Berliner Symposium am 19.10.2022

Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit: Zukunftspfade für Wissenschaft und Praxis

Foto: kozorog-stock.adobe

Bei unserem kommenden Symposium möchten wir mit Sta­ke­hol­dern aus Wis­sen­schaft, Politik, Ver­wa­ltung, Wirtschaft und Zi­vil­ge­sell­schaft ins Gespräch kommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für eine Teil­nah­me an der Tagung anmelden würden.

Termin: 19.10.2022, 10:00 Uhr FernUniversität in Hagen, Campus Berlin, Neues Kranzler Eck, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin oder virtuell via Zoom


Unsere Themen

„Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit“ – das ist ein Themenfeld von höchster und bleibender Aktualität. Wie wir weltweit mit Umwelt- und Energie­res­sour­cen umgehen, das wird die Qualität des men­schli­chen Lebens langfristig prägen.

Damit Lebensqualität auch für heutige und zukünftige Ge­ne­ra­tio­nen ein rea­li­sier­bares Ziel darstellt, müssen wir gewohnte Wege schnellst­mög­lich verlassen, indem wir das Denken und Handeln grund­le­gen­d verändern.

Der For­schungs­schwer­punkt „Energie, Umwelt & Nach­haltig­keit“ der FernUniversität in Hagen erforscht, wie Zukunfts­pfade für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gestaltet werden könnten.

Das Spektrum der dabei behandelten Themen ist weit gespannt und umfasst die folgenden For­schungs­cluster:

  • Soziotechnische Interaktionen zum Klimaschutz
  • Klimaschutz an der Schnittstelle von Politik und Ökonomie
  • Emotionen und soziale Normen für eine nachhaltige Entwicklung
  • Nachhaltige Supply Chains
  • Klimawandel, Finanzmärkte und Makroökonomie
  • Smart Cities

Im Rahmen der Tagung werden poli­tische, öko­no­mi­sche, gesell­schaft­liche und tech­no­lo­gi­sche Dimen­sio­nen des Energie- und Umwelt­sektors mit ihren Inter­de­pen­den­zen beleuchtet und diskutiert.

 

Veranstalter

Kontakt

Prof. Dr. Alfred Endres Foto: Hans-Jürgen Flach

Prof. Dr. Alfred Endres

Forschungsschwerpunkt „Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit“
Direktor

E-Mail: alfred.endres

Kontakt

Dr. Lars Jensen-Lampiri Foto: Hardy Welsch

Dr. Lars Jensen-Lampiri

Forschungsschwerpunkt „Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit“
Koordinator

E-Mail: lars.jensen-lampiri

Kontakt