Der Open Resources Campus NRW (ORCA.nrw) ist nun eröffnet

ORCA.nrw – das Landesportal für Studium und Lehre – wurde im Rahmen der DH.NRW Tagung von Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen feierlich eröffnet. Ab sofort finden Lehrende und Studierende der nordrhein-westfälischen Hochschulen dort umfangreiche frei lizenzierte Bildungsmaterialen sowie Informations- und Serviceangebote rund ums digital gestützte Lehren und Lernen.

Das Herzstück des Onlineportals ist eine Plattform zum Finden und zum Austausch von frei lizenzierten Bildungsmaterialien – sogenannten „Open Educational Resources“ (OER) – sowie ein differenziertes Angebot von Online-Kursen für das Selbststudium. ORCA.nrw bündelt die vielfältigen Aktivitäten des digital gestützten Lehrens und Lernens in NRW und fördert den hochschulübergreifenden Austausch zwischen Lehrenden. Lehrende können frei lizenzierte Bildungsmaterialien in das Portal hochladen und damit für andere Lehrende sichtbar machen. Die Materialien können kostenfrei genutzt, weiterentwickelt und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Zudem steht den Lehrenden der Zugang zu verschiedenen Austausch- und hochschuldidaktischen Qualifizierungsangeboten, Möglichkeiten der Netzwerkbildung, Zugang zur Rechtsinformation sowie ein Pool aus Expert*innen im Bereich digitaler Lehre zur Verfügung.

Screenshot: Angebote für Lehrende auf ORCA.nrw

Auch für Studierende bietet ORCA.nrw eine Vielzahl von Angeboten, die dabei helfen, ihre Studienziele zu erreichen. So gibt es dort verschiedene Wissenstests (z.B. aus den Bereichen Mathematik sowie Sprach- und Testverständnis) sowie die dazu passenden Selbstlernkurse zum Auffrischen. Neben einigen Serious Games haben Studierende Zugang zu einer Mediathek, in der sie Audios und Videos zu unterschiedlichsten studienrelevanten Themen finden können. Daneben bietet ORCA.nrw mehrere Übersichtskarten zu Studien- und Schreibberatungen an den nordrhein-westfälischen Hochschulen und zu diversen Beratungs- und Workshopangeboten zum Thema Lernen.

Linda Halm von der FH Bielefeld hat einen kurzen Film zum ORCA.nrw Portal erstellt. Begleiten Sie Frau Halm auf einen Rundgang durch das Landesportal und lernen dessen Angebote kennen: https://www.fh-bielefeld.de/medienportal/video/ORCAnrw-Das-Landesportal-fuer-Studium-und-Lehre/0b09c693915fe26f0981160baf347099

Die am Ende des Videos angegebenen Kontaktdaten gelten selbstverständlich nur für Lehrende der FH Bielefeld. Haben Sie als Lehrender der FernUniversität in Hagen Fragen zum Portal, steht Ihnen Frau Dr. Anke Marks (anke.marks@fernuni-hagen.de) zur Verfügung. Sind Sie von einer anderen Hochschule in NRW? Kein Problem! An jeder Hochschule in NRW gibt es eine sog. Netzwerkstelle von ORCA.nrw. Auf dieser Karte finden Sie die jeweilige Netzwerkstelle an Ihrer Hochschule.

Das Portal wird kontinuierlich weiterentwickelt. Geplant sind eine Community-Plattform über die Open Source Plattform HumHub, die Implementierung der beiden in NRW eingesetzten Lern-Management-Systeme Moodle und Ilias sowie die Bereitstellung eine Streamingdienstes für Videos. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Wenn von Ihrer Seite Interesse an der Nutzung oder der Erstellung von frei lizenzierten Bildungsmaterialien besteht, sprechen Sie uns gerne an.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.