Proseminar zur Stochastik / Mathematischen Physik

Modulinformationen

Modelle der Statistischen Physik wie eindimensionales Ising-Modell und Curie-Weiß-Modell, Sherrington-Kirkpatrick-Modell, Gaußmaße, Perkolation, Bose-Einstein-Kondensation, Satz von Perron-Frobenius, Minimax-Prinzip.

ECTS5
ArbeitsaufwandSelbständiges Erarbeiten eines mathematischen Themas (einschließlich Literaturrecherche): 100 Stunden
Schriftliche Ausarbeitung: 20 Stunden
Vorbereitung der Präsentation als Vortrag mit anschließender Diskussion: 20 Stunden
Aufnehmen und Diskutieren der anderen Vorträge: 10 Stunden
Dauer des Modulsein Semester
Häufigkeit des Modulsin jedem Wintersemester
Anmerkung-
Inhaltliche Voraussetzung
Module „Analysis“ und „Einführung in die Stochastik“ (oder deren Inhalte); erwünscht: „Maß- und Integrationstheorie“

Aktuelles Angebot

Prüfungsinformation

B.Sc. Mathematik
 Art der PrüfungsleistungVoraussetzung
Unbenoteter Leistungsnachweiserfolgreiche Seminarteilnahme (Ausarbeitung und Vortrag) 

Download

Ansprechpartner

mathinf.webteam | 20.09.2018