Julia Zimmermann

Dr. Julia Zimmermann Foto: Fotostudio Knipper

Dr. Julia Zimmermann

assoziiertes Mitglied bei D²L², Leiterin des Projektes InterMINT, Lehrgebiet Bildungspsychologie der FernUniversität in Hagen

E-Mail: julia.zimmermann

Telefon: +49 2331 987-4319

Universitätsstraße 33 – Gebäude 1
Raum D 2.017 (2. Etage), 58097 Hagen

Was ist meine Rolle in CATALPA?

Ich bin Psychologin und Postdoktorandin im Lehrgebiet Bildungspsychologie. Zu meinen Forschungsschwerpunkten zählen die psychologischen Bedingungen und Konsequenzen internationaler Bildungsmobilität. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Studiensituation und dem Studienerfolg internationaler Studierender in Deutschland.

Warum CATALPA?

Der Forschungscluster bietet mir vielfältige Möglichkeiten des Austauschs mit anderen Wissenschaftler*innen, die zum Thema Diversität an deutschen Hochschulen arbeiten. Ich schätze dabei insbesondere die interdisziplinäre und anwendungsbezogene Perspektive von CATALPA.


    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoktorandin), Fakultät für Psychologie, Lehrgebiet Bildungspsychologie (Prof. Dr. Kathrin Jonkmann), FernUniversität in Hagen (seit 2015)

    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoktorandin) im Projekt "Mobilität und Identität", Institut für Psychologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

    • Assoziiertes Mitglied des interdisziplinären Graduiertenkollegs “Human Behaviour in Social and Economic Change”, Friedrich-Schiller-Universität Jena

    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin), Institut für Psychologie, Abteilung für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (Prof. Dr. Franz J. Neyer), Friedrich-Schiller-Universität Jena

    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Psychologie, Abteilung Differentielle und Persönlichkeitspsychologie (Prof. Dr. Franz J. Neyer), Universität Potsdam

    • Psychologische Bedingungen und Konsequenzen internationaler Bildungsmobilität
    • Studiensituation und Studienerfolg internationaler Studierender in Deutschland
    • Persönliche und soziale Entwicklung im Jugendalter und jungen Erwachsenenalter
  • Ich leite gemeinsam mit Prof. Kathrin Jonkmann das bei D²L² assoziierte Projekt InterMINT - Internationale MINT-Studierende in Deutschland.

  • Falk, S., Kercher, J., & Zimmermann, J. (in press). Internationale Studierende in Deutschland: Ein Überblick zu Studiensituation, spezifischen Problemlagen und Studienerfolg. Beiträge zur Hochschulforschung.

    Yildirim, H. H., Zimmermann, J., & Jonkmann, K. (in press). Persönlichkeitseigenschaften und die soziale und akademische Integration von internationalen Studierenden. Beiträge zur Hochschulforschung.

    Yildirim, H. H., Zimmermann, J., & Jonkmann, K. (2021). The importance of a sense of university belonging for the psychological and academic adaptation of international students in Germany. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 53(1-2), 15–26. https://doi.org/10.1026/0049-8637/a000234

    Yildirim, H. H., Zimmermann, J., & Jonkmann, K. (2021). Lernerprofile bei Bildungsausländer*innen und längsschnittliche Zusammenhänge mit Studienzufriedenheit und Abbruchintention. Zeitschrift für empirische Hochschulforschung (ZeHf), 4, 32-54. https://doi.org/10.3224/zehf.v4i1.04

    Zimmermann, J.; Falk, S.; Thies, T.; Yildirim, H. H.; Kercher, J.; & Pineda, J. (2021). Spezifische Problemlagen und Studienerfolg internationaler Studierender in Deutschland. In Neugebauer, M; Daniel, H. & Wolter, A. (Hrsg.). Studienerfolg und Studienabbruch (S. 179–202). Springer VS.

    Zimmermann, J., Greischel, H., & Jonkmann, K. (2021). The development of multicultural effectiveness in international student mobility. Higher Education, 82, 1071–1092. https://doi.org/10.1007/s10734-020-00509-2

    Zimmermann, J., Greischel, H., Jonkmann, K., & Neyer, F. J. (2021). Growth all along the road? Personality development and international contacts of (in)experienced sojourners. European Journal of Personality, 35, 581–597. https://doi.org/10.1177/0890207020988439

    Richter, J., Zimmermann, J., Neyer, F. J., & Kandler C. (2020). Do sojourn effects on personality trait changes last? A five-year longitudinal study. European Journal of Personality, 35, 358–382. https://doi.org/10.1002/per.2291

    Zimmermann, J., Schubert, K., Bruder, M., & Hagemeyer, B. (2017). Why going the extra mile? A longitudinal study on sojourn goals and their impact on sojourners’ adaptation. International Journal of Psychology, 52(6), 425–435. https://doi.org/10.1002/ijop.12240

    Zimmermann, J. & Neyer, F. J. (2013). Do we become a different person when hitting the road? Personality development of sojourners. Journal of Personality and Social Psychology, 105(3), 515–530. https://doi.org/10.1037/a0033019