Forschungsteilnahmeverwaltung mit Sona Systems - Informationen für Teilnehmende

Sona Systems (nachfolgend auch "Sona" genannt) ist die von der Fakultät für Psychologie der FernUniversität in Hagen genutzte Plattform zur Verwaltung von Forschungsteilnahmen. Über Sona können Sie an Forschungsstudien der Fakultät für Psychologie teilnehmen und Ihre erworbenen Teilnahmeincentives, wie z.B. Versuchspersonenstunden (VPH) oder monetäre Vergütung, verwalten.

Zur Teilnahme an den Forschungsstudien der Fakultät für Psychologie sind alle interessierten Personen herzlich eingeladen. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie in ganz entscheidender Weise die Forschung der Lehrgebiete an der Fakultät für Psychologie. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Wissenschaft.

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie der kurzen Anleitung zur Einrichtung des Sona-Zugangs korrekt folgen (siehe unten), bevor Sie die Teilnahme beginnen.

Die Sona-Systems-Plattform der Fakultät für Psychologie ist über diesen Link erreichbar:
https://fernuni-hagen.sona-systems.com

Hinweis zu VPH-Bescheinigungen außerhalb von Sona Systems

In Ihrem Sona-Zugang sind nur die Teilnahmeincentives hinterlegt, die Ihnen im Sona System der Fakultät für Psychologie als Sona-Gutschrift vergeben wurden.

Teilnahmeincentives, die Sie nicht als Sona-Gutschrift (sondern z.B. als PDF-Dokument) erhalten, werden nicht nach Sona übertragen. Diese Bescheinigungen müssen Sie wie gewohnt als PDF-Dokument aufbewahren und - falls Sie sie als Teil der Studienleistung "Versuchspersonenstunden" einreichen möchten - Ihrer endgültigen VPH-Einreichung als PDF beifügen (siehe hierzu die Informationen zur Einreichung von VPH im Studienportal).

 

Sona-Zugang für Studierende der FernUniversität in Hagen


  • Schritt 1

    Öffnen Sie die URL zur Sona-Instanz der Fakultät für Psychologie in Ihrem Web-Browser.

    https://fernuni-hagen.sona-systems.com


    Schritt 2

    Klicken Sie auf den Button "Mit FernUni Account Einloggen".


    Schritt 3 (falls noch nicht geschehen)

    Folgen Sie den Anweisungen des Identity Provider der FernUni Hagen (SSO) und klicken anschließend auf "Anmelden".


    Schritt 4 (falls noch nicht geschehen)

    Bestätigen Sie die Informationsübertragung über den Identity Provider der FernUni Hagen (SSO).


    Schritt 5

    Sofern Sie sich wie oben beschrieben über den Identity Provider der FernUni Hagen (SSO) angemeldet (Schritte 2 - 4) haben, können Sie das Feld zur "Studenten-ID" im Bereich "Benutzerinformationen" einfach leer lassen. Die Zuordnung der VPH zur Matrikelnummer erfolgt dann auch ohne das Feld Studenten-ID.

    Optional können Sie zusätzlich Ihre siebenstellige FernUni-Matrikelnummer in das Feld Studenten-ID eingeben, um auch darüber die Zuordnung zu Ihrer Matrikelnummer zu erzeugen.


    Schritt 6

    Wählen Sie im Bereich "Benutzerinformationen" im Feld "Kurs" aus, zu welcher Personengruppe Sie gehören:

    • Studierende der FernUni im Studiengang B.Sc. Psychologie wählen den Kurs "Psychologie-Studierende der FernUni Hagen"
    • Studierende eines anderen Studienganges der FernUni wählen den Kurs "Weitere Teilnehmende"

    Bitte beachten Sie, dass Sie nur zu einem Kurs gehören können.
    Sollten Sie sich verklickt haben, senden Sie bitte eine E-Mail mit entsprechendem Inhalt an sona-admin.


    Schritt 7

    Klicken Sie auf den Button "Kontoanfrage stellen".


  • Schritt 1

    Öffnen Sie die URL zur Sona-Instanz der Fakultät für Psychologie in Ihrem Web-Browser.

    https://fernuni-hagen.sona-systems.com


    Schritt 2

    Klicken Sie auf den Button "Mit FernUni Account Einloggen".


