Modul 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

Modulinformation

In diesem Modul lernen die Studierenden die Grundzüge des wissenschaftlichen Arbeitens in der Informatik kennen. Es wird auf die geschichtliche Entwicklung der Informatik eingegangen und diskutiert, welche Teilgebiete es in der Informatik gibt, und wie diese inhaltlich abgegrenzt sind. Den Studierenden wird ein Einblick in allgemeines wissenschaftliches Arbeiten gegeben. Dies beinhaltet unter anderem Themen wie richtiges Zitieren, Empfehlungen zur Literaturrecherche und Kernpunkte der Wissenschaftsethik. Im Kurs werden außerdem Grundkenntnisse im Textsatzsystem LaTeX vermittelt.

ECTS5
Arbeitsaufwand
Bearbeiten der Kurseinheiten: 100 Stunden
Bearbeiten der Einsendeaufgaben: 50 Stunden
Dauer des Modulsein Semester
Häufigkeit des Modulsin jedem Semester
Anmerkung
-
Inhaltliche Voraussetzung
keine

Aktuelles Angebot

Prüfungsinformation

B.Sc. Informatik
Art der Prüfungsleistungerfolgreich bestandene Einsendeaufgaben
Voraussetzungkeine
Stellenwert der Note-
Formale Voraussetzungenkeine

Download

Ansprechpartner

mathinf.webteam | 02.09.2019