Servicefachkraft für Dialogmarketing

Foto: Jakob Studnar

Inhalte der Ausbildung

  • Du arbeitest an der FernUniversität in Hagen im Service-Center, der ersten Anlaufstelle der Universität.
  • Du berätst Studierende und Studieninteressierte.
  • Du bearbeitest Anfragen, Aufträge und Reklamationen.
  • Du kommunizierst durch verschiedene Medien wie Telefon, Chat und E-Mail sowie in persönlichem Kontakt.
  • Du wirkst bei anfallenden Projekten mit.

Verlauf der Ausbildung

  • Du lernst im dualen System, d. h. im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.
  • Der Berufsschulunterricht findet an zwei Tagen in der Woche am Konrad-Klepping-Berufskolleg in Dortmund statt.
  • Du lernst verschiedene Bereiche in der Hochschulverwaltung kennen.
  • Die Ausbildung zur Servicekraft für Dialogmarketing dauert zwei Jahre und kann bei guter Eignung in einem dritten Ausbildungsjahr in der Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Dialogmarketing fortgeführt werden.

Ausbildungsvergütung

Benefits

  • Übernahme von Kosten für Arbeits- und Lernmittel
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Abschlussprämie in Höhe von 400 € nach Bestehen der Abschlussprüfung

Deine Qualifikationen

  • guter Haupt-, Realschulabschluss oder Fachhochschulreife
  • gute Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • freundliches Auftreten
  • Serviceorientierung und Freude am Umgang mit Kunden
  • Interesse an kaufmännischen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Teamfähigkeit

Deine Ansprechpartnerinnen

Maria Münter

Dezernat 2.3.1

E-Mail: maria.muenter

Telefon: +49 2331 987-1165

Ilona Krause

Dezernat 2.3.1

E-Mail: ilona.krause

Telefon: +49 2331 987-1051

Personalentwicklung | 08.10.2021