    Schritt 3 (falls noch nicht geschehen)

    Folgen Sie den Anweisungen des Identity Provider der FernUni Hagen (SSO) und klicken anschließend auf "Anmelden".


    Schritt 4 (falls noch nicht geschehen)

    Bestätigen Sie die Informationsübertragung über den Identity Provider der FernUni Hagen (SSO).

 

Sona-Zugang für externe Teilnehmende


  • Schritt 1

    Öffnen Sie die URL zur Sona-Instanz der Fakultät für Psychologie in Ihrem Web-Browser.

    https://fernuni-hagen.sona-systems.com


    Schritt 2

    Klicken Sie auf "Konto erstellen".


    Schritt 3

    Geben Sie im Bereich "Benutzerkontoinformationen" die abgefragten Daten ein.


    Schritt 4

    • Psychologie-Studierende einer externen Hochschule (nicht FernUni-Studierende) können in das Feld Studenten-ID ihre Matrikelnummer der Hochschule eintragen, an der sie immatrikuliert sind. So wird die Matrikelnummer auf der Zusammenfassung der Teilnahmebescheinigung, die zum Einreichen an anderen Hochschulen exportiert werden kann, mitgedruckt.
    • Personen ohne Immatrikulation in einen Psychologie-Studiengang, können dieses Feld einfach leer lassen. Für diese Personengruppe ist die Studenten-ID nicht relevant.


    Schritt 5

    Wählen Sie im Bereich "Benutzerinformationen" im Feld "Kurs" aus, zu welcher Personengruppe Sie gehören:

    • Psychologie-Studierende einer externen Hochschule (nicht FernUni-Studierende) wählen den Kurs "Psychologie-Studierende anderer Hochschulen"
    • Personen ohne Immatrikulation in einen Psychologie-Studiengang wählen den Kurs "Weitere Teilnehmende"

    Bitte beachten Sie, dass Sie nur zu einem Kurs gehören können. Sollten Sie sich verklickt haben, senden Sie bitte eine E-Mail mit entsprechendem Inhalt an sona-admin.


    Schritt 6

    Klicken Sie auf den Button "Kontoanfrage stellen".


  • Schritt 1

    Öffnen Sie die URL zur Sona-Instanz der Fakultät für Psychologie in Ihrem Web-Browser.

    https://fernuni-hagen.sona-systems.com


    Schritt 2

    Geben Sie die von Ihnen bei der Accounterstellung gewählte Kombination aus Benutzername und Passwort ein und klicken Sie anschließend auf "Login".

 

Anleitungen zur Teilnahme


  • Schritt 1

    Klicken Sie nach dem Login in Sona Systems im Bannermenü auf "Studien".


    Schritt 2

    Klicken Sie in der nun angezeigten Liste der verfügbaren Studien auf den Titel der Studie oder neben dem Titel der Studie auf den Button "offene Termine".


    Schritt 3

    Es werden nun die Details zu dieser Studie angezeigt.

    Um an dieser Studie teilzunehmen, müssen Sie sich nun zunächst für einen der verfügbaren Timeslots anmelden. Diese Anmeldung zu einem Timeslot ist sowohl für Präsenz-Studien als auch für Online-Studien notwendig.

    Klicken Sie hierzu auf den Button "Zeitfenster für diese Studie ansehen" oder "Anmelden" (falls nur ein verfügbarer Timeslot für diese Studie existiert).


    Schritt 4

    Falls nur ein Timeslot für diese Studie zur Verfügung steht, werden Sie direkt zur Detailansicht des Timeslots geleitet.

    Falls mehrere Timeslots für diese Studie zur Verfügung stehen, wird ein Kalender mit den verfügbaren Timeslots angezeigt. Diese können Sie sich auch über den Button "Listenansicht" als Liste anzeigen lassen. Klicken Sie neben einem Timeslot auf "Anmelden?" um sich Details des gewählten Timeslots anzeigen zu lassen.

    Bitte prüfen Sie, ob die Deadline des Timeslots zu Ihrer Teilnahmeplanung passt und melden sich mit einem Klick auf "Anmelden?" endgültig für diesen Timeslot dieser Studie an.

