Forschungssupport

Frau vor Laptop im Testlabor Foto: Torsten Silz

Um die Beschäftigten der Fakultät bei ihren Forschungsvorhaben optimal zu unterstützen stellt die Fakultät für Psychologie gemeinsam mit den hochschulzentralen Einrichtungen eine umfangreiche Supportstruktur zur Verfügung. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Forschungssupportstrukturen, die den Forschenden der Fakultät zur Verfügung stehen, sowie zugehörige Erläuterungen und Links zu den entsprechenden Unterseiten. Zur Erleichterung des Überblicks sind die Supportangebote aufgeteilt in forschungsphasenspezifische und forschungsphasenübergreifende Bereiche.

Zum einen stehen den Forschenden Hilfsangebote zu konkreten Projektschritten – beispielsweise im Rahmen der Methodenberatung oder der Unterstützung bei der Entwicklung von Datenerhebungsinstrumenten – zur Verfügung, zum anderen können die Forschenden Unterstützung bei generellen Fragen – beispielsweise zur Dokumentation von Forschungsstudien, Forschungsdatenpflege oder Beantragung von Mitteln – erhalten.

 

Allgemeine Hinweise

  • Die meisten der hier vorgestellten Ressourcen können die Beschäftigten der Fakultät ohne zusätzliche Unterstützung ausprobieren und für Ihre Forschung nutzen. Falls sich dennoch Fragen oder Probleme ergeben, zum Beispiel weil auf den entsprechenden Seiten nicht ausreichend Informationen bereitgestellt wurden oder aufgrund des Komplexitätsgrades Ihres Projekts die allgemeinen, verschriftlichen Informationen nicht ausreichend sind, können Sie gerne Kontakt zur entsprechenden Supportstelle aufnehmen.

    Die Kontaktdaten der einzelnen Supportstellen finden Sie auf den Unterseiten, die in den einzelnen Themenblöcken unten verlinkt sind.

 

Forschungsphasenspezifische Support-Angebote

Nachfolgend sind einzelne Phasen dargestellt, die ein Forschungsprojekt typischerweise durchläuft. Wenn Sie den Titel einer Phase anklicken, öffnet sich eine Liste zugehöriger Support-Strukturen – inklusive Weiterleitungen zu entsprechenden Info- und Kontaktseiten.

  • Beratung zur Erstellung des Forschungskonzepts & des Studiendesigns

    Oft empfiehlt es sich schon zu Beginn des Forschungsvorhabens, beraten zu lassen, da Planungsfehler nachträglich nur schwer ausgeglichen werden können. Die Methodenberatungsstelle der Fakultät stellt den Forschenden bereits bei der Erstellung des Forschungskonzepts & des Studiendesigns Beratungsangebote zur Verfügung, um Probleme und daraus resultierenden Zeit- und Ressourcenverlust im Rahmen des Forschungsvorhabens zu vermeiden.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Allgemeine Beratung zur Forschungsmethodenauswahl

    Unterstützung bei der Auswahl der für ihr Forschungsvorhaben geeigneten Methoden können die Forschenden der Fakultät über die Methodenberatungsstelle erhalten. Im Rahmen der Beratung wird das Forschungsvorhaben im Detail besprochen und es werden Hinweise zur optimalen Auswahl der Forschungsmethoden gegeben.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Übersicht der an der Fakultät verfügbaren Testverfahren

    Die Testothek gewährt Einsicht in rund 200 psychologische Testverfahren und Anleitungen und stellt diese entsprechend der Nutzungsordnung zur Verfügung. Zugangsberechtigt sind alle Mitarbeitenden der Fakultät für Psychologie, die einen psychologischen Studienabschluss haben, sowie an der Fakultät immatrikulierte Studierende, die ein Testverfahren für ihre Abschlussarbeit ausleihen wollen und unter fachkundiger Betreuung stehen.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung bei Prä-Registrierung per PreReg

    PreReg ist eine Web-Plattform zur Prä-Registrierung von Forschungsprojekten, die vom Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID) (extern) betrieben und verwaltet wird. Prä-Registrierungen, die bei PreReg eingereicht werden, werden nachhaltig archiviert und erhalten sowohl einen Zeitstempel als auch einen DOI (Digital Object Identifier), der sie zitierbar macht.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung bei Prä-Registrierung per AsPredicted

    AsPredicted ist eine Web-Plattform zur Prä-Registrierung von Forschungsprojekten, die vom Wharton Credibility Lab (extern) betrieben und verwaltet wird. AsPredicted erzeugt nach Beantwortung weniger Fragen durch die Forschenden eine kompakte PDF-Datei zu Ihrer Prä-Registrierung - inklusive Zeitstempel und Verifizierungsmöglichkeit - und archiviert die Datei nachhaltig.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung bei Ethikantrag über die lokale Ethikkommission der Fakultät für Psychologie

