Schaukasten

Foto: Torsten Silz

Hier erhalten Sie einen Einblick in das Psychologiestudium und in die Fakultät für Psychologie an der FernUni Hagen.

 

Vorbereitung vor dem Studienbeginn

Literaturempfehlungen
  • M1 – Einführung in die Psychologie: Gerrig, R.J. (2018). Psychologie (21. Aufl.). Pearson.
  • M2 – Statistik: Sedlmeier, P. & Renkewitz, F. (2018). Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    (3. überarbeitete und erweiterte Auflage). Pearson.
     
studyFIT

studyFIT bietet Unterstützung für einen gelungenen Einstieg ins Fernstudium und für den weiteren Studienverlauf – in Form von Beratung, Veranstaltungen, Kursen, Apps oder Selbstlernmaterialien.

Der „Offene Kurs Mathematik für Statistik“ eignet sich zum Auffrischen und Festigen von mathematische Grundkenntnissen. Der „English Learning Support“ bietet verschiedene Angebote zur Auffrischung Ihrer Englischkenntnisse an. 

Lehrendenportraits (Audio-Podcasts)

Fünf Fragen an… Prof. Dr. Christel Salewski (Gesundheitspsychologie)

Fünf Fragen an… Prof. Dr. Anette Rohmann (Community Psychology)

Fünf Fragen an… Prof. Dr. Oliver Christ (Psychologische Methodenlehre und Evaluation)

Fünf Fragen an… Prof. Dr. Kathrin Jonkmann (Bildungspsychologie)

Fünf Fragen an… Prof. Dr. Robert Gaschler (Allgemeine Psychologie – Lernen, Motivation, Emotion)

 

Zertifikat

Foto: Volker Wiciok

Wenn Sie nicht den gesamten B.Sc. Psychologie absolvieren möchten, gibt es ab dem Wintersemester 20/21 eine Alternative: Zu bestimmten Anwendungsbereichen der Psychologie können Sie ein Zertifikat erwerben.

Einblick

Prof. Dr. Jan Dettmers gibt in diesem Video einen Einblick in die Arbeits- und Organisationspsychologie, eins der vier Anwendungsfächer im B.Sc. Psychologie:

Studierendenportraits

Studium als Investition in sich selbst

Foto: privat „Jetzt ist für mich die Zeit, wieder in mich selbst zu investieren. Mit der FernUni geht das wunderbar“, sagt Maya Rust. Sie ist in den Bachelorstudiengang Psychologie an der FernUniversität in Hagen eingeschrieben.

Anfang der 2000er Jahre war Maya Rust schon einmal in Hagen eingeschrieben. Dann hatten sich ihre Prioritäten jedoch Richtung Familie verschoben. Nach der Geburt ihrer Kinder und wegen des Studienbeginns ihres damaligen Mannes entschloss sie sich, ihr eigenes Studium zunächst einmal auf Eis zu legen.

Mittlerweile sind die Kinder erwachsen, Rust leitet in Twistringen bei Bremen eine Schule für Nachhilfe und Erwachsenenbildung, gibt Kurse an der VHS und arbeitet für die Lebenshilfe Syke als Schulassistentin. Vor zwei Jahren war genau der richtige Zeitpunkt gekommen, das Studium wieder aufzunehmen.  [Weiterlesen]

 

Mit dem Fernstudium wird ein Jugendtraum wahr

Seine vier Kinder sind flügge. Beruflich hat er seinen Weg als Führungskraft in der IT- und Versicherungsbranche gemacht. Jetzt ist die Zeit reif für die Erfüllung seines Jugendtraums. Der Österreicher Werner Mittermayer aus Perwarth studiert mit 62 Jahren Psychologie an der FernUniversität in Hagen.

„Beruflich ist das nicht mehr notwendig“, sagt er. „Ich mache das einfach so für mich, weil mich das Fach seit meiner Jugend interessiert.“ [Weiterlesen]

Foto: Torsten Silz

 

Fernstudium, Präsenzstudium und soziales Engagement

Foto: privat

 

Julia Beideck arbeitet gerne mit Menschen. Auf eine bestimmte Altersgruppe, kulturelle Hintergründe oder die Herkunft ist sie dabei nicht festgelegt. So war sie bereits im Altersheim, im Kinderheim oder auch in der Flüchtlingshilfe tätig. Ihr breites Interesse an Menschen spiegelt sich auch in der Wahl ihrer Studiengänge wider: Sie studiert Psychologie an der FernUniversität in Hagen und Volkswirtschaftslehre an einer Präsenzuniversität. [Weiterlesen]

… mehr Stimmen zur FernUni

Alle Illustrationen: Alexander Sperl (CC BY-SA 4.0)