Interne Fortbildungsveranstaltung

8.35 Einführung Agiles Lernen

Anrechenbarkeit:
HD NRW , E-T-Z
Zielgruppe:
Lehrende, die agile Methoden in der Lehre einsetzen möchten
Plätze:
12 Teilnehmende
Termin:
19.05.2022, 14:00 - 15:30 Uhr
Zeitraum:
Beginn der Moodlephase: 05.05.2022; Abschlussmeeting am 19.05.2022
Ort:
Online
Referierende:
Nicole Engelhardt, Zentrum für Lernen und Innovation
Anmeldefrist:
19.04.2022

Lernziele:

  • das Konzept Agilität verstehen
  • agile Werte und Prinzipien wiedergeben können
  • Grundzüge agiler Methoden für Lernanlässe benennen können
  • Einsatzmöglichkeiten agiler Methoden in der eigenen Lehre identifizieren

Inhalt:

Agilität ist in aller Munde. Im Projektmanagement haben agile Methoden klassische Ansätze nahezu abgelöst und auch in anderen Kontexten sprechen wir immer mehr von Agilität Doch was steckt eigentlich genau hinter diesem Ansatz, welche Werte und Prinzipien liegen ihm zugrunde und welche Möglichkeiten bietet er zur Gestaltung innovativer Lernanlässe?

In diesem Workshop erfolgt eine grundlegende Einführung in das Konzept von Agilität. Darauf aufbauend wird ein Überblick über methodische Ansätze, wie Lernzirkel, Hackathons, Design Thinking, Einsatz von Retrospektiven und weiteren geboten Auf diesen theoretischen Grundlagen erarbeiten die Teilnehmenden im Workshop erste Konzeptideen zum Einsatz agiler Methoden in ihren eigenen Lehrveranstaltungen.

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt vom eigenen Schreibtisch aus über die Lernplattform Moodle sowie das virtuelle Klassenzimmer Adobe Connect. Für Adobe Connect sind ein an das Internet angeschlossener Rechner sowie ein Headset erforderlich. Ausführliche Informationen zu den technischen Voraussetzungen sind im Helpdesk-Wiki nachzulesen.

Die erforderlichen Zugangsdaten und/oder Links für diesen Kurs erhalten Sie wenige Tage nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail.

Infos zu Zertifikatsprogramm(e):

HD NRW

Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ im Erweiterungs- und Vertiefungsmodul mit 6 AE angerechnet.

Themenfeld:
  • 5. Innovation in Studium und Lehre entwickeln

E-T-Z FeU

Der Workshop wird im Rahmen des internen E-Teaching-Zertifikatsprogramms „Für den Einsatz von Technologien in der Fernlehre“ im Wahlpflichtbereich mit 6 AE angerechnet.

Online-Anmeldung

Weitere Informationen

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung

Allgemeine Informationen und Hinweise

Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.

MiniCampus Homepage

Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Bedarfe, die aufgrund vorhandener Einschränkungen entstehen können. Sprechen Sie uns gerne hierzu an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Christina Dreßler | 05.10.2021