilder innerhalb einer Gesellschaft 0,5 31.07.2018
MVE049 Wie wirken Umgebungen? 0,5 15.07.2018
IQB007 Wie läuft’s in Ihrer Lerngruppe? 0,75 31.07.2018
JM006 Face of Success 0,5 31.07.2018
WF05 Persönliche Faktoren bei der Arbeitssuche 0,5 01.01.2019
RT011 Urteils- und Entscheidungsverhalten bei Vorhersagen 0,25 31.07.2018
JHE25 Nie hast du Zeit für mich!
Nur für Berufstätige mit berufstätigem/r PartnerIn
0,5 -1,5 31.03.2019
WF06 Fremdeinschätzung von Hobbies und Arbeit 0,5 01.08.2018
TH075P Intelligenztests unter der Lupe
Präsenzstudie in Hagen
3,0 31.07.2018
OS001 Identität und Einstellungen 0,5 29.07.2018
WF02 Emotionale Verbundenheit bei Arbeit und Freizeit 0,5 15.07.2018
WF04 Berufsfelder im Vergleich 0,25 01.08.2018
MJ100 Geldentscheidungen im Alltag 0,25 31.07.2018
TH73 Studie über Persönlichkeit und Verhalten in Arbeitsgruppen 1,5 - 2,25 31.07.2018
TS02 Persönliche Motivationsfaktoren im Arbeitskontext
Hinweis: Mehrere Messzeitpunkte!
0,5 01.08.2018
PG65 Alternativer Denktest
(Studie 2:)
0,75 15.07.2018
PG66 Videointerviews(Lautsprecher oder Kopfhörer notwendig) 0,25 15.07.2018

Weitere Untersuchungen

In dieser Tabelle finden Sie aktuelle Untersuchungen, die kein konkretes Ablaufdatum haben. Meistens stehen diese Untersuchungen daher insgesamt für einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Einzelne Untersuchungen können aber auch temporär oder vollständig entfernt werden. Neue Untersuchungen werden am oberen Ende der Tabelle ergänzt. Die Studien können in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden.

Untersuchungen anzeigen

  Links VPh
AO140 Externe Leistungsbeurteilung
Diese Befragung richtet sich an berufstätige Personen, die in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis stehen (keine Selbständigen).
0,5 - 3,5
JHE19 Sexuelles Erleben in und außerhalb von Partnerschaften 1
JHE14 Partnerwahl 0,5
    • Geben Sie die Zugangsdaten nicht weiter (auch nicht im Moodle Studierendencafé).
    • Erwerben Sie schon zu Beginn des Studiums relativ viele Versuchspersonenstunden (vgl. Zulassungsbedingungen für Modul 6).
    • Bei Online-Studien erhalten Sie am Ende der Untersuchung eine Bescheinigung zur Dokumentation Ihrer Teilnahme, die aufbewahrt und später als Datei eingereicht werden muss (siehe Informationen zu VPh-Bescheinigungen hochladen).
    • Bewahren Sie die Bescheinigungen sorgfältig auf, da diese nicht erneut ausgestellt werden können! Ein Ausdruck der Bescheinigungen ist aber nicht mehr erforderlich.
    • Es ist leider nicht möglich, sich unvollständige Versuchspersonenstunden anerkennen zu lassen. Nur die vollständigen 30 VP-Stunden können anerkannt werden. Anschließend wird auf Ihrem Prüfungskonto ein Leistungspunkt gutgeschrieben.
    • Für die Bescheinigungen werden Sie gebeten, Ihre Matrikelnummer anzugeben. Diese wird separat von Ihren Antworten der Befragung erhoben und vor später wieder aus dem System gelöscht. Daher ist es für uns und den Serverbetreiber nicht möglich, diese persönlichen Daten mit Ihren Angaben in der Befragung in Verbindung zu bringen. Dieses Vorgehen wurde mit dem Datenschutzbeauftragten der FernUniversität abgesprochen.
    • Bei einigen Online-Studien wird ein zusätzlicher Code erfragt, den Sie selbst erstellen. Das angewandte Verfahren – Pseudonymisierung – ist eine anerkannte Methode, um die Identifizierung einzelner Teilnehmer zu verhindern.
    • Einige Untersuchungen sind nur für einen bestimmten Personenkreis gedacht (z.B. nur für berufstätige Personen, Studierende ab dem 2. Semester). Wenn das genannte Kriterium nicht auf Sie zutrifft, können Sie an der Untersuchung leider nicht teilnehmen.
    • Die Studien beziehen sich zum Teil auf die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Qualität der Lehre. Ihre Teilnahme hilft daher auch, das Studium zu verbessern!
    • Die Studien können auch Grundlage des empirisch-experimentellen Praktikums oder einer Bachelorarbeit sein. Je mehr Teilnehmer bei den Online-Untersuchungen mitmachen und umso sorgfältiger die Fragen bearbeitet werden, umso interessanter und aussagekräftiger sind die Ergebnisse auch für Sie!
    • Die Studien im Virtuellen Labor sind teilweise zeitlich begrenzt. Es kann auch passieren, dass Studien temporär nicht verfügbar sind. Halten Sie sich also auf dem Laufenden, indem Sie regelmäßig die Seite des Virtuellen Labors besuchen.
    • Zur Teilnahme an den Online-Studien für B.Sc. Psychologie-Studierende sind auch Akademie-, Weiterbildungsstudierende und Studierende im Probestudium herzlich eingeladen.
    • Erstsemesterstudierende beachten bitte, dass Sie offiziell erst ab dem 1.4. bzw. 1.10. jedes Jahres Studierende sind und demnach erst ab diesen Zeitpunkten teilnehmen dürfen.
    • Falls Sie eine Untersuchung mehrmals durchführen (Achten Sie insbesondere auf die Kennungen!), werden Ihnen Mehrfachbescheinigungen nur ein Mal anerkannt.
  • Die erhobenen Daten dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Die Durchführung wird in Kooperation mit einem etablierten Software-Unternehmen durchgeführt (Unipark Globalpark), das externe Serverkapazitäten für wissenschaftliche Forschung bereitstellt. Die datenschutzrechtliche Vereinbarung mit diesem Betreiber erfüllt höchste Sicherheitsstandards.

