Präsenzveranstaltung zum Modul 3b

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum: 29.11.2019 - 30.11.2019

Dozent/in
Dr. Nadine Nett

Ort
Leipzig

An- und Abmeldung
Zur An/Abmeldung

Kategorien


Lehrgebiet Allgemeine Psychologie – Lernen, Motivation, Emotion
Herausforderungen und Probleme des Lernens, Entscheidens und Handelns

Inhalt: Ziel der Veranstaltung ist, eine Vertiefung in die Forschung zur Lern-, Entscheidungs- und Handlungspsychologie zu geben. So werden bekannte Paradigmen wiederholt und weitere Theorien und Ergebnisse dargestellt.
Es werden bekannte Theorien, Effekte und Paradigmen aus den Bereichen Sequenzlernen, Handlungskontrolle und Entscheidungen (sowohl bekannte Effekte als auch Modelle) besprochen. Hierbei soll dies auch im Fokus der Open Science Bewegung diskutiert werden, um aufzuzeigen warum es auch bei bekannten, gut etablierten Effekten wichtig ist, hypothesengeleitet und transparent zu forschen.

Methoden: Die Veranstaltung besteht aus Vorträgen von der Dozentin, interaktiven Elementen und kurzen Vorträgen der Studierenden, welche in Gruppenarbeit vorbereitet wurden. Die gewissenhafte Teilnahme an der Gruppenarbeit und den Vorträgen, aber auch bei
den interaktiven Elementen, ist Voraussetzung für den Leistungsnachweis. Die Veranstaltung findet an 2 Tagen statt.
Vor- und Nachbereitung zum Kurs werden über Moodle organisiert. Genauere Hinweise dazu folgen mit der Bestätigungs-E-Mail über die Zulassung zum Kurs.

Zielgruppe: Die Präsenzveranstaltung richtet sich an Studierende im B.Sc. Psychologie.

Ort und Termin: Regionalzentrum Leipzig, Städtisches Kaufhaus, Treppenhaus B, Universitätsstr. 16, 04109 Leipzig, Raumnummer wird noch genannt, 29.11.2019 10:00 – 18:00 Uhr und 30.11.2019 10:00-18:00 Uhr

 

 



zurück