Modul 6a: Testkonstruktion

(Wintersemester 2015/16)

Inhalte

03421 Grundlagen der Testkonstruktion 2 SWS

Bitte beachten Sie für Ihre Belegung auch die Hinweise zur SPSS-Lizenz weiter unten auf dieser Seite.

Zugang zu den Lernmaterialien und weiteren studienrelevanten Informationen, sowie Kontakt zu den Betreuenden und den Mitstudierenden erhalten Sie in der
moodle moodle Lernumgebung des Moduls.
Die Lernumgebung wird zu Beginn des Semesters für die BelegerInnen des Moduls automatisch geöffnet.

Modulbeauftragte

Lernergebnisse/Kompetenzen

Die Studierenden verfügen über grundlegende Kenntnisse zur Konstruktion von Skalen und Testverfahren. Dazu gehören u.a. Grundlagen der Klassischen und Probabilistischen Testtheorie, der Generierung und Formulierung von Items, der explorativen und konfirmatorischen Faktorenanalyse sowie von psychometrischen und nicht-psychometrischen Gütekriterien.

SPSS-Lizenz

Um das Modul bearbeiten zu können ist es obligatorisch, das Sie aktiv mit der Software SPSS arbeiten. Über die Belegung der Kursnummer 09009 können Sie sich eine eigene Lizenz freischalten:

09009 SPSS-Lizenz  12,50 EUR

Mit der Belegung von Kurs 09009 erhalten Sie automatisch eine Semesterlizenz für die Software SPSS. Diese kann ab 1.04. (SS) bzw. 1.10. (WS) über den Virtuellen Studienplatz heruntergeladen werden. Dazu gehen Sie bitte zum Virtuellen Studienplatz, loggen sich ein und klicken Sie im Hauptmenü auf Meine Daten. Dort finden Sie im Untermenü den Punkt Lizenzen.

Wichtig: die Semesterlizenz für SPSS wird über die Belegung des Kurses 09009 gebucht und läuft jeweils 6 Monate (WS: Oktober bis März, SS: April bis September). Sie sollten also in jedem Semester, in dem Sie eine Lizenz für SPSS benötigen, den Kurs 09009 neu belegen. Bei der Belegung des Kurses 09009 werden pro Semester 12,50 EUR Lizenzgebühren erhoben.

Zulassung zur Prüfung

Immatrikulation im B.Sc. Psychologie, ordnungsgemäße Belegung des Kurses, erfolgreicher Abschluss der Module 1 und 2.

Prüfungsformen

Form Prüfungsnummer Termin Anmeldeschluss
Klausur   Do, 10.03.2016, 14-16 Uhr 15.12.2015

Zur Prüfungsanmeldung

 

Weitere Informationen zum Modul

Lehrformen

Online-Selbststudium

Umfang

Workload: 150 h, Credits: 5 ECTS

Häufigkeit

Das Modul wird im Sommer- und Wintersemester angeboten

Dauer

1 Semester

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten

Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten im Modul 6a ist das Bestehen der Modulabschlussklausur, die im Multiple-Choice Format (1 aus 5) gestellt wird. Wichtiger Hinweis: Für Studierende, die in früheren Semestern das damalige Modul 6 belegt und dabei das empirische Forschungspraktikum, jedoch nicht die Abschlussklausur erfolgreich abgeschlossen haben, müssen zum Abschluss des Moduls 6 (nach alter Prüfungsordnung) jetzt die Abschlussklausur im Modul 6a bestehen.  

Ausführlichere Informationen zu diesem Modul finden Sie in der Moodle-Lernumgebung.

Stellenwert der Note für die Endnote

1/14


Präsenz- und Onlineseminare zum Modul

Keine Veranstaltungen