Onlineveranstaltung

Thema:
Geschichte des Antisemitismus
Veranstaltungstyp:
Onlineseminar
Adressatenkreis:
BA KuWi: Modul G6; BA PVS: Modul GE; offen für alle Geschichtsstudierenden
Ort:
Online
Termin:
19.10.2021 bis
01.02.2022
Zeitraum:
Dienstag, 17.00 Uhr
Acht Sitzungen, zweiwöchentlich
Leitung:
Florian Gregor M.A.
Anmeldefrist:
18.09.2021
Anmeldung:
vsl. ab 18.08.2021
Der Begriff Antisemitismus wurde 1879 vom deutschen Journalisten Wilhelm Marr geprägt. Die Wurzeln des Phänomens, das der Begriff beschreibt und dass die europäische Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts so fatal geprägt hat, sind jedoch weitaus älter. In diesem Seminar soll der Geschichte des Antisemitismus in transnationaler Perspektive anhand einschlägiger Forschungsliteratur und durch die Analyse ausgewählter Quellen nachgegangen werden.
Das Seminar findet jeweils Dienstags (von 17 Uhr bis 18.30 Uhr) statt. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.
Einführende Literatur:
Bergmann, Werner: Geschichte des Antisemitismus, München 2002.
Nonn, Christoph: Antisemitismus, Darmstadt 2008.