Veröffentlichung

Titel:
Zeit-flexible Losgrößen- und Reihenfolgeplanung
AutorInnen:
Ostmeyer, J.
Kategorie:
Dissertationen
Forschungsthema:
Anwendungen des Operations Research
 
Dissertation (Springer Gabler, Wiesbaden, 2019).
Download:
Springer

Mit dem Konzept der zeitflexiblen Losgrößen- und Reihenfolgeplanung zeigt Jonas Ostmeyer einen Weg auf, der von der zeitpunkt- hin zu einer zeitfensterbezogenen Planung führt. Lieferzeitfenster ermöglichen die Abbildung langfristiger volumenbasierter Aufträge in Zulieferer-Abnehmer-Kooperationen über mehrere Zeiträume. Produktionszeitfenster befähigen zur Berücksichtigung frühester Zeitpunkte, vor denen mit der Produktion nicht begonnen werden darf. Beide Konzepte helfen dabei, in Unternehmen auftretende Anwendungen praxisnah abzubilden. Zudem stellen die entwickelten Lösungsverfahren sicher, in kurzer Zeit gute Lösungen zu berechnen. Das Konzept ermöglicht somit eine Entscheidungsunterstützung in der operativen Produktionsplanung.

12.08.2019