Modul 31631

Marktforschung und Sektorales Marketing

Warum dieses Modul?

hier die Antwort

An der FernUniversität in Hagen werden drei Wahlpflichtmodule im Fachgebiet Marketing angeboten: Die beiden Bachelormodule 31621 und 31631 sowie das Mastermodul 32601.

Schema-olbrich

Mit Blick auf das Marketing handelt es sich um ein anwendungsorientiertes Fachgebiet der Betriebswirtschaftslehre. Neben den theoretischen Grundlagen werden praktische Beispiele sowie anwendungsorientierte Übungen bereitgestellt. Durch die Kombination von Theorie und Praxis werden Inhalte vermittelt, die für Entscheidungsträger in Organisationen einen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung einer Marketingstrategie leisten können.

Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf das Modul 31631 „Marktforschung und Sektorales Marketing“.

In der Marktforschung berühren sich die praktischen Interessen einer entscheidungsorientierten Unternehmensführung und die wissenschaftlichen Interessen einer empirisch gestützten Theoriebildung wie in fast keiner anderen betriebswirtschaftlichen Disziplin. In Kombination mit der Betrachtung ausgewählter Sektoren gibt dieses Modul einen vertiefenden Einblick in marktgerichtete Entscheidungsprobleme der Betriebswirtschaftslehre. Neben begrifflichen und konzeptionellen Grundlagen der Marktforschung sowie des Käuferverhaltens werden insbesondere das Handelsmarketing und das Investitionsgütermarketing thematisiert. Die Modulinhalte werden anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht und durch Übungsaufgaben ergänzt.

Durch diese Vertiefung werden vielfältige berufliche Perspektiven eröffnet. Die Marktforschung und das Käuferverhalten in Kombination mit ausgewählten Sektoren ergeben zahlreiche mögliche Tätigkeitsfelder in Industrie und Handel. Ein weiteres mögliches Tätigkeitsfeld ist der Investitionsgütersektor, insbesondere mit Blick auf die dort ebenso angesiedelte Marktforschung. Absolventinnen und Absolventen dieser Vertiefung sind auch für eine Tätigkeit im Umfeld der Marktforschung vorbereitet. Diese Spezialisierung betrifft z. B. auch Dienstleistungsunternehmen und Non-Profit-Organisationen.

Je nach Studiengang können Sie das Studium des Fachgebietes Marketing durch die Belegung der weiteren Wahlpflichtmodule abrunden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Seminar- und Ihre Abschlussarbeit in diesem Bereich zu schreiben.

zentralen begrifflichen und konzeptionellen Grundlagen des Marketing sowie der wichtigsten Marketinginstrumente (Marketing-Mix) vermittelt, sondern darüber hinaus wird Ihnen auch einen umfassenden Einblick in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge des Marketing gegeben. Auf dieser Grundlage bieten sich Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven, für die Sie als Absolventin/Absolvent bestens vorbereitet sind. Mögliche Tätigkeitsfelder ergeben sich sowohl in den Marketingabteilungen von Unternehmen als auch in den spezialisierten Marketingagenturen. Darüber hinaus ist aufgrund der thematischen Überschneidungen zwischen Marketing und Vertrieb der Einsatz in einer Vertriebssparte möglich.

Je nach Studiengang können Sie das Studium des Fachgebietes Marketing durch die Belegung der weiteren Wahlpflichtmodule abrunden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Seminar- und Ihre Abschlussarbeit in diesem Bereich zu schreiben.

 

Allgemeine Informationen

Foto: Witthaya Prasongsin/Moment/Getty Images

Betreuender Lehrstuhl

Einsendearbeiten

Die während des Semesters zu bearbeitenden Einsendearbeiten dieses Moduls stehen zu Beginn des Semesters innerhalb der Moodle-Lernumgebung bereit. Sie werden online bearbeitet oder erfordern das Hochladen einer Lösungsdatei.

Modul in den Studiengängen

  • B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
  • B.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
  • M.Sc. Volkswirtschaft
  • M.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • Akademiestudium

Prüfung

Das Modul schließt am Ende des Semesters mit einer zweistündigen Klausur ab.

Download


Informationen für Studierende

Foto: Westend61/Getty Images

Virtuelle Betreuung

Lernumgebung in Moodle*

Einsendearbeiten

Mindestens eine Einsendearbeit, die in der Moodle-Lernumgebung bereitgestellt wird, muss erfolgreich bearbeitet werden, um die Teilnahmeberechtigung für die Prüfung zu erlangen.

Wintersemester 2021/22

Sommersemester 2021

Prüfung

Das Modul schließt am Ende des Semesters mit einer zweistündigen Klausur ab.

Wintersemester 2021/22

Fr., 18.03.2022, 09:00 – 11:00
(Prüfer: Olbrich)

Orte: werden noch bekannt gegeben

Anmeldezeitraum: 03.01.2022 bis 11.02.2022

Sommersemester 2022

Fr., 16.09.2022, 09:00 – 11:00
(Prüfer: Olbrich)

Orte: werden noch bekannt gegeben

Anmeldezeitraum: 04.07.2022 bis 05.08.2022

Hinweis

Prüfungsrelevante Hinweise einschließlich finaler Ort-und Raumangaben und Informationen zur Anmeldung finden Sie in dem Heft „Studien- und Prüfungsinformationen Nr. 3“.

Heft „Studien- und Prüfungsinformationen Nr. 3“ (PDF 1 MB)

Download

Fachstudienberatung

Bei Fragen zum Studium hilft Ihnen die Fachstudienberatung unserer Fakultät gerne weiter.

* Dieser Link führt zu einem Angebot, das nur Belegerinnen und Belegern zugänglich ist, die im aktuellen Semester als eingeschriebene Studierende das Modul belegt bzw. gebucht haben.

Redaktion | 16.09.2021