    Erst nachdem Ihnen die Meldung "Anmeldung erfolgreich" angezeigt wurde, sind Sie vollständig angemeldet.

    Diese Anmeldung sichert Ihnen die Teilnahmemöglichkeit, jedoch nur bis zum Ende der von den Forschenden angegebenen Deadline und nur solange die Studie von den Forschenden als aktive Studie konfiguriert ist. Daher ist es empfohlen die Teilnahme möglichst bald nach der Anmeldung durchzuführen.


    Schritt 5

    Die Teilnahme kann direkt über die Anzeige der Anmeldebestätigung (siehe oben Schritt 4) begonnen werden.

    Alternativ (bspw. weil die Anzeige der Anmeldebestätigung bereits geschlossen wurde), kann die Teilnahme auch über den Eintrag "Meine Teilnahmen und Credits" im Bannermenü erfolgen.

    Unter "Meine Teilnahmen und Credits" werden Ihnen Ihre Studienameldungen aufgelistet. Neben den Informationen zu den Studien wird Ihnen in der Tabellenzeile "Website" auch ein Button, um die Seite der Studie zu öffnen, angezeigt. Klicken Sie hier auf diesen Button um Ihre Teilnahme zu beginnen.

    Achten Sie unbedingt darauf die Teilnahme vollständig zu beenden, bis Sie zur Sona-Login-Seite zurückgeleitet werden (siehe Schritt 6). Teilnahmeincentives werden nur vergeben, wenn Sie vollständig teilnehmen und die Rückleitung zu Sona am Ende der Teilnahme erreichen.


    Schritt 6

    Nach Ihrer vollständigen Teilnahme werden Sie zurück zur Sona-Startseite geleitet.

    Dort wird Ihnen bei erfolgreicher VPH-Gutschrift der Hinweis "Webstudien-Credit erfolgreich zugewiesen." angezeigt. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte direkt an die Forschenden. Eine erworbene Gutschrift kann dann auch von den Forschenden nachträglich manuell verbucht werden.

    Um anschließend die Gutschrift zu überprüfen und die Übersicht Ihrer Leistungen einzusehen gehen Sie vor, wie unten in der "Anleitung zur Einsicht der erworbenen Incentives" beschrieben.


  • Schritt 1

    Klicken Sie nach dem Login in Sona Systems im Bannermenü auf "Studien".


    Schritt 2

    Klicken Sie in der nun angezeigten Liste der verfügbaren Studien auf den Titel der Studie oder neben dem Titel der Studie auf den Button "offene Termine".


    Schritt 3

    Es werden nun die Details zu dieser Studie angezeigt.

    Um an dieser Studie teilzunehmen, müssen Sie sich nun zunächst für einen der verfügbaren Timeslots anmelden. Diese Anmeldung zu einem Timeslot ist sowohl für Präsenz-Studien als auch für Online-Studien notwendig.

    Klicken Sie hierzu auf den Button "Zeitfenster für diese Studie ansehen" oder "Anmelden" (falls nur ein verfügbarer Timeslot für diese Studie existiert).


    Schritt 4

    Falls nur ein Timeslot für diese Studie zur Verfügung steht, werden Sie direkt zur Detailansicht des Timeslots geleitet.

    Falls mehrere Timeslots für diese Studie zur Verfügung stehen, wird nun ein Kalender mit den verfügbaren Timeslots angezeigt. Diese können Sie sich auch über den Button "Listenansicht" als Liste anzeigen lassen. Klicken Sie neben einem Timeslot auf "Anmelden?" um sich Details des gewählten Timeslots anzeigen zu lassen.

    Bitte prüfen Sie, ob Uhrzeit, Datum und Ort dieses Timeslots zu Ihrer Teilnahmeplanung passen und melden sich mit einem Klick auf "Anmelden?" endgültig für diesen Timeslot dieser Studie an.

    Erst nachdem Ihnen die Meldung "Anmeldung erfolgreich" angezeigt wurde, sind Sie vollständig angemeldet.


    Schritt 5

    Damit Ihnen Ihre Teilnahmeincentives für eine Präsenz-Teilnahme zugewiesen werden, benötigen die Forschenden vor Ort entweder Ihre Sona-ID oder den QR-Code, den Sie in der Erinnerungsmail, einen Tag vor Ihrer geplanten Teilnahme, vom System per E-Mail erhalten.

