B.Sc. Psychologie
Studienportal

Versuchspersonenstunden

Gemäß Prüfungsordnung müssen Studierende des B.Sc. Psychologie im Rahmen ihres Studiums selbst an psychologischen Untersuchungen teilnehmen (Umfang: 30 Arbeitsstunden). Für die eigene Teilnahme wird ein Leistungspunkt vergeben.  Bei den Versuchspersonenstunden handelt es sich um eine Pflichtleistung, die nicht durch etwas anderes ersetzt werden kann.

Drei der Versuchspersonenstunden müssen in Präsenz erbracht worden sein (entweder an der FernUniversität in Hagen oder bei anderen psychologischen Instituten). Zwei weitere Versuchspersonenstunden müssen im Rahmen der Grunderhebung B.Sc. erbracht werden.*
Sowohl die Präsenzversuchspersonenstunden als auch die Teilnahme an der Grunderhebung müssen im ersten Studienabschnitt erbracht werden. Sie gelten als Voraussetzung für die Prüfungsanmeldungen im  zweiten und dritten Studienabschnitt.**

*Gilt nicht für Studierende, die vor 2017 eingeschrieben wurden.
**
Studierende, die vor 2018 eingeschrieben wurden, können die Präsenzversuchspersonenstunden auch zu einem späteren Zeitpunkt erbringen.

Online-Versuchspersonenstunden der FernUniversität

An online durchgeführten Studien können Sie über das virtuelle Labor der FernUniversität teilnehmen. Am Ende einer Online-Studie erhalten Sie einen elektronischen Nachweis über die Teilnahme, den Sie bitte speichern. Da die Daten der Studien anonymisiert sind, kann ein Teilnahmenachweis später nicht mehr ausgestellt werden. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise im Virtuellen Labor.

Grunderhebung

Die Grunderhebung für das WS 17/18 steht vom 15.12.2017-15.01.2018 hier online. Bitte beachten Sie, dass alle Studierenden, die ab dem WS 17/18 neu eingeschrieben wurden, die Grunderhebung im ersten Semester absolvieren müssen.

Präsenz-Versuchspersonenstunden der FernUniversität

Für die Präsenz-Versuchspersonenstunden werden in jedem Semester Termine angeboten, an denen Sie die drei nötigen Versuchspersonenstunden an einem Tag absolvieren können. Die aktuellen Termine erfahren Sie in der zugehörigen Moodle-Umgebung. Hier können Sie sich auch für die Teilnahme anmelden (Frist zur Anmeldung im SS: bis 20.06.). Studierende, die aufgrund von Inhaftierung, außereuropäischem Wohnsitz oder chronischer Erkrankung nicht an Präsenz-Versuchspersonenstunden teilnehmen können, haben die Möglichkeit diese mit drei weitern Online-Versuchspersonenstunden zu ersetzen.

Präsenz-Versuchspersonenstunden anderer Universitäten oder psychologischer Institute

Gemäß Prüfungsordnung können Sie auch an Untersuchungen von psychologischen Instituten anderer Hochschulen oder von wissenschaftlich anerkannten psychologischen Forschungseinrichtungen teilnehmen. Die Teilnahme an externen Untersuchungen ist zu belegen durch eine auf Ihren Namen ausgestellte Original-Bescheinigung inkl. Namen des durchführenden Instituts, Titel der Untersuchung, Anzahl der Versuchspersonenstunden sowie Name und Unterschrift der Versuchsleitung.
Handelt es sich um digital erstelle Teilnahmebelege von externen Universitäten, so muss der Teilnahmebeleg von der entsprechenden Universität mit Stempel und Unterschrift versehen sein, damit die Anerkennung des Beleges möglich ist.
Eingescannte oder kopierte Bescheinigungen von externen Instituten können nicht anerkannt werden. Auch wenn die Original-Bescheinigung des externen Institutes maschinell erstellt wird und ohne Unterschrift gültig ist, benötigen Sie auf dem Beleg eine Unterschrift um die externe Leistung anerkennen zu lassen. Externe Untersuchungen mit digitalen Belegen, ohne Unterschrift oder Stempel des Institutes können ebenfalls nicht anerkannt werden.
Haben Sie an die FernUniversität gewechselt und Ihre Versuchspersonenstunden an einer anderen Universität abgeleistet, senden Sie uns ebenfalls den Beleg über die Studienteilnahmen mit einem unterschriebenen Formblatt (siehe Einsendung der Versuchspersonenstunden) über die Versuchspersonenstunden postalisch (Adresse siehe unten) zu.

Bedeutung der Versuchspersonenstunden für das Belegen von Modul 6b

Studierende, die die 30 Versuchspersonenstunden bereits vollständig absolviert haben, werden bei der Vergabe der Praktikumsplätze bevorzugt berücksichtigt. Die genaue Regelung dazu finden Sie im Studienportal zu Modul 6b. Bitte beachten Sie dabei auch die Einsendefristen damit Ihre Versuchspersonenstunden berücksichtigt werden können.

Einsendung und Anerkennung der Versuchspersonenstunden

! Das Verfahren zur Einreichung der Versuchspersonenstunden wird ab dem 01.10.2017 auf ein elektronisches Verfahren umgestellt. Bitte beachten Sie hierfür die Hinweise im Virtuellen Labor unter “Versuchspersonenstunden Bescheinigungen einreichen”.

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen (maximal 4-5 Wochen nach Eingang) werden Ihnen die vollständig absolvierten Versuchspersonenstunden in Ihrer Leistungsübersicht im Prüfungsportal angezeigt. Sie erhalten vom Prüfungsamt keine schriftliche Bestätigung über die abgeleisteten Versuchspersonenstunden. Sollten Sie jedoch eine offizielle Bescheinigung über Ihre absolvierten Versuchspersonenstunden benötigen, wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Ansprechpartner und Kontakt

Bei Fragen rund um das Thema Versuchspersonenstunden können Sie sich gerne an VP-Stunden@FernUni-Hagen.de wenden.