Virtuelles Homecoming

Bild: filadendron/E+/Getty Images

8. Oktober 2020, 18:00 – 19:30 Uhr

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Auch in diesem Jahr bietet die FernUniversität wieder ein Homecoming für Ihre Absolventinnen und Absolventen an – aufgrund der aktuellen Situation ein „Virtuelles Homecoming“.

Zu diesem „Virtuellen Homecoming“ sind alle Absolventinnen und Absolventen der FernUniversität eingeladen.

Beim virtuellen Homecoming werden die Aktivitäten für Alumni an der FernUniversität und in ihren Regionalzentren vorgestellt und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die zukünftige Alumni-Arbeit diskutiert.

8. Oktober 2020, 18:00 – 19:30 Uhr
Zugang zum Virtuellen Homecoming über Adobe Connect:

Hier teilnehmen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Zur Anleitung „Erste Schritte in Adobe Connect".

Programm

Begrüßung und Neues für Alumni aus der FernUniversität
Prof. Dr. Uwe Elsholz, Prorektor für Weiterbildung, Transfer und Internationalisierung an der FernUniversität in Hagen

Pilgern: Forschungstransfer von Hagen in die Welt
Dr. Christian Kurrat, Referent für Transfer an der FernUniversität in Hagen

Eine enge Bindung an die FernUniversität: Der Absoventenkreis
Robert Sindermann, Sprecher des Absolventenkreises

Impulse aus den lokalen Alumni-Gruppen der Regionalzentren
Moderatorinnen und Moderatoren der lokalen Gruppen Berlin, Coesfeld und Hamburg

Diskussion
Alumni und ihre Alma Mater – Anregungen für die Alumni-Arbeit der FernUniversität
Moderation Gabriele Lübke, Referentin für Alumni-Arbeit an der FernUniversität in Hagen

Zum Abschluss
Film zur Industriegeschichte der Stadt Hagen

Gabriele Lübke Foto: Veit Mette

Gabriele Lübke

Stabsstelle Transfer und Internationalisierung

E-Mail: alumni

Telefon: +49 (0)2331 987-2499

03.09.2020