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sona-ID oder den QR-Code bei Ihrer Präsenz-Teilnahme dabei haben.

    Den QR-Code finden Sie in der Erinnerungsmail, die Sie einen Tag vor Ihrer geplanten Teilnahme, vom System per E-Mail erhalten.

    Ihre Sona-ID finden Sie in allen Bestätigungs- und Erinnerungsmails, die Sie vom System erhalten.

    Sie finden Ihre Sona-ID ebenfalls, wenn Sie nach dem Login in Sona, rechts oben den Menüpunkt "Meine Benutzerdaten" anklicken, und in der dann dargestellten Tabelle, in der Tabellenzeile "ID" nach der angezeigten Ziffernfolge schauen. Diese Ziffernfolge ist Ihre Sona-ID.


    Schritt 6

    Erscheinen Sie zur Teilnahme und teilen Sie den Forschenden vor Ort Ihre Sona-ID/Ihren Sona-Identity-Code mit und/oder präsentieren Ihren QR-Code aus der o.g. Erinnerungsmail.

  • Die Grunderhebung richtet sich ausschließlich an Studierende der FernUniversität in Hagen im Studiengang B.Sc. Psychologie, die sich im ersten Studienabschnitt befinden.

    Die Grunderhebung steht Ihnen aktuell noch im Virtuellen Labor zur Verfügung, wird demnächst aber ebenfalls über Sona zugänglich sein.

    Die VPH-Bescheinigung für die Grunderhebung erhalten Sie daher aktuell noch als gesonderte Bescheinigung als PDF. Diese gesonderten Bescheinigungen als PDF werden nicht nach Sona übertragen. Bitte gehen Sie mit diesen Bescheinigungen vor, wie unten im Abschnitt "Hinweise zu VPH-Bescheinigungen außerhalb von Sona Systems" beschrieben.

 

Anleitungen zur Verwaltung der erworbenen Incentives

Bei Problemen mit der Gutschrift von Teilnahmeincentives beachten Sie bitte unbedingt auch die Hinweise in den FAQs unten auf dieser Seite.


  • Schritt 1

    Klicken Sie nach dem Login in Sona im Bannermenü auf "Meine Teilnahmen und Credits".


    Schritt 2

    In der Spalte "Status" sehen Sie neben jeder Studie, für die Sie eine Gutschrift erhalten haben, einen entsprechenden Vermerk.


    Schritt 3

    Über den Button "Download" können Sie sich jederzeit auch eine digital signierte Auflistung Ihrer Teilnahmen und erworbenen Incentives als PDF herunterladen.

  • Auf der Startseite Ihres Sona-Zugangs finden Sie eine Übersicht Ihrer VPH im Sona System der Fakultät für Psychologie.

    Bitte berücksichtigen Sie bzgl. dieser Übersicht unbedingt, dass in Ihrem Sona-Zugang nur die Teilnahmeincentives hinterlegt sind, die Ihnen im Sona System der Fakultät für Psychologie als Sona-Gutschrift vergeben wurden. Teilnahmeincentives, die Sie nicht als Sona-Gutschrift (sondern z.B. als PDF-Dokument) erhalten, werden hier nicht hinzugerechnet. Diese Bescheinigungen können Sie jedoch selbstverständlich Ihrer endgültigen VPH-Einreichung als PDF beifügen (siehe hierzu die Informationen zur Einreichung von VPH im Studienportal).

    Beispielansicht der Übersicht Ihrer VPH auf der Startseite Ihres Sona-Zugangs:

    Auf der linken Seite, neben dem grün-blauen Symbol, wird Ihnen die Anzahl an VPH angezeigt, dieSie bereits als Sona-Gutschrift im Sona System der Fakultät für Psychologie endgültig erhalten haben.

    Auf der rechten Seite, neben dem orange-roten Symbol, wird Ihnen die Anzahl an VPH angezeigt, die noch hinzukommen, sobald Sie die noch ausstehenden VPH-Gutschriften für all jene Studien erhalten, zu denen Sie sich angemeldet haben, für die aber noch keine Gutschrift erfolgte (z.B. weil Sie die Teilnahme noch nicht vollständig absolviert haben oder weil die Forschenden die VPH-Gutschrift für die absolvierte Teilnahme noch nicht durchgeführt haben).


