Rubriken

Aktuelles

Übersicht

  • Geschlechtsidentitäten und Medien

    Dr. Irina Gradinari ist seit September Junior-Professorin für literatur- und medienwissenschaftliche Genderforschung an der FernUniversität in Hagen. [17.11.2017]

  • Mathematik, Logik und Sprache bei Schopenhauer

    Die internationale Fachtagung wendet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, steht aber auch externen Fachleuten und der an der Thematik interessierten Öffentlichkeit offen. [17.11.2017]

  • Fakultätskolloquium Mathematik und Informatik

    Die beiden Träger des Fakultätspreises im Jahr 2017 stellen sich mit Vorträgen vor. Über die Hochschulöffentlichkeit hinaus sind auch externe Fachleute und Interessierte willkommen. [17.11.2017]

  • Die „richtige“ Geburt

    Wie werden Prozesse der Geburt in unserer Gesellschaft bewertet und gestaltet? Darüber informiert der nächste Teil der „BürgerUniversität Coesfeld“ am 22. November. Der Eintritt ist frei. [17.11.2017]

  • Der Brexit im Kaleidoskop der Rechtswissenschaft

    Über mögliche Auswirkungen diskutierten Rechtswissenschaftlerinnen und Rechtswissenschaftler auf einer Tagung an der FernUniversität in Hagen: „Legal Implications of Brexit“. [16.11.2017]

  • „Brexit“ und Beste der Besten im Blickpunkt

    Der Dies Academicus stand inhaltlich ganz im Zeichen des „Brexit“. Außerdem wurden Absolventinnen und Absolventen, Promovendinnen und Promovenden ausgezeichnet sowie der Lehrpreis überreicht. [16.11.2017]

  • Der Brexit: „Bloody difficult“, aber ein Beispiel für Demokratie

    Den Festvortrag beim Dies Academicus 2017 der FernUniversität in Hagen hielt Prof. Dr. Andreas Haratsch: „Der EU-Austritt Großbritanniens und die Demokratie – bloody difficult … brexit“. [15.11.2017]

  • Vortrag zur Rhetorik des politischen Ressentiments

    Prof. Thomas Bedorf erläutert im nächsten „wissenschaftsgespräch“ am 22. November aus philosophischer Sicht, wie Ressentiments in Demokratien entstehen und wie ihnen begegnet werden kann. [14.11.2017]

  • Preis für Lehre auf Augenhöhe

    Der Lehrpreis 2017 der FernUniversität geht an Dr. Daniel Schubbe-Åkerlund und Nicole Hausmann für die „vorbildliche“ Betreuung des Moduls „Kulturwissenschaftliche Grundlagen“. [14.11.2017]

  • Expertin für Gleichstellungsrecht baut neues Lehrgebiet auf

    Mit den Studien zu Gender im Recht hat Prof. Dr. Ulrike Lembke ihr ideales Themenspektrum gefunden. Seit April 2017 ist die Wahl-Berlinerin Inhaberin der neuen Professur für Gender im Recht. [10.11.2017]

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de