  • Hinweis: Bei aktuellen Studien ist keine Eingabe der Zugangsdaten mehr notwendig.

    Ältere Studien, die ausschließlich für B.Sc. Psychologie-Studierende vorgesehen sind, sind zugangsbeschränkt und es werden ein allgemeiner Benutzername und ein Passwort verlangt. Diese allgemeinen Zugangsdaten entsprechen nicht Ihrem Hochschulaccount.

    Die Zugangsdaten können Sie als B.Sc. Psychologie-Studierende der FernUniversität in Hagen abrufen unter:

    Zum Abruf der Zugangsdaten müssen Sie einmalig Ihren allgemeinen Hochschulaccount (q+Matrikelnummer, Passwort) angeben. Anschließend werden Ihnen die Zugangsdaten gezeigt, die Sie zukünftig anonym für alle Studien des virtuellen Labors verwenden können. Notieren oder merken Sie sich diese Zugangsdaten.

    Bei Problemen beim Abruf der Zugangsdaten wenden Sie sich an: VP-Stunden@FernUni-hagen.de (Ansprechpartner: Veronika Eufinger)

  • Gemäß § 3 Abs. 4 Satz 2 müssen im Verlauf des Studiums insgesamt 30 AS als Versuchspersonenstunden (VPh) erbracht werden. Die Teilnahme an Online- oder Laborstudien muss durch entsprechende Bescheinigungen nachgewiesen werden, aus denen der Umfang der VPh klar hervorgeht.

    Die Anerkennung der 30 VPh erfolgt ab dem Wintersemester 2017/18 verpflichtend über einen Kurs im Online-Übungssystem der FernUniversität in Hagen. Ab dem 01.10.2017 müssen alle Bescheinigungen über dieses System eingereicht werden, eine postalische Einsendung ist nicht mehr möglich.

    Nach Einreichung der Unterlagen über das Online-Übungssystem werden die Bescheinigungen überprüft und die vollständig absolvierten Versuchspersonenstunden in Ihrer Leistungsübersicht im Prüfungsportal angezeigt. Dabei können nur die vollständigen 30 VPh anerkannt werden.