    Ihnen wird in Sona Systems nirgendwo angezeigt, wie viele VPH Sie (noch) zur vollständigen Erfüllung Ihrer Studienleistung erwerben müssen, da Sie auch außerhalb des Sona-Systems der Fakultät für Psychologie VPH erwerben können und diese VPH somit nicht in Sona Systems mit berechnet werden können (siehe Hinweis oben).

    In Ihren "Profildaten" sowie unter "Meine Teilnahmen und Credits" wird zwar neben eine Ziffer zu den erforderlichen VPH angezeigt, diese steht jedoch aus o.g. Grund immer auf Null.

    Beispielansicht der Übersicht Ihrer VPH in den "Profildaten":

    Beispielansicht der Übersicht Ihrer VPH unter "Meine Teilnahmen und Credits":

    Bitte entnehmen Sie die Anzahl und Zusammensetzung der in Ihrem Fall benötigten VPH aus den Informationen Ihrer spezifischen Prüfungsordnung.

    Studierende des B.Sc. Psychologie an der FernUniversität in Hagen finden diese Informationen im Studienportal des Studienganges.

  • Der Vorgang der Einreichung der VPH (zur Gutschrift der Studienleistung im Prüfungskonto) geschieht außerhalb von Sona Systems. Sona Systems ist nur eine Plattform zum Erwerb und zur Aufbewahrung der VPH, nicht zur Einreichung.

    Studierende im Studiengang B.Sc. Psychologie der FernUniversität in Hagen finden die "Anleitung zur Einreichung der Versuchspersonenstunden" im Studienportal des Studiengangs.


  • Schritt 1

    Klicken Sie nach dem Login in Sona im Bannermenü auf "Meine Teilnahmen und Credits".


    Schritt 2

    Klicken Sie auf den Button "Download", um eine digital signierte Auflistung Ihrer Teilnahmen und erworbenen Incentives als PDF-Datei herunterzuladen.

    Diese PDF-Datei stellt den Nachweis der im Sona System der Fakultät für Psychologie der FernUniversität in Hagen verbuchten Versuchspersonenstunden dar. Dieser Nachweis ist über die darin enthaltene, digitale PDF-Signatur verifizierbar und somit ohne händische Ergänzungen wie Unterschrift und Stempel gültig.

    Eine gesonderte Bescheinigung mit händischen Ergänzungen kann nicht ausgestellt werden.

  • In Ihrem Sona-Zugang sind nur die Teilnahmeincentives hinterlegt, die Ihnen im Sona System der Fakultät für Psychologie als Sona-Gutschrift vergeben wurden.

    Teilnahmeincentives, die Sie nicht als Sona-Gutschrift (sondern z.B. als PDF-Dokument) erhalten, werden nicht nach Sona übertragen. Dies gilt sowohl für PDF-Bescheinigungen, die Sie an externen Forschungseinrichtungen erworben haben, als auch für einzelne PDF-Bescheinigungen, die Sie an der Fakultät für Psychologie erhalten.

    Nicht in Sona Systems hinterlegte Bescheinigungen müssen Sie als PDF-Dokument aufbewahren und - falls Sie sie als Teil der Studienleistung "Versuchspersonenstunden" einreichen möchten - Ihrer endgültigen VPH-Einreichung als PDF beifügen (siehe hierzu die Informationen im Studienportal zur Anerkennung und zur Einreichung von VPH).

  • Sobald Sie sich für einen Timeslot einer Studie angemeldet haben,

    • werden die zu dieser Studie gehörenden VPH in Ihrer VPH-Übersicht mit dem Status "ausstehend" angezeigt.
    • wird diese Studie unter "Meine Teilnahmen und Credits" mit dem Status "Warte auf Aktion von Forscher" angezeigt.

    Der VPH-Status "ausstehend" sowie der Teilnahme-Status "Warte auf Aktion von Forscher" bleiben solange bestehen, bis die tatsächliche VPH-Gutschrift erfolgt.

