Meldungen aus der FernUniversität




Intensivmedizin in Zeiten der Corona-Krise

Wie können Ärztinnen und Ärzte gut begründete Entscheidungen darüber treffen, wer in der Covid-19-Pandemie notfall- und intensivmedizinisch behandelt wird und wer nicht?

07.04.2020

Unterricht und Lehre in der Corona-Krise

Die FernUniversität sucht Lehrende an Schulen und Hochschulen für die Teilnahme an einer Studie zum Corona-Shutdown im Bildungsbereich. Jetzt mitmachen.

07.04.2020

Community of Practice startet

Analoge Lehre digitalisieren: Die FernUniversität und das Hochschulforum Digitalisierung bieten Hochschulen und Lehrenden ab 8. April eine „Starthilfe für das Corona-Semester".

03.04.2020

Bildungsprivilegien unter Druck?

Kann man im Jahr 2020 noch von Bildungsprivilegien sprechen? Wie diese unter Druck geraten, erforschen Prof. Dr. Katharina Walgenbach und ihr Wissenschaftlicher Mitarbeiter Gregor Schäfer.

31.03.2020

Beschäftigte aus der Entfernung führen

Wie können Vorgesetzte Beschäftigte, die unversehens ins Homeoffice wechseln müssen, unterstützen? Dazu äußert sich Prof. Jürgen Weibler von der FernUniversität im Interview.

27.03.2020

Aktuelle Informationen für Studierende

Die FernUniversität reagiert mit verschiedenen Maßnahmen auf die Corona-Krise. In einem Statement äußert sie sich zur aktuellen Lage für die Studierenden.

20.03.2020

Promovieren mit Familie im Gepäck

Mit dem ersten Abschluss wird das Promotionskolleg „Familie im Wandel“ des Instituts für Soziologie an der FernUniversität zur Erfolgsgeschichte.

18.03.2020