Forschungstransfer

Wissen wird in Kooperationsbeziehungen weitergegeben

Foto: Thinkstock

Wissenstransfer ist im Netzwerk von Forschung, Lehre, Weiterbildung und beruflicher Praxis verankert und hat ein eigenes Profil. Transfer über Köpfe spielt eine besondere Rolle.

In Kooperationsbeziehungen mit Partnern, Freunden und der Öffentlichkeit im nationalen und internationalen Umfeld werden die Potenziale der Forschung und des Expertenwissens aus der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar gemacht.

Freunde, Förderer und Alumni der FernUniversität sind engagierte Bindeglieder in die Regionen und in die Praxis. Sie bilden Netzwerke zur Förderung der Studierenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses.



ConnectNRW - Plattform Geistes- Sozial- und Kulturwissenschaften

Mit connectNRW ist das Ziel verbunden, die geistes- und sozialwissenschaftliche Exzellenz in NRW in Bezug auf die vielfältigen Themen der großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu stärken. Zudem sollen Wissenschaftler/innen unterstützt werden, sich im Sinne einer inter- und transdisziplinären Forschung zu vernetzen.

Das Online-Portal bietet Informationen zu relevanten Akteuren, Veranstaltungen, laufenden Projekten und Fördermöglichkeiten. Im NRW-Infoportal können Sie Ihre vom MKW, BMBF oder EU-geförderten Projekte erfassen lassen oder nach Projekten und Akteuren suchen. Veranstaltungshinweise zu Workshops und Roundtables sowie auf der Seite veröffentlichte themenspezifische Dossiers bieten Ihnen weitere Informationsquellen.


Dez. 1.2 | 20.09.2018