    Die VPH-Gutschrift kann entweder nach vollendeter Teilnahme automatisch direkt oder zeitverzögert zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgen. Die meisten Online-Studien vergeben die VPH-Gutschrift automatisch direkt nach der vollendeten Teilnahme, jedoch trifft dies nicht auf alle Online-Studien zu. Bitte achten Sie auf Hinweise in der Studienbeschreibung bzgl. einer verzögterten VPH-Gutschrift und bzgl. des hierfür veranschlagten Zeitpunktes.

    Sofern eine Studie die VPH-Gutschrift automatisch direkt nach vollendeter Teilnahme vergibt, ist nur Ihre vollständige Teilnahme notwendig, um die tatsächliche VPH-Gutschrift zu erhalten.

    Online-Studien

    VPH-Gutschriften werden Ihnen als "ausstehend" angezeigt, wenn Ihre Anmeldung zur Studie vorliegt, aber noch keine Gutschrift der VPH erfolgte. Dies kann folgende Ursachen haben:

    • Fall a) Sie haben sich bisher nur zur Teilnahme angemeldet, jedoch noch nicht (vollständig) teilgenommen.
    • Fall b) Sie haben sich zur Teilnahme angemeldet und vollständig teilgenommen, jedoch wurde von den Forschenden bewusst eine verzögerte VPH-Gutschrift konfiguriert. Dies trifft üblicherweise für Präsenz-Studien zu, aber ggf. auch für einzelne Online-Studien.
    • Fall c) Sie haben sich zur Teilnahme angemeldet und vollständig teilgenommen, jedoch trotzdem zum erwarteten Zeitpunkt keine Gutschrift erhalten.
    • Bitte prüfen Sie zunächst, ob Fall a zutreffen könnte und, falls zutreffend, nehmen Sie vollständig an der Studie teil.
    • Sollten Sie Fall a als Ursache ausschließen können, prüfen Sie bitte die Studienbeschreibung, ob die Forschenden darauf hingewiesen haben, dass hier Fall b zutrifft und die Gutschrift bewusst nicht sofort nach der Teilnahme sondern nachträglich erfolgt. In diesem Fall warten Sie bitte den für die Gutschrift veranschlagten Zeitpunkt ab.
    • Sollten Sie Fall a und Fall b als Ursache ausschließen können, nehmen Sie bitte Kontakt zu den verantwortlichen Forschenden auf und weisen sie daraufhin, dass die VPH-Gutschrift für diese Studie wider Erwarten nicht korrekt erfolgt(e). Die Forschenden prüfen dann, ob dies zutreffend ist und tragen ggf. ausstehende Gutschriften nach. Bitte teilen Sie den Forschenden ausschließlich mit, welche Studie betroffen ist. Es ist nicht notwendig Ihre Matrikelnummer, Ihre Sona-ID oder sonstige Informationen zu Ihrer Person oder Ihrer Teilnahme mitzuteilen. Es genügt die Information, dass die VPH-Gutschrift für diese Sona-Studie hätte erfolgen sollen aber nicht geschehen ist. Wenden Sie sich mit diesem Anliegen nicht an das Sona-Admin-Team, sondern direkt an die Forschenden (siehe unten, Kontaktstelle "bei Fragen zu spezifischen Studien").

    Bitte melden Sie sich keinesfalls wieder von der Teilnahme an dieser Studie ab.

    Präsenz-Studien

    Bei Präsenz-Studien erfolgt die Gutschrift zu unterschiedlichen Zeitpunkten, je nachdem wie die Forschenden die Präsenzteilnahme organisieren (z.B. direkt vor Ort nach Ihrer Teilnahme / am Ende des Tages / nach Ende der Teilnahmephase). In jedem Fall sehen Sie den Status "Warte auf Aktion von Forscher" so lange, bis die Forschenden die Gutschrift eingetragen haben.
    Sollten Sie ungewöhnlich lange auf Ihre Gutschrift für eine Präsenz-Teilnahme warten, nehmen Sie bitte Kontakt zu den verantwortlichen Forschenden auf und weisen sie daraufhin, dass die VPH-Gutschrift für diese Studie wider Erwarten nicht korrekt erfolgt(e). Die Forschenden prüfen dann, ob dies zutreffend ist und tragen ggf. ausstehende Gutschriften nach. Bitte teilen Sie den Forschenden ausschließlich mit, welche Studie betroffen ist. Es ist nicht notwendig Ihre Matrikelnummer, Ihre Sona-ID oder sonstige Informationen zu Ihrer Person oder Ihrer Teilnahme mitzuteilen. Es genügt die Information, dass die VPH-Gutschrift für diese Sona-Studie hätte erfolgen sollen aber nicht geschehen ist. Wenden Sie sich mit diesem Anliegen nicht an das Sona-Admin-Team, sondern direkt an die Forschenden (siehe unten, Kontaktstelle "bei Fragen zu spezifischen Studien").
    Bitte melden Sie sich keinesfalls wieder von der Teilnahme an dieser Studie ab.
 

