Mathematik und Informatik

Seminar zur Analysis

Modulinformationen

Gegenstand des Seminars sind lineare Operatoren auf Hilberträumen. Hilberträume sind eine Verallgemeinerung der euklidischen Räume R und C. Das Pendant zu Matrizen bilden lineare Operatoren, welche man mit Methoden der Analysis studieren kann. In diesem Seminar sollen zunächst Hilberträume eingeführt werden und anschließend Beispiele von Operatoren (Shiftoperatoren, Projektionen, Multiplikationsoperatoren, . . . ) behandelt werden.


ECTS7
Arbeitsaufwand
Bearbeiten des Textes: 90 Stunden
Entwurf des Vortrags: 50 Stunden
Präsenzphase mit Vortrag und Diskussion: 20 Stunden
Erstellen der Ausarbeitung: 50 Stunden
Dauer des Modulsein Semester
Häufigkeit des Modulsregelmäßig
Anmerkung
Die Studierenden erhalten die Texte, die im Seminar besprochen werden. Die Präsenzphase
findet in der Regel an einem Wochenende statt und dauert zwei Tage.
Inhaltliche Voraussetzung
Module „Analysis“ und „Lineare Algebra“ (oder deren Inhalte)

Aktuelles Angebot

Kurs 01028 Seminar zur Analysis [VU]

Prüfungsinformation

B.Sc. Mathematik
 Art der PrüfungsleistungVoraussetzung
Unbenoteter Leistungsnachweiserfolgreiche Seminarteilnahme (Ausarbeitung und Vortrag)Etwa einstündige Präsentation sowie Diskussionsbeiträge zu den Vorträgen der Mitstudierenden; etwa 10-seitige Ausarbeitung

Download

Ansprechpartner

mathinf.webteam | 24.05.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Mathematik und Informatik