Modul 9: Pädagogische Psychologie

(Wintersemester 2015/16)

Inhalte

03428 Einführung in die Pädagogische Psychologie 2 SWS
03429 Diagnostizieren, Evaluieren, Intervenieren in Bildungskontexten 2 SWS
03430 Lernen und Lehren im Erwachsenenalter 2 SWS
03431 Lernen und Lehren mit elektronischen Medien (eLearning) 2 SWS

Zugang zu den Lernmaterialien und weiteren studienrelevanten Informationen, sowie Kontakt zu den Betreuenden und den Mitstudierenden erhalten Sie in der
moodle moodle Lernumgebung des Moduls.
Die Lernumgebung wird zu Beginn des Semesters für die BelegerInnen des Moduls automatisch geöffnet.

Modulbeauftragte

LG Bildungspsychologie
Silvia Vecera
E-Mail: silvia.vecera
Tel.: +49 2331 987 – 2762
Fax: +49 2331 987 –
Sprechzeiten: di und do

Lernergebnisse/Kompetenzen

Die Studierenden verfügen über grundlegendes Fachwissen bzgl. der Methoden, Theorien und Anwendungsfelder der Pädagogischen Psychologie, das es ihnen ermöglicht, psychologische Phänomene im Zusammenhang mit Lehr- und Lernprozessen zu analysieren, zu interpretieren und zu bewerten. Dieses Fachwissen erstreckt sich insbesondere auf die Bereiche Wissenserwerb, Instruktion und Unterricht, Diagnostik, Evaluation und Intervention bei unterschiedlichen pädagogisch-psychologischen Problemstellungen (z.B. Aufmerksamkeits- und Denktrainings, Förderung von Vorläuferfertigkeiten des Schriftspracherwerbs und des Rechnens), gesellschaftliche Relevanz, strukturelle Rahmenbedingungen und Lehrmethoden für das Lernen im Erwachsenenalters, theoretische Grundlagen und praktische Anwendungen des Lernens mit Medien. Die Studierenden haben berufsorientierte systemische, instrumentelle und kommunikative Fachkompetenzen für die Planung und Umsetzung von psychologisch-pädagogischen Förder-, Interventions- und Evaluationsmaßnahmen in ausgewählten Handlungsfeldern der Pädagogischen Psychologie erworben, die sie befähigen, beratend oder vermittelnd tätig zu werden.

Zulassung zur Prüfung

Ordnungsgemäße Belegung aller Kurse des Moduls, erfolgreicher Abschluss der Module 1, 2, 6a und 7 sowie zwei weiterer Module des zweiten Studienabschnitts.

Prüfungsformen

Form Prüfungsnummer Termin Anmeldeschluss
Klausur 102093 Di, 08.03.2016, 14-18 Uhr 15.12.2015

Zur Prüfungsanmeldung

 

Weitere Informationen zum Modul

Lehrformen

Selbststudium mit Print- und Onlinematerialien

Dauer

1 Semester

Häufigkeit

Das Modul wird im Sommer- und Wintersemester angeboten

Umfang

Workload: 450 h, Credits: 15 ECTS

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

 

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten

Belegung aller Kurse und erfolgreicher Abschluss der Prüfung

Stellenwert der Note für die Endnote

1/14


Präsenz- und Onlineseminare zum Modul

Keine Veranstaltungen