    Hintergründe zur Umstellung

    Das neue Online-Verfahren bringt für Studierende und Lehrende eine Arbeitserleichterung, da sämtliche Schritte nun online stattfinden. Künftig enthalten die Bescheinigungen der Online-Studien der FernUniversität außerdem ein sogenanntes Token. Dieses Token ist maschinell lesbar und erlaubt damit die automatische Auswertung der eingereichten Bescheinigungen. Nicht automatisch auslesbare Bescheinigungen werden im Online-Übungssystem manuell kontrolliert.

    Voraussetzungen

    Bevor Sie mit der Anleitung fortfahren prüfen Sie bitte, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind:

    • Alle Bescheinigungen liegen als einzelne PDF-Dokumente vor.
    • Es wurden VPh im Umfang von mindestens 30 AS erworben.
    Bescheinigungen einreichen

    Rufen Sie zuerst das Online-Übungssystem der FernUniversität unter folgender URL auf: https://online-uebungssystem.fernuni-hagen.de/Opens in a new window

    Anschließend wählen Sie in der „Übersicht der angebotenen Übungsveranstaltungen“ das derzeitige Semester aus, sofern es nicht bereits passend ausgewählt wurde.

    Bildschirmfoto - Übersicht der Übungsveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

    Wählen Sie die Übungsveranstaltung „Versuchspersonenstunden-Nachweis“ aus, indem Sie auf den Link in der Klammer dahinter klicken. Sie gelangen nun zur Startseite des Übungskurses. Dort wählen Sie nun in der Navigationsspalte links den Eintrag Zugang für Studenten > Einreichung. Es erscheint ein Anmeldedialog, dort tragen Sie ihre FernUni-Anmeldedaten ein, also die Matrikelnummer und das Passwort.

    Bildschirmfoto - Startseite des Online-Übungskurses

    Wenn Sie sich erfolgreich angemeldet haben, werden ein Begrüßungstext und eine Übersicht der Aufgaben in der Übungsveranstaltung angezeigt. Die einzige Aufgabe heißt „Einreichen der VPH“. Klicken Sie nun auf den Link „Nachweise einreichen“, um die PDF-Dateien der insgesamt 30 VPh auszuwählen und hochzuladen.

    Bildschirmfoto - VPh-Nachweise hochladen, wichtig sind Button Durchsuchen und Button Datei hinzufügen

    Sie können die PDF-Dateien einzeln oder eine ZIP-Datei mit mehreren PDF-Dateien hochladen.

    1. Klicken Sie auf den Button „Durchsuchen...“ um eine Datei auszuwählen.
    2. Anschließend klicken Sie auf „Datei hinzufügen“.

    Bildschirmfoto - Bestätigung der Einreichungen, eine Bescheinigung konnte nicht automatisch erfasst werden

    In diesem Beispiel wurden insgesamt 3 VPh-Bescheinigungen hochgeladen. Bei zwei Bescheinigungen konnte die Anzahl der VPh automatisch erkannt werden, bei der dritten Bescheinigung nicht; diese wird manuell überprüft, nachdem das Heft geschlossen wurde.

    In jedem Fall müssen Sie, nachdem alle Bescheinigungen hochgeladen wurden, auf der Einreichungs-Startseite den Button (1) „Heft schließen“ betätigen:

    Bildschirmfoto - Einreichungsseite, Heft schließen muss betätigt werden

    Nur wenn Sie das Heft geschlossen haben, können die Korrektur und der Eintrag in das Prüfungsportal erfolgen.

    Bildschirmfoto - Heft wurde erfolgreich geschlossen

    Nach erfolgter Korrektur können Sie unter „Ergebnisse“ die freigegebenen Korrekturen einsehen:

    Bildschirmfoto - Ergebnisübersicht, 30 von 30 Stunden wurden erbracht

    Erfolgreich erbrachte VPh werden außerdem nach der Freigabe automatisch in das Prüfungsportal eingetragen.

    Bitte beachten Sie, dass erst die VPh-Bescheinigungen ab dem Wintersemester 2017/2018 das sog. Token enthalten und damit automatisch erfasst werden können. Ältere VPh-Bescheinigungen müssen manuell korrigiert werden, nachdem das Heft von Ihnen geschlossen wurde. Diese manuelle Korrektur kann – wie bislang auch – 4 bis 6 Wochen Zeit in Anspruch nehmen.

  • Bei individuellen Fragen

Fakultät Psychologie | 16.10.2018