Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften

Menschen auf dem Campus. Foto: Torsten Silz

Vielfältigkeit menschlicher Gesellschaft und Kultur

Fakultät

Die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften (KSW) präsentiert sich mit einem Studienangebot in sechs Disziplinen: von Bildungs-, Politik- oder Literaturwissenschaft bis hin zu Soziologie, Geschichte und Philosophie. Die Vielfältigkeit menschlicher Gesellschaft und Kultur sowie deren Implikationen sind Thema. An dieser Fakultät werden Phänomene des Zusammenlebens untersucht, Entwicklungsprozesse transparent gemacht und in ihren Kontext eingeordnet.

Forschung

An der Fakultät KSW beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Blickwinkeln damit, die Wirkungsmechanismen, die Geschichte oder den Wissensstand unserer Gesellschaft zu analysieren und zu erklären. Gesellschaft kann dabei als Ort der Vielfalt an Werten und Normen, an Lebenssituationen oder an kulturellen und sozialen Prägungen verstanden werden.


Neues aus der Fakultät

  • Foto: FernUniversität

    Hemm den Wind

    Erste Ergebnisse eines FernUni-Projektes offenbaren, warum sich Menschen gegen Windkraft engagieren und wie Verbandsklagen und Bürgerbegehren auf den Windenergieausbau wirken.

    11.04.2024

  • Foto: FernUniversität

    Prof. Hubertus Busche: Im Ruhestand weiter aktiv

    Gut 20 Jahre hat der Leiter des Lehrgebiets Philosophie I an der FernUniversität geforscht und gelehrt. Beides möchte er auch im Ruhestand noch weiter tun.

    13.03.2024

  • Foto: FernUniversität

    Erbe, Auftrag, Last? Hagener Köpfe erzählen

    Eine Videoreihe der FernUni illustriert die bewegte Industriegeschichte Hagens: Fünf Nachfahren bekannter Unternehmensdynastien geben persönliche Einblicke in ihre Traditionslinie.

    27.02.2024

  • Foto: FernUniversität

    „Hate Speech“ – der Film

    Im Forschungsschwerpunkt digitale_kultur loten Forschende soziotechnische Phänomene in der Reihe Theorie|Apparate aus. Die erste Episode zum Thema Hassrede ist nun erschienen.

    23.02.2024

  • Abbildung: Volker Voigt

    Spring School zur Empirischen Bildungsforschung

    26. und 27. April vormerken: Studierende und Promovierende können sich ab sofort zur Spring School auf dem Hagener Campus anmelden, zu der das ZeBO einlädt.

    20.02.2024

  • Foto: Aslan Alphan/iStock/Getty Images

    Reichtum: Herausforderung für die Gesellschaft

    Eine Ringvorlesung der FernUni beleuchtet das Phänomen Reichtum. Prof. Alexandra Przyrembel und Prof. Hans-Jörg Schmerer holen dazu Experten an verschiedene Campusstandorte.

    06.02.2024

  • Foto: Wolfgang Maria Weber

    Sommerschule Bioethik im Kontext XI

    Jetzt bewerben: Dieses Jahr findet die Sommerschule zum Thema „Bezugspunkte einer Integrativen Bioethik in der Geschichte der Philosophie” in Thessaloniki statt.

    23.06.2024

  • Foto: FernUniversität

    Filmrelease: Forschende über „hate speech“

    Am 21. Februar präsentiert der Forschungsschwerpunkt digitale_kultur sein neues Videoformat zur Wissenschaftskommunikation – online und vor Ort auf dem Campus.

    01.02.2024

  • Foto: Adobe Express

    Wie können wir digitale Kultur verstehen?

    Wir stecken mindestens knietief in digitalen Prozessen. Unumgänglich sind deshalb die Fragen, mit denen sich der Forschungsschwerpunkt digitale_kultur befasst.

    22.01.2024

  • Foto: Akademie der Wissenschaften und der Künste / Bettina Engel-Albustin 2023

    Vanessa Höving: Förderung für exzellente Forschung

    Die Hagener Literaturwissenschaftlerin wurde ins Junge Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen.

    16.01.2024

  • Foto: Olivier Le Moal, iStock GettyImages

    Ringvorlesung Reichtum

    Eine Vorlesungsreihe befasst sich mit Reichtum als kulturellem Phänomen, seiner Geschichte, Struktur und Symbolik. Die Reihe startet am 25. Januar und wird gestreamt.

    12.01.2024

  • Foto: Dirk Matull

    Langer Abend der Studienberatung am 11. Januar

    Wollen Sie an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften studieren? Informieren Sie sich beim Langen Abend der Studienberatung.

    15.12.2023

  • Foto: Kerstin Herrnkind

    „Das ist echtes, freiheitliches Denken“

    Kerstin Herrnkind ist nicht nur preisgekrönte Journalistin und Buchautorin. Sie ist auch Master-Studentin an der FernUni. Wie bereichert das zweite Studium ihr Leben?

    04.12.2023


Fakultät KSW | 11.04.2024