Geschlechtergleichstellung

Hinweis: Diese Webseite wird momentan überarbeitet und erweitert.

Die FernUniversität berücksichtigt Gleichstellungsaspekte bei allen hochschulpolitischen Planungs- und Entscheidungsprozessen (Gender Mainstreaming). Diese grundlegenden Ziele sind in der Hochschulstrategie und -entwicklungsplanung der FernUniversität verankert und leitend für die Konkretisierung in den verschiedenen Instrumenten der Gleichstellungsarbeit.

Die FernUniversität hält konkrete Zielvorgaben und Zeitpunkte, zu denen diese erreicht werden sollen, für ein wirksames Instrument, um die Gleichstellung aller Geschlechter zu verwirklichen.

Um die grundlegenden gleichstellungspolitischen Ziele der FernUniversität in verbindlichen (quantifizierten) Ziel- und Zeitvorgaben zu konkretisieren sowie entsprechende Maßnahmen und Anreize zur Erreichung dieser Ziele festzulegen, bedient sich die FernUniversität daher folgender Instrumente der Gleichstellungsarbeit:

  • Der Gleichstellungsplan (gesetzlich festgelegt nach § 5a und § 6 LGG NRW) besteht an der FernUniversität aus zwei Instrumenten:

    Der Rahmenplan schafft einen hochschulweit gültigen Ordnungsrahmen in Bezug auf Ziele und Handlungsfelder der Gleichstellungsarbeit.

    Rahmenplan (PDF 1 MB)

    Die Gleichstellungspläne der Fakultäten, der zentralen Einrichtungen und der Zentralen Hochschulverwaltung konkretisieren auf Bereichsebene verbindliche Zielvorgaben sowie bereichsbezogene Maßnahmen.

    Gleichstellungspläne (PDF 2 MB)

  • Das Gleichstellungskonzept der FernUniversität zielt auf die Gestaltung und Weiterentwicklung der Gleichstellungsarbeit mit Aufgaben in hochschulweiter Verantwortung oder Umsetzung. Es legt bereichsübergreifende Zielvorgaben und Maßnahmen fest und beinhaltet entsprechende Anreizsysteme und Fördermöglichkeiten.

 

Referent*innen für Geschlechtergleichstellung

Dr.* Meike Hilgemann<br />Dipl.-Päd. Foto: FernUniversität

Dr.* Meike Hilgemann
Dipl.-Päd.

Referatsleitung, Strategie und Schnittstellenmanagement

E-Mail: meike.hilgemann

Telefon: +49 2331 987-4667

Gebäude 5, B 203

Sarah Oberkrome<br />M.A. Gender Studies Foto: FernUniversität

Sarah Oberkrome
M.A. Gender Studies

Gleichstellungskonzept und Gender Monitor

E-Mail: sarah.oberkrome

Telefon: +49 2331 987-4611

Gebäude 5, B 202

Simone Möller<br />M.A. Anglistik & Romanistik Foto: FernUniversität

Simone Möller
M.A. Anglistik & Romanistik

Projektkoordination Professorinnen­programm und Öffentlich­keitsarbeit

E-Mail: simone.moeller

Telefon: +49 2331 987-4610

Gebäude 5, B 202

Chancengerechtigkeit | 22.11.2021