Zusätzliche Betreuung

Was sind Studientage?

[mehr erfahren]

Ergänzend zum Übungsbetrieb finden zu den meisten Kursen Studientage statt. Diese Studientage werden als Präsenzveranstaltungen an ein bis zwei Wochenenden in Hagen oder an anderen Orten in Deutschland von den Kursbetreuerinnen und -betreuern durchgeführt. Die Termine werden jeweils im vorangehenden Semester (etwa im Mai bzw. im November) unter Aktuelles bekanntgegeben. Die Teilnahme an Studientagen ist freiwillig und dient neben der Vertiefung des Lehrstoffs und der Prüfungsvorbereitung auch einer persönlichen Kontaktaufnahme mit den Lehrenden.

Beachten Sie hierzu in jedem Fall die Informationen der Kursbetreuerinnen und -betreuer zu Beginn und während des Semesters.

Was sind Mentoriate?

[mehr erfahren]

Zu einigen Pflichtmodulen wird eine fachmentorielle Betreuung in den Regional- und Studienzentren der FernUniversität angeboten. Die Teilnahme an Mentoriaten ist freiwillig. Die Mentorinnen und Mentoren stehen in engem Kontakt zu den Lehrgebieten. Bei den Mentoriaten haben die Studierenden Gelegenheit, zu den von ihnen belegten Kursen in Gruppen mit speziell dafür ausgewiesenen Fachwissenschaftler/-innen zu arbeiten.

Die Mentoriate beinhalten:

• Klärung von Verständnisschwierigkeiten

• Vertiefung des erworbenen Wissens durch Austausch und Diskussion in der Gruppe

• Hilfe bei der Erarbeitung der Einsendeaufgaben

• Vorbereitung auf Klausuren und Prüfungen

Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Mentoriat in allen Regional- und Studienzentren angeboten wird. Eine Übersicht über die angebotenen Mentoriate finden Sie auf den Webseiten der Regional- und Studienzentren.

Welche weiteren Betreuungsangebote gibt es?

[mehr erfahren]

Zusätzlich werden zu allen Kursen Internet-Diskussionsgruppen bzw. Newsgroups angeboten, die nicht zum Pflichtbereich gehören. Sie stellen ein weiteres Betreuungsangebot dar, das Sie wahrnehmen können und das gebührenfrei ist. Online-Angebote bieten die Gelegenheit, sich mit anderen Kursbelegerinnen und Kursbelegern und Betreuenden über den Kurstext auszutauschen.

Über die Einzelheiten werden Sie nach der Belegung des Kurses durch die Kursbetreuerinnen und -betreuer zu Semesterbeginn informiert.

mathinf.webteam | 07.06.2019