Klausurtermine

Alle auf  Alle zu

SS 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können zum Schutz der Gesundheit der Studierenden und Mitarbeiter*innen die Prüfungen nicht in den Regionalzentren der FernUniversität Hagen stattfinden.
Die Modulabschlussklausuren werden in diesem Semester stattdessen als elektronische Prüfung (E-Assessment) von zu Hause aus an den unten genannten Terminen geschrieben.

Leider mussten die Klausurtermine verschoben werden. Bereits angemeldete Prüfungen bleiben bestehen. Sie müssen sich nicht erneut anmelden.

Studierende, die die ursprüngliche Anmeldefrist verpasst haben oder die Klausuren durch die späteren Termine doch wahrnehmen können, haben allerdings die Möglichkeit, sich in der Zeit vom 17.08.2020 – 21.08.2020 noch über das Prüfungssystem nachträglich anzumelden.

Alle Klausuren werden 90 Minuten dauern. Je nach Anmeldezahlen werden die Klausuren ggf. in mehreren Kohorten geschrieben. Die genaue Uhrzeit wird Ihnen bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Klausurtermin mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, dass die ausgewiesene Zeit Mitteleuropäische Zeit (MESZ) ist.

 

FAQs zur Terminverschiebung

Bitte beachten Sie, dass erfolgte Anmeldungen zu Prüfungen im Zeitraum vom 01.06.2020-15.06.2020 bestehen bleiben, sofern Sie sich nicht zwischenzeitlich abgemeldet haben. Sie erhalten daher keine neue Anmeldebestätigung per E-Mail zu den neuen Klausurterminen.

Das ist systemtechnisch bedingt. Als Nachweis für Ämter, Arbeitgeber und sonstige Stellen können Sie die E-Mail des Dekans vom 29.07.2020 sowie den Link zum öffentlich zugänglichen Studienportal verwenden.

Studierende, die die Hochschule wechseln, werden gebeten sich zunächst mit der neuen Hochschule in Verbindung zu setzen, sofern Prüfungsergebnisse zu bestimmten Fristen vorliegen müssen. Für den Fall einer Nachfrage können Sie den E-Mail Kontakt der Prüfungsamtsleitung (Patrick.Tywonek@fernuni-hagen.de) der Hochschule zur Verfügung stellen.

Die erbrachten Prüfungsvorleistungen als Bedingung für die Teilnahme an den Modulabschlussklausuren im SoSe 2020 bleiben bestehen. Das Nachholen von Prüfungsvorleistungen ist nicht möglich. Ebenso können keine weiteren Module kurzfristig vor der neuen Klausurkampagne belegt werden.

Nach § 7 Abs. 4 Satz 1 der Corona-Pandemie-Hochschulverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 15.05.2020 gelten Prüfungen, die im Sommersemester 2020 abgelegt und nicht bestanden werden, als nicht unternommen. Auch das Versäumnis einer Prüfung ist unschädlich. 

Bitte beachten Sie, dass es sich unabhängig von der zeitlichen Verschiebung des konkreten Klausurtermins weiterhin um eine Prüfung des SoSe 2020 handelt.

Die Corona-Pandemie-Hochschulverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 15.05.2020 können Sie gegenwärtig hier aufrufen:

https://www.mkw.nrw/system/files/media/document/file/Corona-Epidemie-HochschulVO%20i.%20d.%20F.%20Erste%20ÄnderungsVO%20-15-05-2020.pdf

Die Klausurzeiten sortiert nach Buchstabengruppen (bezogen auf die Nachnamen der Studierenden) finden Sie in der untenstehenden Tabelle.

Für Studierende, die auf Grund einer Behinderung oder chronischen Erkrankung oder auf Grund der mutterschutzrechtlichen Bestimmungen an der Ableistung einer Prüfung in der vorgesehenen Weise gehindert sind, wird eine nachteilsausgleichende Regelungen getroffen. Der Zeitraum der Prüfungen bleibt allerdings bestehen. Auch finden keine Prüfungen in den Regionalzentren statt.

Studierende, die sich bereits zuvor zu einer entsprechenden Klausur angemeldet haben („XB“) sowie Studierende, die sich nunmehr zur Prüfung anmelden, werden gebeten unter Vorlage von Nachweisen Kontakt mit dem Prüfungsamt aufzunehmen.  

Um Ihnen die Möglichkeit zur Absolvierung einer Klausur und damit den weiteren Fortschritt in Ihrem Studium zu ermöglichen, können Sie ebenso wie Studierende in Deutschland die Klausuren von zu Hause aus schreiben. 

Bitte beachten Sie, dass die elektronischen Klausuren von zu Hause (Klausuren@home) zu den im Studienportal angegebenen Zeiten geschrieben werden. Es gilt die Mitteleuropäische Zeit (MESZ).

Sollten Sie mit einem Wechsel nicht einverstanden sein, können Sie hiergegen formlos einen Einspruch innerhalb von 10 Tagen per E-Mail

(patrick.tywonek@fernuni-hagen.de | Betreff: Auslandsklausur) einlegen.

Im Fall einer Exmatrikulation zum Ende des SoSe 2020 (30.09.2020) ist eine Teilnahme an den Klausuren möglich. Die Klausuren werden unabhängig vom konkreten Termin dem SoSe 2020 zugeordnet.

 

Klausurtermine

Die Klausurzeiten sind in verschiedenen Kohorten sortiert nach Buchstabengruppen (Nachname Studierende) angegeben.

Modul Datum

Zeit:

09.00

10.30 Uhr

Zeit:

11.00

12.30 Uhr

Zeit:

13.00

14.30 Uhr

Zeit:

15.00

16.30 Uhr

Zeit:

17.00

18.30 Uhr

1 09.10.2020

A-Hem

Hen-Ort

Ot-Z

2 08.10.2020

A-Gan

Gar-Lar

Las-R

S-Z

3a 01.10.2020 A-Hin Ho-Pis Pl-Z
3b 02.10.2020 A-Hes Heß-Pet Pf-Z
4 07.10.2020 A-Lai Lan-Z
5 06.10.2020 A-Hen Her-Pal Pap-Z
6a 05.10.2020 A-Hei Hel-Pre Pro-Z
7 30.09.2020 A-Lip Lo-Z
AF A 28.09.2020 A-Li Lo-Z
AF B 29.09.2020 A-Z
AF C 29.09.2020 A-Z
AF G 30.09.2020 A-Len Lew-Z