BOR Summer School 2016

Titel:
Summer School on Behavioural Operational Research 2016
AutorInnen:
Braschczok, D.
Kategorie:
Veranstaltungen
 
Erfahrungsbericht
Abstract:

BOR Summer School 2016

Die BOR Summer School fand vom 15. bis zum 21. Mai 2016 in der Aalto University in Helsinki statt und hatte die beiden primären Ziel, das neue Forschungsfeld „Behavioural Operational Research“ (BOR) vorzustellen und eine Forschungs-Community ins Leben zu rufen, die BOR auch zukünftig sichtbar machen und weiterentwickeln soll. Diesen beiden Primärzielen folgend fanden an fünf Tagen jeweils von 9 bis 18 Uhr Vorträge, Workshops, experimentelle Versuche, Poster-Sessions und Research-Pitches statt, wobei jeder Tag einen anderen Themenschwerpunkt (Problemstrukturierung, Entscheidungsfindung, Prognosebildung, Einsatz von Simulationen) hatte.

Inhaltlich waren die Themen sehr geprägt durch Theorien und Konzepte aus der Entscheidungstheorie und der Verhaltensökonomik. Gleichzeitig waren die Vortragenden darauf bedacht, diese Konzepte mit dem Operations Research (OR) zu verknüpfen. Die Hauptanknüpfungspunkte sind dabei die Rolle des Modellierers als beschränkt rationaler Entscheidungsträger und die Auswirkungen seiner Entscheidungen in Bezug auf die Modellentwicklung selbst sowie die spätere Kommunikation mit dem Anwender des Modells in praxisnahen Kontexten.

Download:
Zum Erfahrungsbericht
12.03.2019