Häufig gestellte Fragen zu Sona Systems

  • Den Teilnehmenden ermöglicht der Einsatz von Sona Systems insbesondere,

    • eine stets aktuelle Übersicht der verfügbaren Studien einzusehen.
    • eine stets aktuelle Übersicht der absolvierten Teilnahmen einzusehen.
    • eine stets aktuelle Übersicht der erworbenen Teilnahmeincentives als digital signierte PDF-Datei abzurufen.
    • Forschungsteilnahmen zeitlich zu planen.
    • Teilnahmeincentives (z.B. Versuchspersonenstunden) sicher und benutzerfreundlich zu verwalten, ohne dass einzelne Bescheinigungen aufbewahrt werden müssen.
    • den Forschenden gegenüber unbekannt bleiben zu können, sowohl bei der Vergabe von Teilnahmeincentives, als auch bei der Kontaktaufnahme durch die Forschenden (z.B. bei einer räumlichen oder zeitlichen Änderung einer Studie).
  • Auf der Login-Seite kann mit einem Klick auf das Wort "Deutsch" bzw. "English" zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch gewechselt werden.

  • Bitte beachten Sie hierzu die unten auf dieser Seite gelisteten Kontaktstellen.

  • Gehen Sie bitte vor wie oben unter Hinweise zu "ausstehenden" Gutschriften / zum Teilnahme-Status "Warte auf Aktion von Forscher" beschrieben.

  • Gehen Sie bitte vor wie oben unter Hinweise zu "ausstehenden" Gutschriften / zum Teilnahme-Status "Warte auf Aktion von Forscher" beschrieben.

  • Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise zu "ausstehenden" Gutschriften / zum Teilnahme-Status "Warte auf Aktion von Forscher" weiter oben auf dieser Seite.

  • Bitte beachten Sie hierzu den Abschnitt "Hinweise zu Bescheinigungen außerhalb von Sona Systems", oben auf dieser Seite.

  • Bitte beachten Sie hierzu die unten auf dieser Seite gelisteten Kontaktstellen.

  • Für Studierende der FernUniversität in Hagen:

    Sofern Sie - wie oben in der Anleitung zum Zugang für FernUni-Studierende beschrieben - Ihren Zugang über den Identity Provider der FernUni Hagen (SSO) eingerichtet haben, können Sie das Feld zur "Studenten-ID" einfach leer lassen. Die Zuordnung der VPH zur Matrikelnummer erfolgt dann auch ohne das Feld "Studenten-ID".

    Für Psychologie-Studierende anderer Hochschulen:

    Sofern Sie Ihre Versuchspersonenstunden (VPH) der Matrikelnummer Ihrer Hochschule gutschreiben möchten, prüfen Sie bitte unbedingt, ob Sie bei der Einrichtung Ihres Sona-Zugangs Ihre Matrikelnummer korrekt in das Feld "Studenten-ID" eingetragen haben.

    Sie können dies einsehen, indem Sie nach dem Login in Sona rechts oben auf "Meine Benutzerdaten" klicken und den Eintrag neben "Studenten-ID" prüfen. Bei fehlerhaften Angaben wenden Sie sich bitte mit einer entsprechenden E-Mail und der Nennung Ihrer Matrikelnummer das Sona-Admin-Team (Kontaktdaten siehe unten).

    Für alle Teilnehmenden, die nicht immatrikuliert sind:

    Das Feld "Studenten-ID" ist nur für die Zuordnung der Versuchspersonenstunden zu einer Hochschul-Matrikelnummer relevant. Sie können dieses Feld daher einfach leer lassen.

