Kurs BA: Vorbereitungs- und Begleitkurs zur Bachelorarbeit

(Wintersemester 2019/20)

Inhalte

Wichtiger Hinweis: Die Belegung dieses Kurses ist Voraussetzung für die Registrierung zur Bachelorarbeit vom 15.-29. Oktober (WS) bzw. 15.-29. April (SS). Die Registrierung muss zusätzlich zur Belegung erfolgen.

Der Vorbereitungs- und Begleitkurs gliedert sich in zwei Einheiten: einen für alle Studierenden gemeinsamen Vorbereitungskurs und einen lehrgebietsspezifischen Begleitkurs. Nach der Registrierung zur Bachelorarbeit erfolgt die Freischaltung des Vorbereitungskurses, die Zuordnung zum Begleitkurs erfolgt automatisch nach Zuteilung zu den Lehrgebieten.

Dieser Kurs ist ausschließlich für Studierende vorgesehen, die im gleichen Semester die Bachelorarbeit anmelden. Nur dann erfolgt die Zuordnung zum Begleitkurs.

Kurs-Nr.
Titel SWS
36650

Vorbereitungs- und Begleitkurs zur Bachelorarbeit

4

moodle Lernumgebung des Kurses.
Die Lernumgebung wird zu Beginn des Semesters für die BelegerInnen des Kurses automatisch geöffnet.

Kursbeauftragte

LG Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion
Dr. Christine Blech
Tel.: 02331/987-4751
email: christine.blech

LG Gesundheitspsychologie
LG Psychologie des Erwachsenenalters
Dr. Mareile Opwis
Tel.: +49 2331 987 – 2701
E-Mail: mareile.opwis

LG Sozialpsychologie   
LG Community Psychology
Dr. Birte Siem
Tel.: 02331/987-4560
email: birte.siem

Eva Catrin Bartel, M.Sc.
Wissenschaftliche Online-Tutorin
E-Mail: Eva-Catrin.Bartel

LG Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion
Dr. Christine Blech
Tel.: 02331/987-4751
email: christine.blech

LG Gesundheitspsychologie
LG Psychologie des Erwachsenenalters
Dr. Mareile Opwis
Tel.: +49 2331 987 – 2701
E-Mail: mareile.opwis

LG Sozialpsychologie   
LG Community Psychology
Dr. Birte Siem
Tel.: 02331/987-4560
email: birte.siem

Julia Törk, M.Sc.
Wissenschaftliche Online-Tutorin
E-Mail: Julia.Toerk

Lernergebnisse/Kompetenzen

Im Vorbereitungskurs werden in einer Moodle Umgebung zentrale Methoden zur Erstellung einer Abschlussarbeit im Fach Bachelor Psychologie vermittelt bzw. wiederholt. Die Inhalte umfassen Themen wie Strukturierung einer Abschlussarbeit, Formulierung von Hypothesen, Techniken der Literatursuche, Methoden zu Open Science, Berechnung und Verrechnung von Effektstärken und Durchführung einer statistischen Poweranalyse. Im Begleitkurs werden die Techniken konkret anhand von Fallbeispielen eingeübt. Im Gegensatz zum Vorkurs wird eine möglichst individuellere lehrgebietsspezifische Betreuung angestrebt (z.B. über Adobe-Connect Sitzungen oder Vodcasts).

Zulassung zur Bachelorarbeit

Ordnungsgemäße Belegung des Kurses und Registrierung zur Bachelorarbeit.  Das Vorliegen der Voraussetzungen (130 ECTS-Punkte, Modul 6b, mindestens eine Präsenzveranstaltung) wird nach der Registrierung überprüft.

Weitere Informationen zum Kurs

Lehrformen

Selbststudium mit Onlinematerialien

Dauer

1 Semester

Häufigkeit

Das Modul wird im Sommer- und Wintersemester angeboten

Stellenwert der Note der Bachelorarbeit für die Endnote

2/14