    Die Lokale Ethikkommission ermöglicht es den Forschenden, ihre Forschungsvorhaben durch ein lokales Gremium auf ethische Richtlinien hin prüfen zulassen. Auf Antrag nimmt die Ethikkommission Stellung zum Forschngsvorhaben und berät die Forschenden dahingehend.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung bei digitaler Umfrageforschung in Unipark

    Unipark ist eine Web-Plattform zur Erstellung & zum Hosting web-basierter Umfragen. Die Fakultät für Psychologie besitzt eine Lizenz zur Nutzung der Plattform, welche den Fakultätsangehörigen zur Verfügung steht.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung bei digitaler Umfrageforschung in LimeSurvey

    LimeSurvey ist eine Web-Plattform zur Erstellung & zum Hosting web-basierter Umfragen. Das Zentrum für Digitalisierung und IT der FernUniversität betreibt und verwaltet eine eigene LimeSurvey-Installation, welche den Hochschulangehörigen zur Verfügung steht.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung bei digitaler Experimentalforschung in PsychoPY/PsychoJS & LabJS

    Bei PsychoPY, PsychoJS und LabJS handelt es sich um Entwicklungsumgebungen zur Erstellung digital durchgeführter Forschungsexperimente. Es können sowohl Offline-Experimente (z.B. für ein Labor) als auch web-basierte Online-Experimente erstellt werden. PsychoPY, PsychoJS und LabJS sowie deren Dokumentation sind frei und kostenlos im Internet verfügbar. Fakultätsinternen Support zu PsychoPY, PsychoJS und LabJS finden Sie unter den nachfolgenden Links.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung beim Hosting web-basierter Forschungsexperimente in Pavlovia

    Pavlovia ist eine web-Plattform auf der digitale Forschungsexperiment versioniert, durchgeführt und geteilt werden können. Die Plattform ermöglicht u.a. das Hosting von PsychoPY/PsychoJS und LabJS-Experimenten, sowie die Verknüpfung von Umfrageplattformen. Die Fakultät für Pschologie verfügt über eine Pavlovia-Institutslizenz, wodurch die Plattform allen Beschäftigten der Fakultät komplett kostenfrei zur Verfügung steht. Fakultätsinternen Support zu Pavlovia finden Sie unter den nachfolgenden Links.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Rekrutierung von Teilnehmenden über das Virtuelle Labor der Fakultät

    Das Virtuelle Labor der Fakultät ist das digitale, schwarze Brett zur Veröffentlichung der Teilnahmemöglichkeiten der wissenschaftlichen Studien. Es bietet den Forschenden der Fakultät die Möglichkeit, an einer zentralisierten Stelle die Teilnahmelinks zu Forschungsstudien öffentlich sichtbar zu machen.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Rekrutierung von Teilnehmenden über den Befragungspool der FernUni

    Der Befragungspool bietet Studentinnen und Studenten und Beschäftigten der FernUniversität die Möglichkeit, für ihre wissenschaftlichen Befragungen Teilnehmende zu gewinnen. Die Nutzung des Befragungspools kann für Umfragen im Zusammenhang mit Qualifikations- und Hausarbeiten sowie Forschungsvorhaben von Hochschulmitgliedern der FernUniversität genutzt werden.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Datenerhebung über das PsychLab des ZPID

    Das Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID) bietet Forschenden der Psychologie einen Service an, über den die Datenerhebung an das ZPID ausgelagert werden kann. Sowohl Online-Studien (PsychLab Online) als auch Labor-Studien (PsychLab Offline) werden über diesen Service angenommen. Im Rahmen des PsychLab Offline können in den Laboren des ZPID auch Eye-Tracking-Studien durchgeführt werden. Voraussetzung für die Auslagerung der Datenerhebung dieser Projekte an das ZPID ist die Prä-Registrierung und Einreichung des Studienprotokolls über den Lab-Track der Prä-Registerungsplattform des ZPID (PreReg). Details zum konkreten Ablauf der Prä-Registerung über PreReg und zur Auslagerung der Datenerhebung an das ZPID finden Sie unter den nachfolgenden Links.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung bei der Nutzung der Forschungslabore vor Ort

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung bei der Nutzung von Forschungsdatenbanken zur Datenakquise

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Allgemeine Beratung zu Auswertung & Analyse von Forschungsdaten

    Die allgemeine Beratung zur Auswertung und Analyse von Forschungsdaten ist Teil des Supportangebots der Methodenberatungsstelle der Fakultät für Psychologie. Details und weitere Informationen zum Supportangebot hinsichtlich Auswertung und Analyse von Forschungsdaten finden Sie auf den Webseiten der Methodenberatung.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung durch die interne Forschungsförderung der FernUniversität

    Am erfolgreichen Abschluss Ihres Forschungsprojekts steht in der Regel die Publikation Ihrer Ergebnisse. Zur Finanzierung Ihrer Publikationen stehen Ihnen grundsätzlich Ihre Lehrgebietsmittel zur Verfügung. Informationen dazu, welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen Sie dabei einhalten müssen, finden Sie auf den Webseiten der Forschungsförderung (s.u.). Bis Ende 2021 können Nachwuchswissenschaftler*innen zusätzlich Unterstützung für Open Access Publikationen, ein fremdsprachliches Lektorat sowie einen Druckkostenzuschuss für ihre Dissertations- oder Habilitationsschrift aus der Internen Forschungsförderung erhalten. Beratung zu Publikationen erhalten Sie von Ihren Ansprechpersonen im Forschungsservice, der Universitätsbibliothek sowie, bei Vertragsangelegenheiten, in Dezernat 2.4.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:

