Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften

Menschen auf dem Campus. Foto: Torsten Silz

Vielfältigkeit menschlicher Gesellschaft und Kultur

Fakultät

Die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften (KSW) präsentiert sich mit einem Studienangebot in sechs Disziplinen: von Bildungs-, Politik- oder Literaturwissenschaft bis hin zu Soziologie, Geschichte und Philosophie. Die Vielfältigkeit menschlicher Gesellschaft und Kultur sowie deren Implikationen sind Thema. An dieser Fakultät werden Phänomene des Zusammenlebens untersucht, Entwicklungsprozesse transparent gemacht und in ihren Kontext eingeordnet.

Forschung

An der Fakultät KSW beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Blickwinkeln damit, die Wirkungsmechanismen, die Geschichte oder den Wissensstand unserer Gesellschaft zu analysieren und zu erklären. Gesellschaft kann dabei als Ort der Vielfalt an Werten und Normen, an Lebenssituationen oder an kulturellen und sozialen Prägungen verstanden werden.



Neues aus der Fakultät

  • Foto: FernUniversität

    Neues Dekanat in der Fakultät KSW

    Prof. Peter Risthaus ist neuer Dekan der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften. Zum Prodekan wurde Prof. Michael Stoiber gewählt.

    18.05.2022

  • Foto: Zero Creative/Cultura/Getty Images

    Kommunikation unter der soziologischen Lupe

    Mit ihrer Antrittsvorlesung stellt sich Dorett Funcke am 25. Mai in der BürgerUni Coesfeld als Professorin der FernUniversität vor. Ihre Professur hat Ernsting‘s family gestiftet.

    04.05.2022

  • Foto: Torsten Silz

    Erwachsenenbildung: digital und international

    Prof. Dr. Eva Cendon leitet das neue Lehrgebiet Erwachsenen- und Weiterbildung im Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung an der FernUniversität in Hagen.

    03.05.2022

  • Foto: Hanneke Luijting/Moment/GettyImages

    Gesellschaftsgeschichte der Coronapandemie

    Mitten in der Pandemie wirft Prof. Malte Thießen beim Historischen Salon bereits einen Blick auf ihre Geschichte. Ein Widerspruch? Das klärt die Veranstaltung am 10. Mai.

    26.04.2022

  • Foto: FernUniversität

    Die Macht der Ratingagenturen

    Ratingagenturen und ihre Bewertungen: Oft nehmen wir die Analysen als selbstverständlich hin. PD Dr. Thomas Matys untersuchte das Thema und erhielt dafür die Venia Legendi.

    19.04.2022

  • Foto: FernUniversität

    Podcast: „Neulich“

    Das Lehrgebiet Politikwissenschaft I lädt regelmäßig zum Gespräch über aktuelle Ereignisse ein. Erstmals wurde nun eine Folge mit Studierenden aufgezeichnet.

    19.04.2022

  • Foto: Wong Sze Fei/EyeEm/Getty Images

    C wie Computer

    Das Zentrum für pädagogische Berufsgruppen- und Organisationsforschung lädt zur Vortragsreihe „Von A bis ZeBO“ und zur Spring School ein. Jetzt anmelden.

    04.04.2022

  • Foto: Volker Wiciok

    Weiterbildung „Beziehung Digital“ startet bald

    Lernen und Lehren ist auch immer Beziehungsarbeit. Wie lässt sich diese im digitalen Raum gestalten? Dazu gibt es eine neue Weiterbildung an der FernUni.

    29.03.2022

  • Foto: Ron_Thomas/E+/Getty Images

    Wenn Russland nicht mehr liefert

    Prof. Görge Deerberg von der FernUniversität sieht die größten Probleme beim Erdgas. Sein grundsätzliches Credo: weniger verbrauchen, nichts verschwenden, Potentiale ausschöpfen.

    25.03.2022

  • Foto: Enrique Díaz/7cero/Moment_Getty Images

    „No meat today….?

    In ihrem Vortrag hat sich Prof. Annette Elisabeth Töller von der FernUniversität mit dem Lebensmittelkonsum befasst. Er steht jetzt als Stream allen Interessierten zur Verfügung.

    18.03.2022

  • Foto: Hardy Welsch

    Was bedeutet der Ukraine-Krieg für die EU?

    Die Politikwissenschaftlerin Prof. Susanne Lütz (FernUniversität) äußert sich zu Wirtschaftssanktionen, einem schnellen EU-Beitritt der Ukraine und einer gemeinsamen Verteidigung.

    09.03.2022

  • Foto: Dialog Erwachsenenbildung

    Videointerviews zum Thema „Erwachsenenbildung“

    Offenes FernUni-Lehrangebot: In einer Videoreihe bei Youtube spricht Prof. Dieter Nittel mit Gästen aus Wissenschaft, Politik, Berufswelt und Studium über Bildung für Erwachsene.

    01.03.2022

  • Foto: Mihajlo Maricic EyeEm/EyeEm/Getty Images

    Wissen schützt vor Populismus

    Die Akzeptanz der Demokratie als Staatsform ist in West- wie Ostdeutschland hoch, nicht aber die Zufriedenheit mit der Politik, so Dr. Markus Tausendpfund (FernUniversität).

    23.02.2022

  • Foto: Laura Albano

    „Verstehen, was im Moment passiert“

    Privatdozentin Stefania Centrone kam aus Italien nach Deutschland, um ihre philosophischen Studien zu vertiefen. Ihre Heisenberg-Stelle gestaltet sie an der FernUniversität aus.

    23.02.2022

  • Foto: Hardy Welsch

    Vorschläge für Lehrpreis 2022 gesucht

    Studierende können bis zum 31. März vorbildliche Module oder Teilmodule aus den zurückliegenden zwei Semestern einreichen. Die Preisvergabe erfolgt auf dem DIES ACADEMICUS.

    28.01.2022

  • Foto: Maren Winter/EyeEm/GettyImages

    Die Natur: Mehr als eine Reihe objektiver Tatsache

    Die Menschen können die Natur nicht beherrschen: Ebenso wie Prof. Luis Eduardo Gama Barbosa zogen auch FernUni-Philosophen großen Nutzen aus dessen dreimonatigem Besuch in Hagen.

    04.02.2022


Fakultät KSW | 18.05.2022