  • Über die Sona Systems Plattform der Fakultät für Psychologie der FernUniversität in Hagen können alle interessierten Personen Teilnahmeincentives und Teilnahmebescheinigungen erhalten, auch Studierende anderer Hochschulen.

    Ob, welche und in welcher Höhe Teilnahmeincentives vergeben werden entscheiden die jeweiligen forschungsverantwortlichen Personen der einzelnen Studien.

  • Über die Sona Systems Plattform der Fakultät für Psychologie der FernUniversität in Hagen können alle interessierten Personen Teilnahmeincentives und Teilnahmebescheinigungen erhalten, auch Personen die nicht als Studierende eingeschrieben sind.

    Ob, welche und in welcher Höhe Teilnahmeincentives vergeben werden entscheiden die jeweiligen forschungsverantwortlichen Personen der einzelnen Studien.

  • Alle Teilnahmeincentives werden in Sona ausschließlich über ein Pseudonym (Sona-ID) verbucht. Für die Vergabe der Teilnahmeincentives durch die Forschenden sind daher keine Personendaten wie Name, Matrikelnummer, etc. notwendig.

  • In Sona Systems erfolgt die Kontaktaufnahme der Forschenden mit Teilnehmenden (z.B. bei Mitteilungen zu einer Studie oder zu einer Anmeldung) über ein systeminternes Formular. Dadurch benötigen die Forschenden keine Kenntnis über Personendaten wie Name oder E-Mail-Adresse der Teilnehmenden.

  • Ihre Sona-ID können Sie sich in der Sona-Systems-Benutzeroberfläche, unter "Meine Benutzerdaten", unter "ID" anzeigen lassen.

  • Dazu loggen Sie sich zunächst in Sona Systems ein (siehe Anleitung oben) und klicken anschließend auf "Studien". Dort wird Ihnen eine stets aktuelle Liste der verfügbaren Studien angezeigt.

  • Dazu loggen Sie sich zunächst in Sona Systems ein (siehe Anleitung oben) und klicken anschließend auf "Meine Teilnahmen und Credits". Dort wird Ihnen eine Liste Ihrer Anmeldungen und Teilnahmen angezeigt.

  • Forschungsprojekte von Studierenden der Fakultät können zwar ebenfalls in Sona Systems eingestellt und dort verwaltet werden, jedoch müssen die Vorgänge, die direkt in der Sona-Systems-Plattform erfolgen, von den betreuenden Lehrgebieten über deren Forschenden-Zugang durchgeführt werden.

    Bitte wenden Sie sich mit diesem Anliegen an das Lehrgebiet bzw. Ihre Betreuerin/Ihren Betreuer. Diese sprechen dann mit Ihnen die Konfiguration des Datenerhebungsinstruments und des Sona-Eintrags ab.

 

Hinweise zur Nutzung der Forschungsdaten

Die im Rahmen der Forschungsstudien der Fakultät für Psychologie erhobenen Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke genutzt. Genauere Informationen zum Forschungszweck, zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz stellen Ihnen die projektverantwortlichen Personen auf der Startseite der jeweiligen Studie zur Verfügung.

 

Kontaktstellen

  • Für den korrekten Ablauf der Studien, inklusive der Gutschrift von Teilnahmeincentives, sind ausschließlich die projektverantwortlichen Forschenden zuständig. Das Admin-Team kann bei solchen Anliegen nicht weiterhelfen.

    Die Namen der projektverantwortlichen Forschenden werden Ihnen in Sona Systems in den Details zur Studie angezeigt. Neben den Namen der Forschenden (unten im Beispiel ausgeblendet) finden Sie ein Briefsymbol, über welches die Kontaktaufnahme zu diesen Personen möglich ist.

    Bei allen Fragen zu einer spezifischen Studien, inklusive der damit verbundenen Teilnahmeincentives, wenden Sie sich bitte immer direkt an die projektverantwortlichen Forschenden.

  • Bei technischen Fragen zu Ihrem Sona-Zugang, allgemeinen Fragen zu Sona Systems und bei Fragen, die nicht in direktem Zusammenhang mit einer Forschungsstudie stehen, wenden Sie sich bitte an: sona-admin

Fakultät für Psychologie | 16.02.2024