Tagungen

Foto: Hardy Welsch
 

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Tagungen und Veranstaltungen des Instituts für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft.

Zu vergangenen Tagungen und Veranstaltungen vergleichen Sie bitte unser Web-Archiv.


AUFZÜGE IM FILM. Internationale Tagung vom 30. November bis 2. Dezember 2023

Link zur Tagungs-Website

Aufzüge organisieren unser Leben und Arbeiten in der Vertikalen, einem der zentralen Vektoren in der medientechnischen Moderne. Eine entsprechend exponierte und funktionalisierte Rolle kommt der architektonischen Transportapparatur daher auch im Film zu: Der Aufzug avanciert zur Miniaturbühne zwischenmenschlicher Konfigurationen in diversen Spannungsfeldern wie Intimität und Anonymität, Begegnung und Isolation, Bewegung und Stillstand, Fluktuation und Hermetik, Sichtbarkeit und Verborgenheit, Ordnung und Störung, Aufstieg und Fall. Als verdichteter Raum spezifischer Kontingenz- und Unsicherheitserfahrungen ist der Aufzug allerdings nicht nur an filmische Genres gebunden, die moderne Urbanität oder utopische bzw. dystopische Techno-Visionen zeigen (angefangen beim Slapstick, über den Agentenfilm bis hin zum Office-Genre und die gesamte Bandbreite der Science-Fiction). Der filmisch in Szene gesetzte Aufzug organisiert auch in anderen Genres die Filmhandlung und ermöglicht Hybridisierungen, indem er durch den Raum der Kabine etwa Momente des Kammerspiels sowohl in die romantische Komödie als auch den Action-Film integriert. Darüber hinaus kommt dem Aufzug im Psychothriller wie im Horrorfilm immer wieder auch eine entscheidende Funktion bei der Inszenierung des Unbewussten zu. Gegenstand der Tagung sind ‚Aufzugsszenen‘ aus der gesamten Geschichte des Films, von ihren Anfängen zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die filmische Gegenwart des Kinos, TVs und des Streamings.

Zeiten:

  • Donnerstag, 30. November 2023: 14:00 bis 17:45 Uhr
  • Freitag, 1. Dezember 2023: 10:00 bis 16:15 Uhr (Abendveranstaltung 17:00 bis 19:00 Uhr/Kino Babylon)
  • Samstag, 2. Dezember 2023: 10:00 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsorte:

  • FernUniversität in Hagen: Gebäude 8 (AVZ), Raum B 118 (1. OG), Universitätsstr. 21, 58097 Hagen
  • Kino Babylon im Kulturzentrum „Die Pelmke“: Pelmkes