Prof. Dr. Ada Pellert

Prof. Dr. Ada Pellert über...

[bitte Themenbereich wählen] New Learning | Bildung und Digitalisierung | Wissenschaftliche Weiterbildung | Hochschulmanagement und Führung

Thema Bildung und Digitalisierung


Prof. Dr. Ada Pellert Foto: Volker Wiciok

Klassische Bildungsformate wie der Frontalunterricht verlieren weiter an Bedeutung. In neuen Arten des Lehrens und Lernens werden Lernende immer stärker zu Produzentinnen und Produzenten ihrer Lerninhalte. Transparente Lehre durch offene und öffentliche Angebote, individualisiertes und kollaboratives Lernen werden an Relevanz zunehmen. Das bedeutet, dass sich auch die Rollen von Lehrenden und Institutionen verändern.

Prof. Dr. Ada Pellert

Rolle der Hochschulen – Diversifizierung von Bildung und Qualifizierung

Publikationen

Die Bedeutung von Bildung in einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft. Welchen Bildungsauftrag hat die Universität?
Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften, Band 121, Nummer 407 - 2015

Zeitgemäße Interpretation des Bildungsauftrages in einer wissensbasierten Netzwerkgesellschaft? (S. 53)

Von der Kutsche zur Cloud – globale Bildung sucht neue Wege. Das Beispiel der Carl Benz Academy (Springer VS) - 2016, Herausforderungen für die Hochschulbildung des 21. Jahrhunderts (S. 65)

Hochschule(n) im digitalen Wandel. Bedarfe und Strategien.
In: APuZ. Zeitschrift der Bundeszentrale für Politische Bildung. Beilage zur Wochenzeitung. Das Parlament. 69. Jahrgang, 27 -28/2019. 1. Juli 2019 S. 42- 46. ISSN 0479-611 X

So gelingt uns die digitale Transformation
In: Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern, Hochschulrektorenkonferenz: Projekt nexus (März 2020)

Presse

Wie wir nach dem Corona-Crashkurs weitermachen müssen
Millionen Kinder haben zu Hause gelernt, Millionen Eltern ihre Kinder unterrichtet – Hunderte Universitäten ein Semester aus der Ferne hinter sich. Was soll bleiben, was muss sich ändern? Ada Pellert, Rektorin der FernUniversität in Hagen und Mitglied im Digitalrat der Regierung, sagt: Es gibt keinen Weg zurück. (Podcast-Folge vom 24. Juni 2020)

3 ½ Fragen an: Ada Pellert
Die Zeit stellt 3 ½ Fragen. Prof. Ada Pellert fragt zurück: „Warum beschäftigen wir uns so wenig mit gutem Lernen? Die neuen medialen Möglichkeiten eröffnen große Chancen, um Lernen vielfach besser zu gestalten.“

Digitales Neuland im Kanzleramt
Die Digitalisierung verändert die Welt rasant - und Deutschland hinkt hinterher. Der neue Digitalrat soll das ändern. Prof. Ada Pellert gehört dem Gremium als Expertin für Bildung an. Im WDR-Interview beschreibt sie, ob es an den Universitäten bei der Digitalisierung besser aussieht als in anderen gesellschaftlichen Bereichen?


Kontakt

E-Mail: rektorin
Telefon: +49 2331 987-2400
Fax: +49 2331 987-330
Anschrift: Universitätsstraße 47,
58097 Hagen

Social Media:

  • Feu-rektorin-prof- Ada-pellert-foto-wiciok-2Foto: Volker Wiciok

    Bild herunterladen (Rechtsklick und speichern unter)
    Bildnachweis: FernUniversität in Hagen, Volker Wiciok

    Feu-rektorin-prof- Ada-pellert-foto-wiciok-3Foto: Volker Wiciok

    Bild herunterladen (Rechtsklick und speichern unter)
    Bildnachweis: FernUniversität in Hagen, Volker Wiciok

    Feu-rektorin-prof- Ada-pellert-foto-wiciok-5Foto: Volker Wiciok

    Bild herunterladen (Rechtsklick und speichern unter)
    Bildnachweis: FernUniversität in Hagen, Volker Wiciok

    Feu-rektorin-prof- Ada-pellert-foto-wiciok-4Foto: Volker Wiciok

    Bild herunterladen (Rechtsklick und speichern unter)
    Bildnachweis: FernUniversität in Hagen, Volker Wiciok

    Feu-rektorin-prof- Ada-pellert-foto-wiciok-1Foto: Volker Wiciok

    Bild herunterladen (Rechtsklick und speichern unter)
    Bildnachweis: FernUniversität in Hagen, Volker Wiciok