Aktuelles

Sammelband KI in der Bildung erschienen

[13.11.2023]

Foto: Springer Verlag

Hiermit möchten wir darauf aufmerksam machen, dass der Sammelband Künstliche Intelligenz in der Bildung erschienen ist. Herausgeber sind Claudia de Witt, Professorin für Bildungstheorie und Medienpädagogik, Christina Gloerfeld, Wissenschaftsmanagerin Digitale Transformation beim CDO an der Universität Bremen und Silke Wrede, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik und im Forschungsschwerpunkt CATALPA der FernUniversität in Hagen.

Der Band geht von einer bildungswissenschaftlichen Perspektive auf Künstliche Intelligenz (KI) aus. Er enthält bildungstheoretische Standpunkte zum Einfluss von KI auf Bildung und stellt didaktische Positionen bzw. Gestaltungsansätze von KI in Schule, der beruflichen (Weiter-)Bildung und Hochschulbildung vor. Neben Ansätzen zur Kompetenzentwicklung mit KI in der Bildungspraxis hebt der Band zudem den erklärbaren, ethisch orientierten und souverän beherrschbaren Umgang mit KI hervor.

Birgit Baudach | 13.11.2023