    Unterstützung bei der Publikation über PsychOpen (ZPID)

    PsychOpen ist die Online-Plattform des ZPID zur Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen aus dem Fach Psychologie. Supportanfragen zu PsychOpen können über den u.g. Link direkt an das ZPID gerichtet werden.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Archvierung über PsychArchives (ZPID)

    PsychArchives ist ein disziplinspezifisches Repositorium für die Psychologie zur Aufbewahrung und Erhaltung einer Vielzahl an digitalen Forschungsobjekten (DROs). PsychArchives wird betrieben und verwaltet vom Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID).

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
 

Forschungsphasenübergreifende Support-Angebote

Hier finden sie eine Liste genereller Support-Möglichkeiten, die keiner spezifischen Forschungsphase zuzuordnen sind. Beim Klick auf einzelne Titel sehen Sie das zugehörige Angebot mit Weiterleitungen zu entsprechenden Info- und Kontaktseiten.

  • Unterstützung Bei Förder-/Drittmittelanträgen

    Zur Umsetzung Ihrer innovativen Forschungsideen sind Drittmittel externer Fördergeber meist unverzichtbar. Der hochschulweite Forschungsservice ist Ihre zentrale Anlaufstelle für die Themen Forschung und Forschungsförderung an der FernUniversität. Dort erhalten Sie u.a. Unterstützung bei der Projektentwicklung, Auswahl geeigneter Förderprogramme und der konkreten Antragstellung. Ihr Ansprechpartner im Forschungsservice ist Dr. Sacha Helduser. Zudem bietet die Interne Forschungsförderung ergänzende Finanzierungsmöglichkeiten insbesondere für Nachwuchswissenschaftler*innen.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung beim Forschungsdatenmanagement

    In vielen Richtlinien zur guten wissenschaftlichen Praxis ist fest verankert, dass die Forschenden bei der Durchführung eines Forschungsprojekts ein Konzept zum Forschungsdatenmanagement vorlegen und ihr Vorgehen, z.B. im Rahmen von Datenmanagementplänen, dokumentieren sollen. Insbesondere auch bei der vergabe von Drittmittelanträgen ist die dadurch sichergestellte Nachvollziehbarkeit der Forschungs(datenverarbeitungs)prozesse von großer Bedeutung. Um die Forschenden der Fakultät bei diesen wichtigen aber auch aufwändigen Schritten zu unterstützen, stellt die Fakultät für Psychologie ihren Beschäftigten unter den nachfolgenden Links Empfehlungen, Hinweise und Informationen zum Forschungsdatenmanagement zur Dokumentation der Forschungsdaten zur Verfügung. Unter anderem finden Sie dort Ressourcen zur Anfertigung von Datenmanagementplänen, zur Datendokumentation, zur Datenkuration (Datennachbereitung, -versionierung, Metadaten, Anonymisieren von Daten, Codebücher Datenbereinigung, Datenformate, etc.) und zur Datennachhaltigkeit und -archivierung.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Open Science Maßnahmen

    Die Umsetzung von Open Sience Maßnahmen kann und sollte nicht nur auf der Ebene einer Institution oder eines Bereichs in einer Institution stattfinden, sondern auch auf der Ebene einzelner Forschenden und ihrer Forschungsprojekte. Dabei stellen sich den Forschenden diverse Fragen zum Umgangs mit Prä-Registrierung, Veröffentlichung, Forschungsberichtertattung, Dokumentation, etc., die nicht immer ganz einfach zu beantworten sind. Um die Forschenden hierbei zu unterstützen, stellt die Open Science Initiative der Fakultät den Forschenden Informationen, Hinweise und Beratungsleistung zur Verfügung.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • Unterstützung bei Fragen zum Datenschutz in der Forschung

    Auch im wissenschaftlichen Forschungsbereich ist es unvermeidlich, sich mit den geltenden Datenschutzgesetzen vertraut zu machen und sicherzustellen, dass die Datenerhebung und -verarbeitung rechtmäßig durchgeführt wird und alle notwendigen Dokumentationen vorhanden sind. Um die Forschenden dabei zu unterstützen, stellt die Fakultät für Psychologie eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte zum Thema Datenschutz in der Forschung auf einer Informationsseite zur Verfügung. Nachfolgend verlinkt finden die Forschenden auch Informationsseiten und Kontaktmöglichkeiten zur Stabsstelle für Datenschutz.

    Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
  • An dieser Stelle finden Sie alle weiteren Hinweise und Informationen zum Forschungssupport, die nicht in die oben gelisteten Kategorien passen.

Fakultät für Psychologie | 07.09.2021